LG G Pro 2: Topsmartphone mit guter Kamera und vielen Besonderheiten

LG hat mit dem G Pro 2 ein neues Topmodell vorgestellt - es ist der Nachfolger vom Optimus G Pro. Der Smartphone-Neuling hat ein 5,9 Zoll großes HD-Display, eine lichtempfindliche 13-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator, 3 GByte RAM und wird mit Android 4.4 ausgeliefert.

Artikel veröffentlicht am ,
G Pro 2
G Pro 2 (Bild: LG)

G Pro 2 heißt der Nachfolger des Optimus G Pro. Er zeichnet sich durch ein HD-Display mit 5,9 Zoll aus. Neben einer lichtempfindlichen Kamera mit einem speziellen optischen Bildstabilisator und etlichen hilfreichen Kamerafunktionen gibt es einen schnellen Prozessor und mit Kitkat die aktuelle Android-Version. Die Ausstattung ähnelt der des G Flex, aber der Kunde erhält hier ein gerades Gerät mit einer nochmals verbesserten Ausstattung.

  • G Pro 2 (Bild: LG)
  • G Pro 2 (Bild: LG)
  • G Pro 2 (Bild: LG)
  • G Pro 2 (Bild: LG)
  • G Pro 2 (Bild: LG)
  • G Pro 2 (Bild: LG)
  • G Pro 2 (Bild: LG)
  • G Pro 2 (Bild: LG)
G Pro 2 (Bild: LG)
Inhalt:
  1. LG G Pro 2: Topsmartphone mit guter Kamera und vielen Besonderheiten
  2. Knock Code erlaubt Entsperren per Klopfen

Das G Pro 2 hat einen 5,9 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, das ergibt eine Pixeldichte von 373 ppi. Die Ränder links und rechts vom Display sind mit einer Breite von 3,3 mm besonders schmal, damit das Gerät trotz des großen Displays nicht so groß ist. Das Vorgängermodell hatte ein 5,5 Zoll großes Display mit der gleichen Auflösung.

Wie auch im G2 setzt LG in der Neuvorstellung auf Qualcomms Quad-Core-Prozessor Snapdragon 800, der mit einer Taktrate von 2,26 GHz läuft. Zudem ist Qualcomms GPU Adreno 330 eingebaut. Im Optimus G Pro befindet sich ein Snapdragon 600, der mit 1,7 GHz läuft. Der Arbeitsspeicher wurde von 2 GByte auf 3 GByte aufgestockt und das Smartphone wird wahlweise mit 16 oder 32 GByte Flash-Speicher angeboten. Für Micro-SD-Karten ist wieder ein passender Steckplatz vorhanden.

13-Megapixel-Kamera mit OIS+-Technik

Das G Pro 2 hat wie das Vorgängermodell eine 13-Megapixel-Kamera, ist aber das erste LG-Smartphone mit Optical Image Stabilizer Plus (OIS+). Der optische Bildstabilisator wird wohl auch im G2-Nachfolger zu finden sein, der wohl im Laufe des Jahres vorgestellt wird. Damit soll die Kamera auch unter schlechten Lichtbedingungen gute Fotos machen und Verwackler sollten nicht so leicht auftreten. Ein verbesserter Bildsensor verspricht ebenfalls bessere Fotos, die auf dem Niveau von Kompaktkameras sein sollen.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  2. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
Detailsuche

Mit der Funktion Magic Focus kann der Nutzer nachträglich den Fokuspunkt auf dem Foto verändern. Aufnahmen mit Blitzlicht sollen eine natürlichere Farbwiedergabe liefern und Videos lassen sich mit der Kamera in 4K-Auflösung aufzeichnen. Mit der Funktion Burst Shot lassen sich bis zu 20 Fotos automatisch aufnehmen, um daraus einen kleinen Videoclip zu erzeugen.

Auf der Vorderseite ist eine 2,1-Megapixel-Kamera für Videokonferenzen. Für Selbstaufnahmen wird der Bereich des Vorschaubildes verkleinert und ein weißer Hintergrund aktiviert, damit solche Aufnahmen nicht zu hell werden und ein gutes Ergebnis liefern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Knock Code erlaubt Entsperren per Klopfen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

DxC 23. Feb 2014

Warum LG , warum wieder bei der mobilen Telefonzelle und nicht im G2 ? Wirklich die...

saddrak 13. Feb 2014

na laut LG isser austauschbar: http://www.lgnewsroom.com/newsroom/contents/64171 "Key...

Gontah 13. Feb 2014

Beim Mini View ist doch die komplette Hintergrundbeleuchtung an, oder? Ist ja kein AMOLED.


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /