Abo
  • Services:

LG Electronics: Roboter servieren Drinks und begleiten im Supermarkt

Zukunftsmarkt Roboter: LG Electronics stellt auf der CES drei Serviceroboter vor. Sie sollen künftig in Hotels, Gaststätten und Supermärkten eingesetzt werden

Artikel veröffentlicht am ,
Drei Serviceroboter der Cloi-Marke: Komfort und Innovation im Leben bieten
Drei Serviceroboter der Cloi-Marke: Komfort und Innovation im Leben bieten (Bild: LG Electronics)

Roboter, bring mir mal einen Drink: In Hotels und Gaststätten an Flughäfen könnte künftig der Serving Robot den Gästen ihre Getränke servieren. Das südkoreanische Unternehmen LG Electronics stellt diesen sowie zwei weitere Roboter auf der Consumer Electronics Show (CES) in der kommenden Woche in Las Vegas vor.

  • Die drei neuen Service-Roboter von LG (Foto: LG Electronics)
Die drei neuen Service-Roboter von LG (Foto: LG Electronics)
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. querformat GmbH & Co. KG, Crailsheim

Alle drei Roboter haben einen zylindrischen Körper und fahren auf Rädern. Jeder hat einen Kopf mit einem Bildschirm als Gesicht. Der Serving Roboter und Porter Robot sind vor allem für den Einsatz in Hotels gedacht: Der Serving Robot hat im Körper ein Fach mit einem ausfahrbaren Tablett, auf dem der Speisen und Getränke transportieren und servieren kann.

Der Portier ist ein Roboter

Der Porter Robot soll dem menschlichen Portier die Aufgabe abnehmen, das Gepäck von Hotelgästen in die Zimmer zu bringen. Bei ihm können die Gäste aber auch ein- oder auschecken und die Rechnung begleichen.

Der Shopping Cart Robot soll Kunden als intelligenter Einkaufswagen in Supermärkten begleiten. Er kann nicht nur die ausgewählten Waren transportieren, sondern auf seinem Display auch die Einkaufsliste anzeigen und Barcodes scannen. Zudem kann er den Käufer zu den Produkten führen, die dieser in einer Smartphone-Applikation auswählt.

Robotik ist ein Zukunftsmarke für LG

LG Electronics sieht wie andere Mischkonzerne auch in der Robotik einen Zukunftsmarkt. In vergangenen Jahr führte LG die Robotermarke Cloi ein, die durch die drei neuen Roboter ergänzt wird. "Als wichtiger Bestandteil unseres zukünftigen Wachstumsmotors ist LG bestrebt, sein Portfolio an Robotern zu erweitern, die unseren Kunden echten Komfort und Innovation im Leben bieten können", sagt Ryu Hye-jung, Leiter des Geschäftsbereichs Smart Solutions bei LG Home Appliance & Air Solutions.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 8,99€
  2. 1,25€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. 59,99€

Folgen Sie uns
       


Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test

Bei komplett kabellos arbeitenden Bluetooth-Ohrstöpseln zeigen sich erhebliche Unterschiede. Das perfekte Modell schmerzt nicht im Ohr, lässt sich bequem bedienen und hat einen guten Klang. An das Ideal kommt immerhin ein Teilnehmer heran.

Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
    Datenschutz-Grundverordnung
    Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

    Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
    Von Jan Weisensee

    1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
    2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
    3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

      •  /