• IT-Karriere:
  • Services:

Leserumfrage: Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Wir wollen Golem.de noch besser machen, und dafür brauchen wir Ihr Feedback: Wie nutzen Sie die Seite, was interessiert Sie und was fehlt? Bitte beantworten Sie uns dazu ein paar Fragen - es dauert nur fünf Minuten. Update: Die Umfrage ist beendet.

Artikel veröffentlicht am ,
Sind sie zufrieden mit Golem.de?
Sind sie zufrieden mit Golem.de? (Bild: Luise Gunardono/Sonja Rothfischer)

Liebe Leserinnen und Leser,

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Stuttgart
  2. allsafe GmbH & Co.KG, Engen

Golem.de entwickelt sich seit zwei Jahrzehnten mit seinen Themengebieten weiter, und dabei ist uns der Dialog mit Ihnen immer schon besonders wichtig. Inhalte, Service, Design und Community wollen wir für Sie so gut wie möglich machen und dabei Ihre Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigen. Dafür starten wir diese Leserumfrage.

Im ersten Schritt geht es uns vor allem um eine Bestandsaufnahme: Wie nutzen Sie Golem.de, was möchten Sie lesen, wie schätzen Sie uns ein? Der zweite Teil wird demnächst folgen und Ihnen noch mehr Gelegenheit geben, Golem.de mitzugestalten.

Anonymität und Datenschutz sind natürlich gewährleistet. Falls Sie über die Umfrage hinaus noch Gedanken an uns loswerden möchten, können Sie diese natürlich gerne in die Artikelkommentare oder an redaktion@golem.de schreiben.

Ein herzliches Dankeschön schon mal im Voraus. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ihr Golem.de-Team

Nachtrag vom 9. Februar 2018, 18:19 Uhr

Herzlichen Dank an alle TeilnehmerInnen der Umfrage! Wir haben sie beendet und beginnen jetzt mit der Auswertung. Der zweite Teil wird demnächst folgen. Feedback im Forum oder per E-Mail ist natürlich weiterhin willkommen!



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 2,49€
  3. 52,99€

bit 09. Nov 2018

Also mich nervt dieser ruckelnde Seitenaufbau massiv - das ist super responsive ...

My1 08. Feb 2018

aktuell scheints besser zu sein. ich muss immer nen anderen browser ohne adblocker...

My1 08. Feb 2018

eine der wenigen sachen die mich auf Golem nervt ist die Serifenschrift, aufm PC kein...

gehtjanx 06. Feb 2018

Habe teilgenommen, es wird aber nur gefragt, was man vermisst, jedoch keine Chance...

MickeyKay 05. Feb 2018

Na, super! Alle Seiten ausgefüllt und bei der letzten Seite ist der "Weiter"-Button...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

    •  /