Abo
  • Services:
Anzeige
LGs 34UM95
LGs 34UM95 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Anzeige

LG verkauft den 34UM95 für rund 800 Euro, die meisten Shops listen ihn aber für 830 Euro. Das ist für ein IPS-Display ein durchaus hoher Preis, manch ein 27-Zoll-Modell mit 2.560 x 1.440 kostet nur gut die Hälfte.

  • Core i7-2600K, 8 GByte DDR3-1333, Windows 8.1 x64, Catalyst 14.7 RC (HQ), Geforce 340.43 (HQ)
  • Core i7-2600K, 8 GByte DDR3-1333, Windows 8.1 x64, Catalyst 14.7 RC (HQ), Geforce 340.43 (HQ)
  • Core i7-2600K, 8 GByte DDR3-1333, Windows 8.1 x64, Catalyst 14.7 RC (HQ), Geforce 340.43 (HQ)
  • LGs 34UM95 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • LGs 34UM95 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • LGs 34UM95 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • LGs 34UM95 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • LGs 34UM95 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Final Cut Pro auf einem 16:9-Monitor ... (Screenshot: Michael Wieczorek)
  • ... und auf dem 34UM95 im 21:9-Format (Screenshot: Michael Wieczorek)
  • Programmieren auf dem LG 34ZM95 (Screenshot: Alexander Merz)
  • Das Splitscreen-Feature ist gut gemeint, wir finden es aber unpraktisch (Screenshot: Marc Sauter)
  • Anno 1404 auf einem 16:9-Monitor ... (Screenshot: Marc Sauter)
  • ... und auf dem 34UM95 im 21:9-Format (Screenshot: Marc Sauter)
  • Skyrim auf einem 16:9-Monitor ... (Screenshot: Marc Sauter)
  • ... und auf dem 34UM95 im 21:9-Format (Screenshot: Marc Sauter)
  • Anno 1404 auf einem 16:9-Monitor ... (Screenshot: Marc Sauter)
  • ... und auf dem 34UM95 im 21:9-Format (Screenshot: Marc Sauter)
  • Crysis 3 auf einem 16:9-Monitor ... (Screenshot: Marc Sauter)
  • ... und auf dem 34UM95 im 21:9-Format (Screenshot: Marc Sauter)
  • Borderlands 2 auf einem 16:9-Monitor ... (Screenshot: Marc Sauter)
  • ... und auf dem 34UM95 im 21:9-Format (Screenshot: Marc Sauter)
  • War of the Roses auf einem 16:9-Monitor ... (Screenshot: Marc Sauter)
  • ... und auf dem 34UM95 im 21:9-Format (Screenshot: Marc Sauter)
  • Battlefield auf einem 16:9-Monitor ... (Screenshot: Marc Sauter)
  • ... und auf dem 34UM95 im 21:9-Format (Screenshot: Marc Sauter)
  • Diablo 3 auf einem 16:9-Monitor ... (Screenshot: Marc Sauter)
  • ... und auf dem 34UM95 im 21:9-Format (Screenshot: Marc Sauter)
  • Hawken auf einem 16:9-Monitor ... (Screenshot: Marc Sauter)
  • ... und auf dem 34UM95 im 21:9-Format (Screenshot: Marc Sauter)
  • Metro Last Light auf einem 16:9-Monitor ... (Screenshot: Marc Sauter)
  • ... und auf dem 34UM95 im 21:9-Format (Screenshot: Marc Sauter)
LGs 34UM95 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Fazit

Egal ob für Ultra-Widescreen-Gaming, als Arbeitsgerät zum Filme schneiden oder zum Programmieren: Der LG 34UM95 überzeugte uns in allen drei Fällen. Bisherige 21:9-Monitore sind aufgrund ihrer 2.560 x 1.080 Pixel zwar gut für Spiele geeignet, die vertikale Auflösung des LG mit insgesamt 3.440 x 1.440 Bildpunkten ist im Alltag allerdings deutlich angenehmer.

Rein aus Spielersicht ist das IPS-Panel zwar nicht das schnellste. Die hohe Farbtreue und der gute Kontrast, der geringe IPS-Glow sowie die sehr guten Betrachtungswinkel machen den 34UM95 aber zu einem empfehlenswerten Gaming-Monitor. Uns gefällt bei angepassten Spielen vor allem das im Vergleich mit 16:9-Bildschirmen deutlich breitere horizontale Sichtfeld.

Gerade, wer viel in die Breite arbeitet und mit einer schnellen Grafikkarte aktuelle Spiele genießt, der trifft mit dem LG 34UM95 eine gute Wahl. Unserer Ansicht nach sogar eine deutlich bessere als mit einem 4K-UHD-Monitor für weniger Geld, der ein TN-Panel nutzt.

 In die Breite arbeiten

eye home zur Startseite
EmDiCi 18. Okt 2014

Weder Update noch Cleaninstall bringt die Auflösung 3440x1440. Lediglich 2560x1080...

Maatze 16. Aug 2014

Nö, dann ist man ein Spiele spielender Mensch, kein Gamer. Definitionssache..

Der mit dem Blubb 11. Aug 2014

Kommt aufs Spiel an - die einen skalieren so, die anderen so.

MartinPaul 05. Aug 2014

in 900p mit seitenverhältnis und x*y ist auch dann unbrauchbar bzw. genauso wenig...

Ach 02. Aug 2014

Mit selbigem Display aber abgeänderten Features, mit dem hat sich ein ard|forums...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Vodafone, Düsseldorf
  3. IHK für München und Oberbayern, München
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Unwahrheiten also verboten?

    Jogibaer | 05:15

  2. Re: Alle zu groß

    ilovekuchen | 04:43

  3. Re: Zu klein, kein richtiges OS, zu teuer

    ilovekuchen | 04:40

  4. Re: Verhältnismäßigkeit beim Preis

    ilovekuchen | 04:37

  5. Re: PC Master Race

    Gucky | 04:36


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel