Lernen von Star Trek Lower Decks: Kein Zeitpuffer, kein Problem?

Auf humorvolle Art zeigt Star Trek: Lower Decks, welche Konsequenzen das Fehlen eines Zeitpuffers haben kann - auch für uns in unserer realen Gegenwart.

Artikel von Emanuel Kessler veröffentlicht am
Von Star Trek: Lower Decks für den Job lernen
Von Star Trek: Lower Decks für den Job lernen (Bild: Pixabay / Montage: Golem.de)

Seit ich in der IT tätig bin, höre ich bestimmte Fragen immer wieder - egal, ob ich in einem Projekt oder in einer Linientätigkeit bin, ob ich Software (weiter-)entwickle, ein System warte, (interne) Formulare ausfülle oder eine Schulung vorbereite. Eine dieser Fragen ist: "Und wie lange brauchst du dafür?"

Inhalt:
  1. Lernen von Star Trek Lower Decks: Kein Zeitpuffer, kein Problem?
  2. Warum Zeitpuffer nötig sind

Nun ist es verlockend, die reine Arbeitszeit zu überschlagen und den nächstmöglichen Fertigstellungstermin anzugeben, um das Gegenüber zu erfreuen: So schnell geht das also! Warum diese Vorgehensweise aber nicht klug ist, daran hat mich Star Trek: Lower Decks erinnert.

Nach getaner Arbeit Zeit für einen Drink

Die Serie, die seit 2020 veröffentlicht wird, erzählt die Abenteuer der vier Ensigns Beckett Mariner, Brad Boimler, D'Vana Tendi und Sam Rutherford auf dem Raumschiff U.S.S. Cerritos. In der dritten Folge der ersten Staffel erfährt Tendi, die erst seit kurzem an Bord ist, von einem Zeitpuffer (Temporal Edict), den die Mitglieder der unteren Decks auf ihre Einschätzungen des Zeitaufwandes für ihre Aufgaben addieren.

Als Begründung für diesen Puffer werden zwei Motive genannt: "Du darfst nie melden, wie lange du für eine Arbeit gebraucht hast, sonst kommst du aus dem Arbeiten nicht mehr heraus" und "Wenn du eine Aufgabe kriegst, übertreibst du es zeitlich so, dass du der Held bist, wenn du schneller fertig wirst".

Stellenmarkt
  1. IT Service Desk Agent (m/w/d)
    MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  2. IKT-Beschäftigte*r (m/w/d) für die Sachbearbeitung im Bereich Projektleitung in der Baukoordination
    Stadt Köln, Köln
Detailsuche

Also trinken die vier Frozen Margaritas, bevor sie die Fertigstellung ihrer Aufgaben melden. Tendi, Mariner und Rutherford sind von dem Zeitpuffer begeistert, nur Boimler findet ihn unnötig.

Kurze Zeit später erfährt Captain Carol Freeman durch ein Versehen Boimlers von dem Zeitpuffer und gibt den Befehl: "Alle Aufgaben müssen exakt in der von den Vorgesetzten vorgegebenen Zeit erfüllt und dokumentiert werden." Schon nach einer Woche wird klar, dass die gesamte Crew überfordert ist. Nur Boimler scheint mit dieser Art der Arbeit klarzukommen.

Als die Cerritos im Laufe der Folge angegriffen wird, ist die Crew so mit ihren Aufgaben beschäftigt und auf ihre Zeitvorgaben fixiert, dass sie nicht einmal versucht, die Angreifenden aufzuhalten, um ihre Zeitvorgaben nicht zu gefährden. (Die Crew der Serie Star Trek: The Next Generation unter Jean-Luc Picard hätte in der Situation sicher anders reagiert.)

Die Golem-PCs bei Dubaro

Es ist dann Boimler, der mit Captain Freeman spricht und sie auf Folgendes hinweist: "Als großartiger Captain sollten Sie Ihre Crew auch großartig sein lassen." Und: "Die Crew hat ihre Grenzen. Es sind nur Menschen - naja, Vulkanier, und Orioner und der Benzit...". Freeman hebt ihre Regel auf, die Crew verteidigt sich und die Cerritos erfolgreich.

Im IT-Berufsleben sind Vorgesetzte meiner Erfahrung nach nicht immer so verständnisvoll. Einige erwarten bei jeder Aufgabe, dass sie in exakt der geschätzten Zeit erledigt wird. Noch schlimmer sind Projektleitungen, die von den Schätzungen der Beteiligten sogar pauschal noch etwas abziehen - ich wünschte, das wäre ein erfundenes Beispiel!

Auf die Frage "Wie lange brauchst du?" folgt dann oft die zweite Frage: "Und wie lange brauchst Du wirklich?" Dabei sind Zeitpuffer auch im realen Leben aus mehreren Gründen einfach nötig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Warum Zeitpuffer nötig sind 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Eheran 25. Apr 2022 / Themenstart

Hier ein direkter Link zu dem Dokument: Global Trends 2040 Bildung geht hoch...

kayozz 22. Apr 2022 / Themenstart

Wurde auch in der TNG Episode Relics (6.4) aufgegriffen https://www.youtube.com/watch?v...

lestard 19. Apr 2022 / Themenstart

Genau das sage ich ja. Die Frage ist nur, ob man damit langfristig wirklich besser...

minnime 19. Apr 2022 / Themenstart

Man kann doch aber auch nicht zum Metzger gehen und ein Lachssteak bestellen und der...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Asus RTX 3080 Noctua Edition
Die Geforce RTX 3080 mit Noctua-Lüftern kommt

Braune Lüfter und gute Leistung: Asus und Noctua bringen die Geforce RTX 3080 Noctua Edition heraus. Diese soll leiser und kühler laufen.

Asus RTX 3080 Noctua Edition: Die Geforce RTX 3080 mit Noctua-Lüftern kommt
Artikel
  1. Kubernetes, Rocky Linux: HP macht viele Verbiegungen für FreeDOS-Rechner
    Kubernetes, Rocky Linux
    HP macht viele Verbiegungen für FreeDOS-Rechner

    Sonst noch was? Was am 16. Mai 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
    Forschung
    Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

    Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

  3. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 46% Rabatt auf Mäuse & Tastaturen • Grafikkarten günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 12GB 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • Bosch Prof. bis zu 53% günstiger[Werbung]
    •  /