LG Electronics: Roboter servieren Drinks und begleiten im Supermarkt

Zukunftsmarkt Roboter: LG Electronics stellt auf der CES drei Serviceroboter vor. Sie sollen künftig in Hotels, Gaststätten und Supermärkten eingesetzt werden

Artikel veröffentlicht am ,
Drei Serviceroboter der Cloi-Marke: Komfort und Innovation im Leben bieten
Drei Serviceroboter der Cloi-Marke: Komfort und Innovation im Leben bieten (Bild: LG Electronics)

Roboter, bring mir mal einen Drink: In Hotels und Gaststätten an Flughäfen könnte künftig der Serving Robot den Gästen ihre Getränke servieren. Das südkoreanische Unternehmen LG Electronics stellt diesen sowie zwei weitere Roboter auf der Consumer Electronics Show (CES) in der kommenden Woche in Las Vegas vor.

  • Die drei neuen Service-Roboter von LG (Foto: LG Electronics)
Die drei neuen Service-Roboter von LG (Foto: LG Electronics)
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    BLG Logistics Group AG & Co. KG, Schlüchtern
  2. Senior Software Engineer (m/w/d) im Bereich Embedded Firmware Entwicklung
    Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
Detailsuche

Alle drei Roboter haben einen zylindrischen Körper und fahren auf Rädern. Jeder hat einen Kopf mit einem Bildschirm als Gesicht. Der Serving Roboter und Porter Robot sind vor allem für den Einsatz in Hotels gedacht: Der Serving Robot hat im Körper ein Fach mit einem ausfahrbaren Tablett, auf dem der Speisen und Getränke transportieren und servieren kann.

Der Portier ist ein Roboter

Der Porter Robot soll dem menschlichen Portier die Aufgabe abnehmen, das Gepäck von Hotelgästen in die Zimmer zu bringen. Bei ihm können die Gäste aber auch ein- oder auschecken und die Rechnung begleichen.

Der Shopping Cart Robot soll Kunden als intelligenter Einkaufswagen in Supermärkten begleiten. Er kann nicht nur die ausgewählten Waren transportieren, sondern auf seinem Display auch die Einkaufsliste anzeigen und Barcodes scannen. Zudem kann er den Käufer zu den Produkten führen, die dieser in einer Smartphone-Applikation auswählt.

Robotik ist ein Zukunftsmarke für LG

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

LG Electronics sieht wie andere Mischkonzerne auch in der Robotik einen Zukunftsmarkt. In vergangenen Jahr führte LG die Robotermarke Cloi ein, die durch die drei neuen Roboter ergänzt wird. "Als wichtiger Bestandteil unseres zukünftigen Wachstumsmotors ist LG bestrebt, sein Portfolio an Robotern zu erweitern, die unseren Kunden echten Komfort und Innovation im Leben bieten können", sagt Ryu Hye-jung, Leiter des Geschäftsbereichs Smart Solutions bei LG Home Appliance & Air Solutions.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Artikel
  1. Games Workshop: Warhammer-40K-Modell für 30.000 Euro auf Ebay versteigert
    Games Workshop
    Warhammer-40K-Modell für 30.000 Euro auf Ebay versteigert

    Der Youtuber Squidmar hat wochenlange Arbeit in den Warhammer-40K-Thunderhawk gesteckt. Das hat sich gelohnt: Er erzielt einen Rekordpreis.

  2. MX Keys Mini: Logitech bringt kompakte Flachtastatur für PCs und Macs
    MX Keys Mini
    Logitech bringt kompakte Flachtastatur für PCs und Macs

    Die Logitech MX Keys Mini verzichtet auf den Nummernblock. Dafür ist die flache Tastatur umso kompakter. Es gibt sie für PC und Mac.

  3. Thinkpad E14 Gen3 im Test: Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Thinkpad E14 Gen3 im Test
    Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis

    Schon das Thinkpad E14 Gen2 war exzellent, bei der Gen3 aber hat Lenovo die zwei Schwachstellen - Akku und Display - behoben. Bravo!
    Ein Test von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 7 Tage Samsung-Angebote [Werbung]
    •  /