Abo
  • Services:

Let's Play: Youtube Gaming kommt nach Deutschland

Für Computer- und Videospieleinhalte bietet Youtube künftig in Deutschland einen eigenen Bereich an: Unter Youtube Gaming finden sich zu über 25.000 Spielen eigene Unterseiten, die Liveübertragungen, Reviews und andere Videos sammeln. Mobile-Gamer können zudem leicht vom Smartphone live streamen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Startseite von Youtube Gaming
Die Startseite von Youtube Gaming (Bild: Screenshot: Golem.de)

Youtube hat anlässlich der Gamescom in Deutschland seine Videospieleseite Youtube Gaming gestartet. Youtube Gaming bietet für über 25.000 Computer- und Videospiele eigene Seiten an, die das bei Youtube vorhandene Videomaterial sammeln und übersichtlich darstellen. So können Fans eines bestimmten Spiels schnell neue Reviews, Let's Plays oder Live-Gameplay finden und anschauen.

Spiele lassen sich in persönlicher Bibliothek sammeln

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  2. Software AG, Darmstadt

Die einzelnen Spiele lassen sich zu einer persönlichen Favoritenliste hinzufügen; dank dieser Sammlung sollen Nutzer neue Videos zu ihren Lieblingsspielen schnell finden. Es lassen sich auch direkt Gaming-Kanäle abonnieren. Sobald diese live gehen, bekommt der Nutzer eine Benachrichtigung. Je nachdem, welche Spiele und Kanäle favorisiert werden, schlägt Youtube Gaming neue Inhalte vor.

Eigene Streamingübertragungen von Mobile-Games soll mit der Android-App von Youtube Gaming einfach sein: Nutzer benötigen keine zusätzliche Software oder Hardware, über die Funktion "Go Live" kann der Bildschirminhalt des Smartphones oder Tablets einfach live übertragen werden. Wahlweise kann auch die Frontkamera aktiviert werden, um das eigene Bild mit zu übertragen. Auch für iOS gibt es eine App, in der Youtubes Ankündigung wird für sie aber keine derartig einfache Streaming-Möglichkeit erwähnt.

Rocket Beans TV kommt zu Youtube

Im Livestreaming-Bereich konnte Youtube Gaming zudem Rocket Beans TV als neuen Kanal gewinnen. Ab dem 1. September 2016 soll deren Gaming-Kanal starten. In Kürze soll zudem ein VIP-Programm starten, mit dem gegen Geld ein VIP-Status gekauft werden kann. Dieser berechtigt Nutzer dann, exklusive Funktionen wie die Teilnahme an Chats nutzen zu können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

germanTHXX 18. Aug 2016

Ich fande das Hands on zu No Man's Sky von Michael sehr gut. Würde Videos auf Youtube...

Moody 17. Aug 2016

Weil ich in meiner Subbox eine gesunde Mischung aus bildende Inhalte und Videospiele...

C. Stubbe 17. Aug 2016

Rocketbeans hat ja schon vorher angekündigt, zu youtube zu wechseln, und hat dabei...

Rufus20 17. Aug 2016

Ihr habt die Sorgfalt mal wieder mit Löffeln gefressen, oder?


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /