Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue G Pro Lite
Das neue G Pro Lite (Bild: LG)

LG G Pro Lite 5,5-Zoll-Smartphone mit Stylus und Dual-SIM-Option

LG hat mit dem G Pro Lite ein neues Android-Smartphone mit großem Display, Eingabestift und Dual-SIM-Variante vorgestellt. Bei der Hardware müssen Nutzer allerdings einige Abstriche machen.

Anzeige

LG hat ein neues Android-Smartphone mit großem Display und Eingabestift vorgestellt. Das G Pro Lite soll zudem auch als Dual-SIM-Version erscheinen, bei der der Nutzer per Knopfdruck zwischen den einzelnen SIM-Karten umschalten kann. Die Hardware des G Pro Lite dürfte sich allerdings eher an Einsteiger richten, anders als beim bisherigen LG G Pro.

  • LGs neues Android-Smartphone G Pro Lite (Bild: LG)
  • Das Smartphone hat ein 5,5 Zoll großes IPS-Display. (Bild: LG)
  • Im Inneren arbeitet ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz. (Bild: LG)
  • Das Smartphone hat eine 8-Megapixel-Kamera. (Bild: LG)
  • Das LG G Pro Lite ist 9,4 mm dick und kommt mit einem Eingabestift. (Bild: LG)
  • Das Gerät wird auch in Weiß und als Dual-SIM-Version erhältlich sein. (Bild: LG)
LGs neues Android-Smartphone G Pro Lite (Bild: LG)

So hat das IPS-Display des G Pro Lite bei einer Größe von 5,5 Zoll eine eher geringe Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Die Pixeldichte beträgt demzufolge 200 ppi. Im Inneren arbeitet ein Mediatek-MT6577-Dual-Core-Prozessor mit Cortex-A9-Kernen und einer Taktrate von 1 GHz.

Auch die Speicherausstattung passt eher zu einem Gerät der Einsteigerklasse: Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß, der interne Speicher 8 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis 32 GByte ist eingebaut. Ein GPS-Empfänger ist vorhanden, zu einem NFC-Chip gibt es keine Angaben im technischen Datenblatt.

8-Megapixel-Kamera, kein LTE

Das G Pro Lite unterstützt Quad-Band-GSM und UMTS auf den Frequenzen 850, 900, 1.900 und 2.100 MHz. Auf LTE müssen Käufer verzichten. WLAN beherrscht das Smartphone nach 802.11b/g/n, Bluetooth läuft in der älteren Version 3.0. Das G Pro Lite ist DLNA-fähig.

Auf der Rückseite des Gerätes ist eine 8-Megapixel-Kamera mit BSI-Sensor, Autofokus und LED-Fotolicht eingebaut. Die Frontkamera für Videotelefonie hat 1,3 Megapixel.

Das G Pro Lite kommt mit einem Eingabestift, der wie bei Samsungs Note-Modellen im Gehäuse verstaut wird. Mit ihm können Nutzer Texte handschriftlich eingeben. Ob eine mit den Samsung-Modellen vergleichbare Gestensteuerung möglich ist, lässt LG offen.

Android 4.1.2 mit eigener Benutzeroberfläche

Auf dem G Pro Lite läuft die veraltete Android-Version 4.1.2, über die LG seine eigene UX-Benutzeroberfläche installiert. Diese ermöglicht zahlreiche Zusatzfunktionen wie Multitasking mit bis zu drei Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm, eine Kurznotiz- und eine Übersetzungsfunktion. Wie beim Topmodell G2 kann der Nutzer das G Pro Lite zudem mit einem zweifachen Klopfen auf den Bildschirm aus dem Ruhezustand aufwecken.

Der Akku des G Pro Lite hat eine Nennladung von 3.140 mAh und ist wechselbar. Zu den Laufzeiten macht LG keine Angaben. Das Gehäuse des Smartphones ist 150,2 x 76,9 x 9,4 mm groß, das Gerät wiegt 161 Gramm.

Marktstart in Deutschland noch unbekannt

Das G Pro Lite soll zunächst in Lateinamerika und Asien auf den Markt kommen, einen Termin für Europa konnte LG auf Nachfrage von Golem.de noch nicht nennen. Auch zum Preis konnte der Hersteller noch keine Angaben machen.


eye home zur Startseite
architeuthis_dux 11. Okt 2013

man könnte z. Bsp. einen Schlüssel, ein Feuerzeug (pfui) oder Kaugummi oder sonst was in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  2. telekom, Ulm, Gaimersheim, München, Dresden
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Wieso könnten Händler-Shops überhaupt...

    cat24max1 | 02:06

  2. Re: "falsche" Gegend, "falsche" Adresse

    plutoniumsulfat | 02:01

  3. Re: LTE nachrüsten

    southy | 01:39

  4. Re: Geisteswissenschaften vs. Realität/Intelligenz

    Biteemee | 01:26

  5. Re: Zu kleine SSD

    FrankM | 01:25


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel