• IT-Karriere:
  • Services:

Let's Play: Youtubers Life auf den Spuren der Sims

Partys auf der Luxusyacht, Geld wie Heu: So will zumindest das PC-Spiel Youtubers Life das Leben von Youtubern und Let's Playern darstellen. Spielerisch orientiert es sich offenbar am Vorbild der Sims.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtubers Life
Youtubers Life (Bild: U-Play Online)

Ein echter Nerd versteht natürlich sofort den eigentlichen Reiz von Youtubers Life: Damit könnte ein Let's Player ein Let's Play von einem simulierten Let's Player streamen. Das PC-Spiel von U-Play Online will aber nicht nur das vermeintliche oder tatsächliche Luxusleben von Pewdiepie oder Gronkh nachstellen, sondern ähnlich wie Die Sims auch den Alltag. Dazu gehören der Kontakt mit Fans, Verhandlungen mit dem Management und natürlich auch das Erstellen und Editieren von Videos.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin

Falls sich im Spiel der ganz große Erfolg einstellt und das Einkommen steigt, stehen dann tatsächlich dicke Partys an - und irgendwann sogar der Aufbau eines eigenen Media-Netzwerks als ultimative Herausforderung.

Youtubers Life ist im Early Access auf Steam ganz ordentlich bei den Spielern angekommen. Das Entwicklerstudio hat nun angekündigt, dass die fertige Version am 18. Mai 2016 erscheint. Wer sich für das Thema interessiert: Tube Tycoon spielt ebenfalls in der Welt von Youtube & Co, ist spielerisch und grafisch aber einfacher gehalten - und momentan noch kostenlos erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

    •  /