• IT-Karriere:
  • Services:

LG Display: OLED-Panels für einrollbare UHD-Fernseher

LG hat zwei OLED-Prototypen gezeigt: Eines der beiden 18-Zoll-Displays ist zu 30 Prozent transparent, das andere ist auf 3 cm zusammenrollbar. Bis 2017 sollen OLED-Fernseher mit UHD-Auflösung mit dieser Technik verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Das flexible OLED-Panel
Das flexible OLED-Panel (Bild: LG)

Gekrümmte Displays und kurvige Fernseher mit gewölbtem OLED-Panel sind längst keine Seltenheit mehr, LG aber geht einen Schritt weiter. "Wir gehen davon aus, bis 2017 UHD-OLED-Panels mit mehr als 60 Zoll zu entwickeln, die sehr flexibel und zu 40 Prozent transparent zugleich sind", sagte In-Byung Kang, Vizepräsident und Chefentwickler von LG Display.

  • Das rollbare OLED-Panel (Bild: LG)
  • Das lichtdurchlässige OLED-Panel (Bild: LG)
  • Das rollbare OLED-Panel (Bild: LG)
Das rollbare OLED-Panel (Bild: LG)
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  2. Hochschule der Medien (HdM), Stuttgart

Vorerst zeigt der Hersteller zwei 18-Zoll-Prototypen. Beide OLED-Panels lösen mit 1.200 x 810 Pixeln auf - das entspricht einer Pixeldichte von 80 ppi - und sollen besonders dünn sein. Hierzu ist die Rückseite mit einer speziellen Polyimid-Schicht bedeckt, die für Stabilität sorgt.

Einer der Prototypen ist so flexibel und stabil, dass das Panel bis auf einen Radius von 3 cm zusammengerollt werden kann, ohne zu brechen oder seine Funktion einzustellen. Mit 30 statt laut LG bisher üblichen 10 Prozent Lichtdurchlässigkeit soll das zweite OLED-Panel einen klareren Durchblick ermöglichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ (Release 18.06.)
  2. 18,99€
  3. 6,99€

ichbinsmalwieder 15. Jul 2014

Na dann... Ah, endlich ungestörter Blick auf den Akku! Darauf hat die Welt gewartet!

Zuiken 11. Jul 2014

Ich mochte meinen Röhrenfernseher! Meine Augen sind regelrecht auf entzug von den...

Zuiken 11. Jul 2014

Oder Noobs.

non_sense 10. Jul 2014

Oh Screenshots ... Ich bearbeite mit Photoshop Bilder, die über 4k weit hinausgehen...

Muaddib 10. Jul 2014

Und die Science Fiction hat wieder einmal mehr recht... ;-)


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /