Abo
  • Services:
Anzeige
HR1-Hub von Lexar
HR1-Hub von Lexar (Bild: Lexar)

Lexar HR1 Stapelleser kann vier Speicherkarten gleichzeitig nutzen

Der Lexar HR1 ist ein Kartenleser für Anwender, die Inhalte zahlreicher Speicherkarten des gleichen Typs verarbeiten wollen. Er ist mit vier Schächten ausgestattet, die je nach Bedarf mit Modulen für die unterschiedlichsten Kartentypen bestückt werden können.

Anzeige

Normale Speicherkartenleser können zwar meist auch viele verschiedene Typen von Karten lesen und schreiben, aber in aller Regel nur eine jeden Typs. Beim Modell Lexar HR1 ist das anders: Der Hub ist mit vier Einschüben ausgestattet, in denen auch vier Karten des gleichen Modells verarbeitet werden können.

Möglich machen das Module für die unterschiedlichen Kartentypen, die einfach in den HR1 eingeschoben werden. Ein Nutzer, der beispielsweise nur SD-Karten verwendet, stattet seinen Kartenleser mit vier gleichen Modulen aus und kann eingesteckte Karten gleichzeitig auslesen.

Lexar bietet Module für Compactflash, Secure Digital (SD) sowie XQD an. Der Hub selbst ist mit einem USB-3.0-Anschluss ausgerüstet. Die Module lassen sich auch unabhängig vom HR1 benutzen und sind dafür mit einem eigenen USB-3.0-Anschluss versehen worden.

Der HR1-Hub von Lexar kostet 80 US-Dollar, während die Module einzeln erworben werden müssen. Für das SD- und das CF-Modul werden pro Stück jeweils 30 US-Dollar verlangt, während die Leseeinheit für XQD-Karten 45 US-Dollar kostet.


eye home zur Startseite
thewayne 12. Sep 2013

Das Ding spricht nur eine sehr kleine Zielgruppe an und braucht dementsprechend eine hohe...

Eheran 12. Sep 2013

Wer, außer ein Profi mit hohen Ansprüchen, wäre denn sonst die Zielgruppe solch eines...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 12,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes

  1. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  2. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  3. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt

  4. Server

    IBM stellt Komplettsystem für kleine Unternehmen vor

  5. Einspeisegebühr

    Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren

  6. Ultra-HD mit Dolby Vision

    Erst Harry Potter, dann die Abspielgeräte

  7. Perspective

    Google hilft, Forentrolle zu erkennen

  8. Microsoft und Gemalto

    Windows 10 bekommt native eSIM-Unterstützung

  9. Mobilfunk

    Telefónica verschlechtert Prepaid-Tarife

  10. Amazon Echo und Echo Dot im Test

    Alexa, so wird das nichts!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: xD ein Smart für 22.000¤

    megaseppl | 15:03

  2. Re: Nur kleinwaagen?

    Berner Rösti | 15:02

  3. Re: Müllskills

    Muhaha | 15:01

  4. Re: Hab mir das Ding als "Radio" geholt

    PedroKraft | 14:59

  5. Re: "Eigentlich ist sie sehr viel flexibler als...

    as (Golem.de) | 14:59


  1. 15:04

  2. 14:19

  3. 13:48

  4. 13:30

  5. 13:18

  6. 13:11

  7. 13:01

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel