Abo
  • IT-Karriere:

LG: Gibt es bald wieder WebOS-Smartphones?

LG zeigt in Kürze sein erstes Fernsehgerät mit WebOS. LG will das ehemalige Smartphone- und Tabletbetriebssystem weiterentwickeln und es möglicherweise auch wieder auf Smartphones bringen. Bisher hatte LG WebOS nur für Smart-TVs angedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Pre3 von HP war bisher das letzte WebOS-Smartphone.
Das Pre3 von HP war bisher das letzte WebOS-Smartphone. (Bild: HP)

Anfang 2014 will LG den ersten Smart-TV mit WebOS zeigen. Auf der Unterhaltungselektronikmesse CES in Las Vegas wird der WebOS-Fernseher Anfang Januar 2014 erstmals vorgestellt. Dabei wird die bisherige Bedienung mit Kartendarstellung fortgeführt, die von alten WebOS-Smartphones und -Tablets bekannt ist, wie das Wall Street Journal mit Verweis auf eine mit der Entwicklung vertraute Person berichtet.

Stellenmarkt
  1. EUROIMMUN AG, Dassow
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn

LG will WebOS auf jeden Fall weiterentwickeln, und es könnte in der Zukunft sogar wieder Smartphones mit WebOS geben. Derzeit ist unklar, wovon es abhängt, ob LG wieder WebOS-Smartphones entwickelt und verkauft. Seitdem HP das Hardwaregeschäft rund um WebOS dichtgemacht hat, gab es keine neuen WebOS-Geräte mehr. Der Smart-TV von LG wäre das erste Gerät, das wieder mit dem ursprünglich von Palm entwickelten Betriebssystem läuft.

Bisher hatte LG offiziell immer nur davon gesprochen, WebOS in Fernsehern einsetzen zu wollen. Von einer Nutzung auf mobilen Endgeräten war keine Rede.

LGs erster WebOS-TV mit 2,2-GHz-Prozessor

LGs WebOS-TV soll mit einem 2,2 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor laufen und 1,5 GByte Arbeitsspeicher haben. LG will damit erreichen, dass genügend Reserven vorhanden sind, um mehrere Apps parallel laufenzulassen und die Multitasking-Möglichkeiten von WebOS zu nutzen.

Ende Februar 2013 kaufte LG HP wesentliche Teile von WebOS ab. LG übernimmt den Quelltext und die Dokumentation von WebOS sowie einige Mitarbeiter, die derzeit bei HP an dem System arbeiten. Zudem schließt LG einen Lizenzvertrag mit HP, um zusätzlich einige für WebOS-Geräte relevante Patente zu lizenzieren, die im Besitz von HP bleiben. Dabei geht es um Patente, die grundlegende Funktionen des Betriebssystems und Teile der Bedienoberfläche abdecken und heute von vielen Unternehmen genutzt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. Code: PINATA3 (unter anderem Galaxy S10 für 599,90€ oder Nintendo Swtich für 269,99€)
  2. (u. a. Cyberpunk 2077, FIFA 20, Doom Eternal CE)
  3. 49,90€

stuempel 07. Feb 2014

Ich glaube, meine Frage kam falsch rüber. Der Titel lautet "Gibt es bald wieder WebOS...

HMitterwald 03. Jan 2014

Ganz im Ernst: Ich vermisse mein WebOS (jetzt: Android). Die Hardware war leider nur...

LH 02. Jan 2014

Und warum willst "du schlaumeier" Updates für ein OS laden, das du gar nicht wirklich nutzt?

Themenzersetzer 31. Dez 2013

All-in-One-Tablet.


Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
    Dark Mode
    Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
    2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
    3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
    2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

      •  /