Abo
  • Services:
Anzeige
Der neue sechseckige Akku von LG Chem mit anderen Akkumodellen
Der neue sechseckige Akku von LG Chem mit anderen Akkumodellen (Bild: LG Chem)

LG Chem: Neuer Akku soll Smartwatches länger durchhalten lassen

Der neue sechseckige Akku von LG Chem mit anderen Akkumodellen
Der neue sechseckige Akku von LG Chem mit anderen Akkumodellen (Bild: LG Chem)

LG hat einen neuen Akku vorgestellt, der die Laufzeit von Smartwatches merklich verlängern soll. Der Akku ist sechseckig und nutzt daher den Raum in einer runden Datenuhr besser aus - kann also größer gebaut werden.

Anzeige

Das südkoreanische Unternehmen LG Chem, das zur LG-Gruppe gehört, hat einen neuen Akku für Smartwatches vorgestellt. Die Besonderheit: Der Akku ist sechseckig und soll sich mit dieser Form besser für runde Datenuhren eignen, wie die Korea Times unter Bezugnahme auf einen Firmensprecher schreibt.

25 Prozent längere Akkulaufzeit

Aufgrund der Form könne der Platz in einer Smartwatch besser ausgenutzt werden und die Akkulaufzeit verglichen mit einem rechteckigen Akku um bis zu 25 Prozent gesteigert werden. Entwickelt wurde der Akku nach Angaben von LG Chem zusammen mit einem führenden Technikhersteller, den der Firmensprecher allerdings nicht nennen wollte.

Interessanterweise berichtet die Korea Times von anderen Quellen, die ausgesagt haben, dass zu den Partnern nicht LG Electronics gehört - als Smartwatch-Hersteller in der eigenen Firmengruppe eine naheliegende Lösung. Zudem stellt LG Electronics selbst runde Smartwatches vor, die von der neuen Technologie profitieren würden. Auch Apple soll nicht zu den Entwicklungspartnern gehören.

LG Chem rechnet damit, dass in Zukunft weitere Hersteller runde Smartwatches anbieten wollen. Aktuell gibt es bereits einige runde Datenuhren, etwa die Moto 360 von Motorola oder die G Watch R von LG. Generell leiden Smartwatches unter der eher kurzen Akkulaufzeit, die meist bei maximal zwei Tagen liegt.

Plan: Bis 2018 Weltmarktführer

LG Chem möchte nach eigenen Angaben bis 2018 Weltmarktführer bei der Herstellung kleiner Akkus werden. Zudem sollen Akkus in weiteren Formen hergestellt werden, etwa in L-Form. Der Hersteller hat bereits in der Vergangenheit Akkus mit schrägen Kanten oder Kabelakkus zum Umhängen vorgestellt.


eye home zur Startseite
Schnarchnase 30. Jun 2015

Und je nachdem wer es erfindet, wird es sofort patentiert nur wegen der Form...

wasabi 30. Jun 2015

Wie kommst du darauf? Lithium-Polymer-Akkus ist einfach nur eine spezielle Ausführung...

TC 29. Jun 2015

2 Akku News innerhalb einer Woche sind halt neuer Rekord ;)

DetlevCM 29. Jun 2015

Grundsätzlich sind runde Uhren einfacher und besser anzurichten - eckige Uhren bekommen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Global Exchange, Frankfurt
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  3. Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, Ludwigsburg
  4. MHP Software GmbH, Neustadt am Rübenberge


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 4,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  2. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  3. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  4. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  5. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  6. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  7. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  8. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster

  9. Qualcomm

    Snapdragon 210 bekommt Android-Things-Unterstützung

  10. New Radio

    Qualcomm lässt neues 5G-Air-Interface testen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Thimbleweed Park angespielt: Die Rückkehr der unsterblichen Pixel
Thimbleweed Park angespielt
Die Rückkehr der unsterblichen Pixel

  1. Re: Henne-Ei Problem

    Blackacid | 17:53

  2. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    bjs | 17:52

  3. Immerhin eine MicroSD

    Mixermachine | 17:51

  4. Re: Die meisten Admins sind Nichtskönner

    carnival | 17:51

  5. Re: Grungesetzwidrig

    Reddead | 17:50


  1. 16:18

  2. 15:53

  3. 15:29

  4. 15:00

  5. 14:45

  6. 14:13

  7. 14:12

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel