Abo
  • Services:
Anzeige
Das LG G5 hat zwei Kameras - eine normale und eine für Weitwinkelaufnahmen.
Das LG G5 hat zwei Kameras - eine normale und eine für Weitwinkelaufnahmen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Das LG G5 kostet offiziell 700 Euro, erste Vorbesteller erhielten das Kameramodul bei einer Bestellung bis zum 16. April 2016 kostenlos dazu. Jetzt kostet das Modul zusätzlich 100 Euro. Ausgeliefert werden soll das Smartphone laut dem Onlineshop von O2 ab dem 18. April.

  • Das LG G5 hat ein Metallgehäuse und gleich zwei Hauptkameras. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die linke Kamera hat einen Aufnahmewinkel von 78 Grad, die rechte Kamera nimmt im Weitwinkel von 135 Grad auf. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • An der Oberseite ist unser Testgerät schlampig verarbeitet - das Metall ist verfärbt, die Kopfhörerbuchse sehr scharfkantig. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auch von vorne macht der Metallrand in diesem Bereich einen unsauberen Eindruck. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit der Weitwinkelkamera lassen sich Bilder in für Smartphones ungewohnten Perspektiven aufnehmen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Display des G5 ist 5,3 Zoll groß und löst mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Gehäuse ist aus Aluminium, der Akku ist dennoch wechselbar. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Für den Akkuwechsel muss am unteren Rand eine Kappe entfernt werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Akku wird in das G5 geschoben. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Eine Aufnahme mit der Standardkamera des G5 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der gleiche Aufnahmestandpunkt, diesmal haben wir die Weitwinkelkamera genutzt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Eine Aufnahme mit der Standardkamera des G5 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der gleiche Aufnahmestandpunkt, diesmal haben wir die Weitwinkelkamera genutzt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Mit der Weitwinkelkamera lassen sich Bilder in für Smartphones ungewohnten Perspektiven aufnehmen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Fazit

Die Kameratechnik des G5 gefällt uns sehr gut: Als Gegenentwurf zu Huaweis zwei Kameras, die beide mit gleichen Brennweiten arbeiten, scheint uns LGs Ansatz mit unterschiedlichen Brennweiten für die meisten Nutzer praktischer zu sein. Die Weitwinkelkamera ermöglicht ungewohnte Blickwinkel, wenngleich die damit geschossenen Fotos qualitativ nicht mit der Standardkamera mithalten können.

Anzeige

Dennoch steht für uns der Gewinn an Kreativität im Vordergrund. Noch praktischer lassen sich die Kameras mit dem Kameragriff bedienen, wie wir im Hands on des Smartphones bereits ausprobieren konnten - leider aber nicht im Test, da uns kein einziges Modul zur Verfügung stand.

Hardwareseitig bleiben beim G5 keine Wünsche offen. Der Prozessor ist schnell und leistungsstabil, das System läuft flott. Als für den Preis nicht ausreichend empfinden wir jedoch an einigen Stellen die Verarbeitungsqualität unseres Testgeräts.

Insgesamt ist LG mit seinem neuen Smartphone auf einem guten Weg, besonders was die Kameratechnik betrifft. Ob sich das Modulsystem langfristig durchsetzen wird, hängt aber auch von der Verfügbarkeit weiteren Zubehörs ab. Sollten die finalen Geräte etwas sorgfältiger verarbeitet sein, halten wir das G5 für ein absolut empfehlenswertes Smartphone im Oberklassesegment.

 Benutzeroberfläche wurde aufgehübscht

eye home zur Startseite
Reddead 19. Apr 2016

Ich war mir das G5 heute mal im Laden anschauen und dort war die Verarbeitung auch mies...

satriani 18. Apr 2016

Ich denke der Nachfolger wird besser.

Lala Satalin... 18. Apr 2016

Interessante Information! Nichts für mich - Gerät somit uninteressant.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Harvey Nash GmbH, Hamburg, Aschaffenburg, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  2. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  3. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  4. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  5. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  6. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  7. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten

  8. Kumu Networks

    Vollduplex-WLAN auf gleicher Frequenz soll noch 2018 kommen

  9. IT-Dienstleister

    Daten von 400.000 Unicredit-Kunden kompromittiert

  10. Terrorismusbekämpfung

    Fluggastdatenabkommen mit Kanada darf nicht in Kraft treten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: Schlangenöl

    Stepinsky | 18:26

  2. Re: Vertragsbruch !!! Sofort Kündigen

    ibecf | 18:26

  3. Re: Nanu, kein neuer Stecker? [kwT]

    superdachs | 18:26

  4. Re: Wohl eher Ethernet-Ersatz

    superdachs | 18:25

  5. Re: Brennstoff

    Netzweltler | 18:25


  1. 17:26

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:53

  5. 14:15

  6. 14:00

  7. 13:51

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel