• IT-Karriere:
  • Services:

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
(Bild: Martin Wolf / Golem.de)

Aktuell, vielfältig, verständlich, klar, unabhängig und hochqualitativ: 90 Prozent unserer LeserInnen finden, dass Golem.de genau das ist, wie unsere erste Umfrage vor rund zwei Monaten ergeben hat. Für fast zwei Drittel unserer NutzerInnen, vorwiegend Fachleute und Profis zwischen 20 und 40 Jahren, ist Golem.de die beste IT-Seite. Über 80 Prozent kommen täglich beziehungsweise mehrmals täglich auf unsere Seite - und zwar direkt und nicht über soziale Netzwerke oder Suchmaschinen. An der Umfrage haben sich 16.000 Personen beteiligt, wofür wir uns hiermit herzlich bedanken!

Stellenmarkt
  1. SPIER GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG, Steinheim (Westfalen)
  2. Hays AG, Ulm

Wir freuen uns sehr über die positiven Rückmeldungen aus der ersten Umfrage, wollen uns aber nicht darauf ausruhen, sondern Golem.de noch besser Ihren Bedürfnissen anpassen. Daher möchten wir in der zweiten Umfrage erfahren, welche Veränderungen Sie sich wünschen. Wie können wir Ihnen beruflich und privat noch besser weiterhelfen - mit unseren Inhalten, aber auch mit zusätzlichen Serviceangeboten? Und wofür könnten Sie sich vorstellen, Geld auszugeben?

Anonymität und Datenschutz sind natürlich gewährleistet. Sollte das Formular hier im Artikel nicht angezeigt werden, können Sie die Umfrage auch über diesen Link erreichen. Falls Sie über die Umfrage hinaus noch Gedanken an uns loswerden möchten, können Sie diese natürlich gerne in die Artikelkommentare oder an redaktion@golem.de schreiben.

Ein herzliches Dankeschön schon mal im Voraus. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ihr Golem.de-Team



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  2. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  3. (u. a. Patriot Viper 4 8-GB-Kit DDR4-3000 für 38,99€ + 6,99€ Versand statt 55,14€ inkl...
  4. 139,90€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis ca. 160€)

codepage.net 31. Mai 2018

Forumbeiträge zu bewerten ist bestimmt eine kritische Angelegenheit. Ein Problem ist, das...

sme (Golem.de) 16. Mai 2018

Danke für den Hinweis! Das entspricht tatsächlich nicht unseren Richtlinien, wir...

MistelMistel 14. Mai 2018

Ganz wichtig wäre die Baumansicht als Default bei allen zu aktivieren das das...

Garius 11. Mai 2018

Genau so sieht's aus.

Garius 10. Mai 2018

Du hast drei zur Auswahl. Keine passend? Ja. Vor allem stört es mich, dass der Link so...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /