• IT-Karriere:
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

LG verkauft den 34UC79G derzeit für 700 Euro, die Verfügbarkeit ist bei den meisten größeren Onlineshops für 670 bis 690 Euro gegeben. Die einzigen weiteren Curved-Monitore mit 34 Zoll, 2.560 x 1.080 Pixeln, mindestens 144 Hz und Freesync sind Acers Predator Z35 (rund 1.000 Euro) sowie AOCs Agon AG352QCX (etwa 750 Euro) und C3583FQ (circa 600 Euro) plus der Benq XR3501 (knapp 800 Euro).

  • LGs 34UC79G mit Skyrim (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der 34UC79G zeigt 34 Zoll in der Diagonale (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit 3800R ist die Krümmung recht gering (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Display ist höhenverstellbar ... (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • ... um 120 mm (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Panel ist neig- ... (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • ... und kippbar (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das OSD wird per Joystick bedient (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Er ruft das Schnellmenü auf (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Tieferes Schwarz für Filme, ... (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • ... Freesync für Spiele, ... (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • ... weniger Bewegungsunschärfe ... (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • ... und der Overdrive sind einstellbar (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Ausreichend Anschlüsse (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • On Screen Control (Screenshot: Golem.de)
  • On Screen Control (Screenshot: Golem.de)
  • On Screen Control (Screenshot: Golem.de)
  • On Screen Control (Screenshot: Golem.de)
  • On Screen Control (Screenshot: Golem.de)
  • BF1 in 21:9 (Screenshot: Golem.de)
  • BF1 in 16:9 (Screenshot: Golem.de)
  • Kingdom Come in 21:9 (Screenshot: Golem.de)
  • Kingdom Come in 16:9 (Screenshot: Golem.de)
  • Skyrim in 21:9 (Screenshot: Golem.de)
  • Skyrim in 16:9 (Screenshot: Golem.de)
  • Ark in 21:9 (Screenshot: Golem.de)
  • Ark in 16:9 (Screenshot: Golem.de)
  • Titan Quest in 21:9 (Screenshot: Golem.de)
  • Titan Quest in 16:9 (Screenshot: Golem.de)
Der 34UC79G zeigt 34 Zoll in der Diagonale (Foto: Martin Wolf/Golem.de)

Fazit

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler bei Köln
  2. Deutsche Bahn AG, Frankfurt

Wer eine AMD-Grafikkarte besitzt oder generell auf der Suche nach einem 21:9-Display mit hoher Refresh-Rate ist, der macht mit LGs 34UC79G nichts falsch. Die Frequenz von 144 Hz eignet sich gut für Spiele und ermöglicht beginnend bei 50 Hz aufwärts ein großzügiges Fenster für AMDs Freesync-Technik. Die 144 Hz gehen allerdings mit einer Auflösung von 2.560 x 1.080 Pixeln einher, was bei 34 Zoll recht grob aussieht. Dafür schafft auch eine Radeon RX 480 bei hohen Details entsprechend flüssige Bildraten. Allerdings ist es schade, dass AMD kein Treiber-Downsampling für 21:9-Auflösungen anbietet.

Der LG-Bildschirm adressiert zwar vornehmlich Spieler, wie auch die nützliche Motion-Blur-Reduction-Funktion zeigt. Der Bildschirm überzeugt aber auch so: Das leicht gekrümmte, fast rahmenlose Panel weist eine gute Helligkeit und einen hohen Kontrast auf und es verfügt über vielfältige Optionen zur Kalibrierung. Die nehmen wir per Joystick vor oder klicken uns per Maus durch passende LG-Software, wenngleich diese nicht vollständig ist.

Sofern die geringe Pixeldichte des 34UC79G kein Ausschlusskriterium darstellt und der Fokus auf Freesync im Frequenzbereich von 50 bis 144 Hz liegt, halten wir das Display definitiv für ein empfehlenswertes Modell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Mehrere Vorteile für Spieler
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

razer 03. Feb 2017

oder einfach nur kühltechnisch... wenn dein display 120hz kann, macht es nicht viel sinn...

Legacyleader 02. Feb 2017

Es könnte sein das über Display Port kein Bild kommt (war bei meinem Freesync Monitor und...

Sharra 01. Feb 2017

Mögest du dich dran glücklich sehen. Was hat das aber mit der Kritik zu tun, dass du...

NeoTiger 01. Feb 2017

Kurz und knapp: ja - allerdings softwareseitig im Treiber, während G-Sync das...

Unix_Linux 01. Feb 2017

Das wäre mit vertikal viel zu wenig. Ich komme mit meinem 32" und mit 2160px gut...


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

    •  /