Abo
  • Services:
Anzeige
LG neue runde Smartwatch G Watch R
LG neue runde Smartwatch G Watch R (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Musikdateien auf die G Watch R zu bekommen, ist kompliziert

Anzeige

Die Navigation über eine Smartwatch wie die G Watch R ist mit Android Wear noch vergleichsweise gut gelöst. Die Hinweise auf dem Ziffernblatt sind hilfreich und ersparen Nutzern den ständigen Griff zum Smartphone. Das Gleiche gilt für eingehende Kurznachrichten. Die Menüführung dagegen ist umständlich, die Sprachsteuerung in der Öffentlichkeit gesellschaftlich vollkommen zu Recht geächtet und die Auswahl nützlicher Apps begrenzt.

Ein Beispiel dafür, wie kompliziert Google sein Wearable-Betriebssystem mitunter gestaltet hat, ist die neue Offline-Musikwiedergabe. Die soll es ermöglichen, Musik direkt von der Smartwatch über Bluetooth-Kopfhörer zu hören, ohne ein Smartphone dabeihaben zu müssen. Beim Joggen etwa wäre das praktisch, Betonung auf wäre.

  • LG G Watch R (Bild: LG)
  • LG G Watch R ist ausschließlich in Schwarz erhältlich. (Bild: LG)
  • LG G Watch R ist nicht größer als eine normale Herren-Sportuhr. (Bild: LG)
  • LG G Watch R (Bild: LG)
  • LG G Watch R (Bild: LG)
LG G Watch R (Bild: LG)

Zwar hat die G Watch R vier Gigabyte internen Speicher und dementsprechend viel Platz für Musik. Aber um die MP3-Dateien auf die Uhr zu bekommen, müssen Nutzer sowohl in der Android-Wear-App als auch in der Play-Music-App auf dem Smartphone bestimmte Einstellungen vornehmen - und können dann doch nur die Dateien übertragen, die aus Googles Streamingdienst Play Music kommen. Das heißt, man muss seine eigenen Musikdateien erst bei Google Play Music hochladen, um sie anschließend auf die Smartwatch herunterladen zu können.

Solche Einschränkungen kann man LG nicht vorwerfen. Aber das Gesamtpaket der G Watch R stimmt eben nicht: Die Software ist noch nicht ausgereift und die Hardware nur mäßig attraktiv. Auf einer Skala von Versuch bis Irrtum ist die G Watch R höchstens in der Mitte angekommen.

 LG G Watch R im Test: Keine ganz runde Sache

eye home zur Startseite
DrSchwenker 20. Nov 2014

Mitunter der schlechteste Artikel den ich in letzter Zeit las. Und warum will ich auch...

Dwalinn 17. Nov 2014

Die Lumias werde ja auch wegen WP8 öfters mal als nutzlos abgetan... warum sollte das...

luzipha 16. Nov 2014

Schön, dass du selber darauf zu sprechen kommst: Wärst du minderjährig, dann wäre es...

Prinzeumel 16. Nov 2014

So wie sie bisher alle uhren mit zeitanzeige gebaut haben?

Prinzeumel 16. Nov 2014

Design kommt langsam dahin wie es mir gefällt. Für mich interessant ist vibration für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NKM Noell Special Cranes GmbH, Würzburg, Veitshöchheim
  2. BruderhausDiakonie, Reutlingen
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Consultix GmbH, Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  2. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  3. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  4. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  5. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  6. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  7. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  8. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  9. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  10. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Ddr3200 möglich?

    ArcherV | 17:02

  2. Re: Breitbandatlas & Afd hochburgen

    Tuxgamer12 | 17:00

  3. Re: Kritische Masse für die Berichterstattung

    Salzbretzel | 16:58

  4. Re: +1

    ArcherV | 16:56

  5. Re: Vermutung

    Missingno. | 16:56


  1. 17:00

  2. 16:26

  3. 15:31

  4. 13:28

  5. 13:17

  6. 12:25

  7. 12:02

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel