Abo
  • IT-Karriere:

Verfügbarkeit und Fazit

Der LG 34WK95U ist seit Ende November 2018 in Deutschland erhältlich und kostet circa 1.350 Euro.

Fazit

Stellenmarkt
  1. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)
  2. TIMOCOM GmbH, Erkrath

34 Zoll ist die ideale Größe für diesen Ultrawide. An LGs mattem 34WK95U lässt es sich dank der hohen Auflösung von 5.120 x 2.160 Pixeln angenehmer arbeiten als am üblichen 4K-Monitor. Man darf sich aber auch nicht vom Marketing blenden lassen: LGs 5K2K-Bildschirm bietet weniger Pixel und damit Arbeitsfläche als die bereits länger erhältlichen 5K-Displays in 16:9. LGs Ultrawide wirkt in diesem Vergleich schlicht wegen der größeren Bildschirmdiagonale von 34 Zoll mächtiger als die 27- oder 32-Zoll-Geräte.

Das macht vor allem die Videobearbeitung oder das Streaming sehr angenehm. Der Monitor eignet sich wunderbar für Internetrecherchen als auch für Programmierung. Einzig wer das technisch maximal Mögliche an Auflösung will, wird hier nicht glücklich.

Optisch gefallen uns dank des guten IPS-Panels mit ordentlichem Kontrast-Wert und DCI-P3-Farbumfang auch Spiele im cineastischen 21:9-Bildformat äußerst gut. Die maximale Bildwiederholfrequenz von 60 Hertz und leichtes Ghosting bei der Nutzung der Overdrive-Funktion schmälern die Gaming-Kapazitäten des Bildschirms jedoch. HDR-Inhalte erscheinen uns auf dem 34WK95U in SDR insgesamt stimmiger als im HDR-Modus, der durch das langsame Local Dimming kein überzeugendes Bild liefert und sogar Details verschluckt.

Insgesamt halten wir LGs 34WK95U zwar nicht für optimal verarbeitet, aber dennoch durchaus für gelungen und gut. Wir denken aber auch, dass seine Alleinstellungsmerkmale relativ schnell vom technischen Fortschritt vor allem durch HDMI 2.1-Support bei kommenden Modellen verblassen werden.

 Tolle Bedienung, suboptimale Verarbeitung
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,16€
  2. 4,99€
  3. 4,31€
  4. 4,99€

1e3ste4 25. Jan 2019

Ah, ein Windows-Nutzer :D Also nicht mal mehr unter Linux hat man solche DPI-Probleme...

1e3ste4 25. Jan 2019

Es geht noch einfacher: Man installiert die Software, damit kann man bei neuen LG...

Schibulski 25. Jan 2019

Da ich letztes Jahr kein Bock mehr auf 2 Monitore hatte, habe ich mir privat einen 34" 21...

kendon 22. Jan 2019

Grundsätzlich ist die Rechnung natürlich richtig, wobei die 16:9 Teile für normale Büro...

keksperte 22. Jan 2019

Der war gut! :D Es gibt so vieles, das LG an seinen Monitoren per Software-Update...


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    •  /