Abo
  • Services:
Anzeige
Das LG G3 mit seinem hochauflösenden Display
Das LG G3 mit seinem hochauflösenden Display (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Knock Code und neue Tastatur

Anzeige

Mit Knock Code können Nutzer auch das G3 mit einem selbst bestimmbaren Klopfmuster entsperren. Knock Code wurde mittlerweile auch bei den günstigen LG-Smartphones eingeführt. Ein Vorteil dieser Entsperrungsart ist, dass der Nutzer nach der Eingabe der Klopfzeichen direkt zum Sperrbildschirm geleitet wird. Ohne Knock Code lässt sich das G3 auch per einfachem Doppeltipp aus dem Standby-Modus aufwecken.

  • Das G3 von LG (Bilder: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Smartphone hat einen 1.440p-Bildschirm und eine 13-Megapixel-Kamera.
  • Ein Infrarotsender ermöglicht schnelleres Fokussieren.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Beim Fotolicht setzt LG auf eine Doppel-LED mit zwei verschiedenen Lichtfarben.
  • Der Infrarotsender zum Fokussieren ist neben der Kamera eingebaut.
  • Wie bei vorigen LG-Smartphones befinden sich der Einschalter und die Lautstärkewippe auf der Rückseite.
  • Auf dem G3 läuft Android 4.4.2 mit einer eigenen Benutzeroberfläche.
Auf dem G3 läuft Android 4.4.2 mit einer eigenen Benutzeroberfläche.

Das G3 hat keine eingebauten Navigationstasten, sondern nutzt Softwaretasten. Diese können nach persönlicher Vorliebe angeordnet und erweitert werden. So ist es beispielsweise möglich, die Q-Slide-Funktion oder die Quick-Memo-App ebenfalls auf die Navigationsleiste zu legen.

Tastatur mit Wischbedienung

LG hat seine Displaytastatur komplett umgearbeitet. Für den Hersteller ist die beidhändige Eingabe mit den Daumen die beste Lösung, weshalb die neue Tastatur stark auf diese Eingabemethode ausgerichtet ist.

Eine große Rolle spielt dabei die Wortvorhersage: Während der Nutzer ein Wort schreibt, macht die LG-Tastatur ihm zwei Vorschläge: einen links oberhalb der Tastatur, einen anderen rechts. Mit einem Wisch nach oben des jeweils rechten oder linken Daumens wählt der Nutzer ein Wort aus - je nachdem, welchen Vorschlag er annehmen möchte. Alternativ kann auch einfach weitergeschrieben werden. Problematisch finden wir, dass es zu lange dauert, bis die vorgeschlagenen Wörter erscheinen - wir sind deutlich schneller, wenn wir einfach mit zwei Daumen den Text eintippen, ohne die Wischfunktion zu verwenden.

Navigation per Leertaste

Praktisch ist die Möglichkeit, über die Leertaste im eben geschriebenen Satz zu navigieren, um beispielsweise Tippfehler auszubessern. Wie bei einer Sensorleiste kann der Nutzer den Cursor auf dem Display bewegen.

Wer seine Texte lieber wie mit Swype oder Swiftkey eingibt, kann in den Einstellungen der Tastatur auch die sogenannte Pfadeingabe aktivieren. Auch die Größe der Tastatur kann angepasst werden.

Tophardware

Im Inneren des G3 arbeitet Qualcomms Snapdragon 801 mit vier Kernen und einer Taktrate von 2,5 GHz. Das Smartphone gibt es wahlweise mit 16 GByte Flash-Speicher und 2 GByte RAM, oder mit 32 GByte Flash-Speicher und 3 GByte RAM. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Das G3 unterstützt Quad-Band-GSM, UMTS und LTE sowie WLAN nach 802.11a/b/g/n und ac. Bluetooth läuft in der Version 4.0, ein GPS-Empfänger und ein NFC-Chip sind eingebaut.

 Nicht die versprochene längere AkkulaufzeitMetallisch aussehendes Kunststoffgehäuse 

eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 18. Aug 2014

Äh... Ist die Frage ernst gemeint? O.o Wie gut kennst du dich mit IT aus? xD Ich mein...

Meckerer 13. Jul 2014

Der Punkt Verfügbarkeit ist leider ein Totschlagkriterium fürs OPO, aber ich habe mit...

war10ck 11. Jul 2014

Nicht alles was verändert wurde oder zusätzlich drauf ist ist bloatware. Gerade LG-ROMs...

war10ck 10. Jul 2014

Noch toller als ein G3 ist nur mein G2 mit G3-Rom :-)

igor37 10. Jul 2014

Nun, wenn man es genau nimmt ist die Auflösung des G3 sogar mehr als 2k. G3: 2560x1440...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 18,99€
  3. 389,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    __destruct() | 21:43

  2. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 21:41

  3. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    ML82 | 21:33

  4. Re: Also so eine art Amerikanischer IS Verschnitt...

    SanderK | 21:21

  5. Re: Akito Thunder 2 + Macbook

    Mixermachine | 21:13


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel