Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon Rekognition erkennt explizite Inhalte.
Amazon Rekognition erkennt explizite Inhalte. (Bild: Amazon)

Lex, Polly und Rekognition: Amazon-Cloud hört zu, flüstert und erkennt Nacktbilder

Amazon Rekognition erkennt explizite Inhalte.
Amazon Rekognition erkennt explizite Inhalte. (Bild: Amazon)

Nach mehreren Monaten geschlossener Vorschau können nun alle Nutzer der Amazon-Cloud auf die Spracherkennung Lex zugreifen. Die Sprachsynthese Polly kann nun lippensynchron flüstern und die Bilderkennung filtert anstößige Inhalte.

Ende vergangenen Jahres hat Amazon damit begonnen, jene KI-Techniken in seinen Cloud-Diensten anzubieten, die auch als Grundlage für den digitalen Assistenten Alexa dienen. Der wohl wichtigste Teil davon, die Spracherkennung Lex, ist nach einer geschlossenen Vorschauphase nun allgemein verfügbar.

Anzeige

Lex bietet nun zusätzlich zu den bisherigen Möglichkeiten unter anderem auch eine Integration für die Dienste Slack und Twilio sowie eine Testkonsole für die Spracheingabe. Über die Mobile-Hub-Integration können die Fähigkeiten von Lex auch in weitere eigene Anwendungen eingebunden werden, um Konversationserfahrungen zu erzeugen, wie Amazon schreibt.

Das Team der Amazon Web Services hat außerdem die für Text-to-Speech-Systeme genutzte Sprachsynthese Polly erweitert. So kann Polly nun mit Metadaten arbeiten, um die Sprachausgabe mit visuellen Daten zu kombinieren, wodurch lippensynchrone Ausgaben möglich sein sollen. Umsetzbar sind damit etwa animierte Bots, die mit ihren Nutzern sprechen können. Darüber hinaus verfügt Polly über einen weiteren Spracheffekt: das Flüstern. Amazon verspricht sich davon ausdrucksvollere Stimmen.

Die Bilderkennung Rekognition ist ebenfalls ausgebaut worden und enthält nun eine Funktion, die Amazon als Image Moderation bezeichnet. Die auf Deep Learning basierende Anwendung erkennt auch "suggestive und explizite Bildinhalte", so dass derartige Fotos etwa schon beim Versuch diese hochzuladen erkannt und dann gefiltert werden. Genutzt werden hierzu einige verschiedene Kategorien wie etwa Menschen in Unterwäsche, Nacktheit oder auch sexuelle Aktivitäten.


eye home zur Startseite
Vielfalt 24. Apr 2017

Zumal dort schon länger Ähnliches angeboten wird.

MickeyKay 21. Apr 2017

Beschäftige dich mal lieber erst mal mit den Hintergründen (Artikel lesen hilft), bevor...

Thomas 21. Apr 2017

Ich denke hier liegt ein Missverständnis vor, Amazon durchsucht mitnichten deine Bilder...

neocron 20. Apr 2017

und? kratzt den Planeten denoch nicht! Es gibt keine uebergeordnete Autoritaet, die ein...

Bigfoo29 20. Apr 2017

Bin mal gespannt, wie die Menschheit das einsetzen wird. Ich stell mir grade vor, wie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Medion AG, Essen
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. 9,99€
  3. (u. a. Predator 2 und Predators für je 3€ und Fight Club für 2,96€+ jeweils 5€ FSK-18...

Folgen Sie uns
       


  1. Anno 1800

    "Was für ein Wunderwerk der Technik"

  2. Energy Harvesting

    Biobrennstoffzelle erzeugt Strom aus Schweiß

  3. Neue Firmware

    Zwangsupdate für DJIs Spark-Drohne gegen Abstürze

  4. High Speed Rail

    Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  5. iPhone am Steuer

    Apple will an Autounfällen nicht schuld sein

  6. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  7. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  8. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  9. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  10. Google

    Android 8.0 heißt Oreo



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Fuer mich als Linux-Gelegenheitsgamer...

    Ju9f0-21SC | 11:23

  2. Re: Sehr allumfassende Überschrift

    as (Golem.de) | 11:22

  3. Re: Und hier ist das nervige Problem

    pythoneer | 11:21

  4. Re: Schanghai???

    schap23 | 11:21

  5. Re: Wenn der Bauer...

    Tantalus | 11:21


  1. 11:30

  2. 11:23

  3. 10:58

  4. 10:21

  5. 09:52

  6. 09:02

  7. 07:49

  8. 07:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel