Abo
  • Services:
Anzeige
LG 34UM95
LG 34UM95 (Bild: LG)

LG: Cinemascope-Display mit 34 Zoll

LG hat ein 34 Zoll großes Display mit einem Seitenverhältnis von 21:9 vorgestellt, auf dem zum Beispiel mehrere Dokumente nebeneinander dargestellt werden können. Die Displays ersetzen jeweils zwei Bildschirme im 4:3-Format.

Anzeige

Der 34UM95 ist nicht LGs erstes Display im 21:9-Format. Schon 2012 brachte das Unternehmen einen solchen Bildschirm auf den Markt. Der neue 34UM95 erreicht eine Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln und ist mit einem AH-IPS-Panel mit einem Kontrastverhälnis von 1.000:1 ausgerüstet.

  • LG 34UM95 (Bild: LG)
  • LG 34UM95 (Bild: LG)
LG 34UM95 (Bild: LG)

Die Helligkeit wird mit 320 Candela pro Quadratmeter angegeben. Das Display bietet einen Displayport 1.2, zwei HDMI-Anschlüsse und zwei Thunderbolt-Buchsen sowie USB 3.0. Mit Standfuß misst der Bildschirm stolze 829,9 x 468,9 x 173 mm und benötigt im Betrieb etwa 80 Watt. Der Preis liegt bei rund 1.000 Euro. Im April soll der LG 34UM95 auf dem Markt sein.

Darüber hinaus bietet LG noch den UM65 an, der ebenfalls im 21:9-Format gehalten ist und in den drei Größen 25, 29 und 34 Zoll angeboten wird. Das kleinste Modell erreicht eine Auflösung von 2.560 x 1.080 Pixeln und eine Helligkeit von 300 Candela. Das AH-IPS-Display wird wahlweise über Displayport 1.2, zwei HDMI-Eingänge oder DVI-D Dual Link an den Rechner angeschlossen. Der LG UM65 mit 29 Zoll und der 34UM65 mit 34 Zoll sind größer, doch die sonstigen Daten sind gleich.

Der LG 34UM65 kostet 610 Euro, der 25UM65 soll für 280 Euro angeboten werden und für den 29UM65 werden 450 Euro fällig.


eye home zur Startseite
FaLLoC 01. Apr 2014

Welche Spiele sind das, die in der Breite angepasst werden? Ich kenne nämlich keine.

freddypad 10. Mär 2014

Jedenfalls ist 16:10 tausend mal besser zum Arbeiten als das schwachsinnige 16:9 Format...

McAfee... 09. Mär 2014

Mit OSX + Slate kann man Programme nicht nur rechts und links anordnen sondern in...

furanku1 09. Mär 2014

Nein, das verstehst Du bezogen auf das Seitenverhältnis ganz richtig. 4/3+4/3=8/3, das...

Ach 08. Mär 2014

Insofern du ja eher statische Informationen abbildest, also nichts was sich großflächig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Hamburg
  2. weil engineering gmbh, Müllheim
  3. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. inb4 "das gibts noch?"

    TC | 18:37

  2. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    Hegakalle | 18:37

  3. Re: Fernbedienung fallback

    JackIsBlack | 18:37

  4. Re: Stromverbrauch Radio

    Crossfire579 | 18:37

  5. Re: Hat der neue DC auch Vorteile für nicht-Vega...

    Impergator | 18:35


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel