Abo
  • Services:
Anzeige
Für das LG G3 wird aktuell ein Update verteilt.
Für das LG G3 wird aktuell ein Update verteilt. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

LG G3: Update soll die Akkulaufzeit verbessern

LG verteilt aktuell ein Update für das neue G3, das die Akkulaufzeit verlängern soll. Möglicherweise geht dies aber auf Kosten der Taktrate des Prozessors, wie einige Nutzer vermuten. Auch die Absturzprobleme scheinen nicht gelöst zu sein.

Anzeige

Nutzer von LGs aktuellem Topsmartphone G3 erhalten momentan ein Systemupdate, das die Akkuleistung verbessern soll. Bei der Präsentation des G3 hatte LG eine gegenüber Konkurrenzgeräten um bis zu 20 Prozent bessere Akkulaufzeit versprochen, obwohl das Smartphone ein 1440p-Display hat. Im Test von Golem.de konnte dieses Versprechen nicht eingehalten werden, das G3 zeigte hier eine Laufzeit, die bestenfalls gleichwertig mit der Konkurrenz ist.

Mit dem Update will LG dieses Problem angehen. Ersten Nutzerberichten auf Android-Hilfe.de zufolge scheint die Laufzeit nach der Aktualisierung tatsächlich besser zu sein. Dies geht aber womöglich auf Kosten der Leistung des Smartphones: Einige Nutzer haben festgestellt, dass das G3 nach dem Update eine deutlich niedrigere Punktzahl im Geräte-Benchmark erreicht als vorher. Denkbar ist, dass LG die Akkulaufzeit durch eine zumindest stellenweise Drosselung des Prozessors verlängern will.

  • Das G3 von LG (Bilder: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Smartphone hat einen 1.440p-Bildschirm und eine 13-Megapixel-Kamera.
  • Ein Infrarotsender ermöglicht schnelleres Fokussieren.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Beim Fotolicht setzt LG auf eine Doppel-LED mit zwei verschiedenen Lichtfarben.
  • Der Infrarotsender zum Fokussieren ist neben der Kamera eingebaut.
  • Wie bei vorigen LG-Smartphones befinden sich der Einschalter und die Lautstärkewippe auf der Rückseite.
  • Auf dem G3 läuft Android 4.4.2 mit einer eigenen Benutzeroberfläche.
Das G3 von LG (Bilder: Fabian Hamacher/Golem.de)

Absturz-Bug bei manchen Nutzern immer noch vorhanden

Bei manchen Nutzern ist ein elementarer Bug mit dem Update allerdings offenbar noch nicht behoben: Das G3 schaltet sich immer noch ungewollt einfach aus. Anschließend kann das Smartphone wieder neu gestartet werden.

Der Bug tritt nicht bei allen Nutzern auf, einige Betroffene bemerken nach dem Update allerdings keine Besserung. Ihr G3 schaltet sich weiterhin aus. Andere Benutzer berichten davon, dass das Smartphone schnell sehr warm wird.

LG hatte das G3 Ende Mai 2014 vorgestellt. Das Smartphone hat neben dem hochauflösenden Display einen Snapdragon-801-Prozessor, eine 13-Megapixel-Kamera mit infrarotgestütztem Fokus und je nach Version bis zu 3 GByte Arbeitsspeicher.


eye home zur Startseite
oecke 24. Jul 2014

Als LG G2 Besitzer hatte ich mich bereits auf das G3 gefreut, bin aber eher enttäuscht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Robert Bosch GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Interessant [...] ist immer die Kapazität des...

    nightmar17 | 01:36

  2. Re: Das heißt H2/2018 gibt es Ryzen dann mit 4,4 Ghz

    ELKINATOR | 01:35

  3. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    BLi8819 | 01:32

  4. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 01:31

  5. Re: Wozu?

    plutoniumsulfat | 01:25


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel