Abo
  • Services:
Anzeige
G Watch R
G Watch R (Bild: LG)

LG G Watch R: Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

G Watch R
G Watch R (Bild: LG)

Die Smartwatch Moto 360 von Motorola bekommt auch in Deutschland bald Konkurrenz durch LG: Der südkoreanische Hersteller bringt seine runde G Watch R hierzulande in den Handel.

Anzeige

Die LG G Watch R mit rundem Plastic-OLED-Display und Android Wear soll ab Anfang November in Deutschland zu haben sein. Bislang hatte LG nur Smartwatches mit eckigem Bildschirm im Angebot.

Die G Watch R ist mit einem auf 1,2 GHz getakteten Qualcomm Snapdragon 400 ausgerüstet. Ihr im Durchmesser etwa 3,3 cm großer Bildschirm ist berührempfindlich. Die Uhr verfügt über 4 GByte Speicherplatz und 512 MByte RAM. Ihr Akku erreicht eine Kapazität von 410 mAh. Wie lange die Uhr damit läuft, verriet LG nicht.

  • LG G Watch R (Bild: LG)
  • LG G Watch R ist ausschließlich in Schwarz erhältlich. (Bild: LG)
  • LG G Watch R ist nicht größer als eine normale Herren-Sportuhr. (Bild: LG)
  • LG G Watch R (Bild: LG)
  • LG G Watch R (Bild: LG)
LG G Watch R (Bild: LG)

Die Smartwatch verfügt über zahlreiche Sensoren, mit denen sie ihren Träger und die Umwelt erfassen kann. Dazu gehören ein Gyroskop, ein Beschleunigungsmesser und ein Kompass sowie ein Barometer und ein Pulsfrequenzmesser. Sie nimmt per Bluetooth Kontakt mit dem Android-Smartphone auf.

Das Uhrengehäuse ist schwarz, wobei die Armbänder ausgetauscht werden können. In ihnen steckt keine Technik. Der Besitzer kann sie gegen andere, handelsübliche 22-mm-Bänder wechseln.

Die Uhr ist zwar nach IP67 staub- und wasserfest, zum Schwimmen sollte man sie jedoch abnehmen, da sie nur gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt ist. LG spricht von einer erlaubten Tauchzeit von 30 Minuten bei bis zu einem Meter Wassertiefe.

LG will die G Watch R in Deutschland für rund 270 Euro verkaufen.


eye home zur Startseite
Schnuffel 24. Okt 2014

Puh, das dauert sicher noch ein paar Jahre, bis mal eine SmartWatch in Sichtweite ist...

Chrizzl 24. Okt 2014

Ich würde mich persönlich nicht als Apple Freund bezeichnen ;-) Ich besitze ein iPhone...

neocron 24. Okt 2014

hmmm, ich versuche die Eleganz der Moto irgend wie herunterzuspielen :D auch wenns nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Braunschweig
  2. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen
  3. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  4. EWE TEL GmbH, Oldenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 4,49€
  2. 27,99€
  3. (-3%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: in japan sind alle züge max 1min. verspätet

    CHU | 16:03

  2. Re: Kriminelle Vereinigung

    Sharra | 16:03

  3. Via Viagem

    vlad_tepesch | 16:00

  4. Re: Ich lach mich kaputt

    Dwalinn | 15:59

  5. Richtlinien nötig

    Sharra | 15:59


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel