• IT-Karriere:
  • Services:

Let's Play: Youtube Gaming kommt nach Deutschland

Für Computer- und Videospieleinhalte bietet Youtube künftig in Deutschland einen eigenen Bereich an: Unter Youtube Gaming finden sich zu über 25.000 Spielen eigene Unterseiten, die Liveübertragungen, Reviews und andere Videos sammeln. Mobile-Gamer können zudem leicht vom Smartphone live streamen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Startseite von Youtube Gaming
Die Startseite von Youtube Gaming (Bild: Screenshot: Golem.de)

Youtube hat anlässlich der Gamescom in Deutschland seine Videospieleseite Youtube Gaming gestartet. Youtube Gaming bietet für über 25.000 Computer- und Videospiele eigene Seiten an, die das bei Youtube vorhandene Videomaterial sammeln und übersichtlich darstellen. So können Fans eines bestimmten Spiels schnell neue Reviews, Let's Plays oder Live-Gameplay finden und anschauen.

Spiele lassen sich in persönlicher Bibliothek sammeln

Stellenmarkt
  1. Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH, Herrsching am Ammersee
  2. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, Wadern

Die einzelnen Spiele lassen sich zu einer persönlichen Favoritenliste hinzufügen; dank dieser Sammlung sollen Nutzer neue Videos zu ihren Lieblingsspielen schnell finden. Es lassen sich auch direkt Gaming-Kanäle abonnieren. Sobald diese live gehen, bekommt der Nutzer eine Benachrichtigung. Je nachdem, welche Spiele und Kanäle favorisiert werden, schlägt Youtube Gaming neue Inhalte vor.

Eigene Streamingübertragungen von Mobile-Games soll mit der Android-App von Youtube Gaming einfach sein: Nutzer benötigen keine zusätzliche Software oder Hardware, über die Funktion "Go Live" kann der Bildschirminhalt des Smartphones oder Tablets einfach live übertragen werden. Wahlweise kann auch die Frontkamera aktiviert werden, um das eigene Bild mit zu übertragen. Auch für iOS gibt es eine App, in der Youtubes Ankündigung wird für sie aber keine derartig einfache Streaming-Möglichkeit erwähnt.

Rocket Beans TV kommt zu Youtube

Im Livestreaming-Bereich konnte Youtube Gaming zudem Rocket Beans TV als neuen Kanal gewinnen. Ab dem 1. September 2016 soll deren Gaming-Kanal starten. In Kürze soll zudem ein VIP-Programm starten, mit dem gegen Geld ein VIP-Status gekauft werden kann. Dieser berechtigt Nutzer dann, exklusive Funktionen wie die Teilnahme an Chats nutzen zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)

germanTHXX 18. Aug 2016

Ich fande das Hands on zu No Man's Sky von Michael sehr gut. Würde Videos auf Youtube...

Moody 17. Aug 2016

Weil ich in meiner Subbox eine gesunde Mischung aus bildende Inhalte und Videospiele...

C. Stubbe 17. Aug 2016

Rocketbeans hat ja schon vorher angekündigt, zu youtube zu wechseln, und hat dabei...

Rufus20 17. Aug 2016

Ihr habt die Sorgfalt mal wieder mit Löffeln gefressen, oder?


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
    Mythic Quest
    Spielentwickler im Schniedelstress

    Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
    Eine Rezension von Peter Steinlechner

    1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

      •  /