Abo
  • Services:
Anzeige
Yoga Tablet 2 mit langer Akkulaufzeit
Yoga Tablet 2 mit langer Akkulaufzeit (Bild: Lenovo)

Lenovo Yoga Tablet 2: Nachfolger des Yoga Tablet 10 HD+ gibt es auch mit Windows

Yoga Tablet 2 mit langer Akkulaufzeit
Yoga Tablet 2 mit langer Akkulaufzeit (Bild: Lenovo)

Den Nachfolger des Yoga Tablet 10 HD+, das Yoga Tablet 2, gibt es wahlweise auch mit Windows. Längere Akkulaufzeit und ein verbesserter Standfuß sind weitere Neuerungen von Lenovos 10-Zoll-Tablets.

Anzeige

Lenovo hat das Yoga Tablet 2 im 8-Zoll-Gehäuse sowie im 10-Zoll-Format neu aufgelegt. Da es für das 10-Zoll-Modell mit dem Yoga Tablet 10 HD+ bereits zwischendurch eine verbesserte Version gab, fallen hier die Unterschiede zum Vorgänger weniger auf. Neu sind der Atom-Prozessor, der verbesserte Standfuß und der etwas leistungsstärkere Akku.

Lenovo bietet das Yoga Tablet 2 wahlweise mit Android 4.4 alias Kitkat oder mit Windows 8.1 with Bing an. Bisher gab es das Tablet nur mit Android. Technisch unterscheiden sich die beiden Modelle bei der Größe des eingebauten Flash-Speichers: Das Windows-Modell hat statt 16 GByte gleich 32 GByte Flash-Speicher und einen integrierten HDMI-Anschluss. Außerdem liegt ihm ein Tastatur-Cover bei, um das Display zu schützen und einfacher Text eingeben zu können. Diese Zusätze führen zu einem deutlich höheren Preis. Wie das Yoga Tablet 10 HD+ hat das neue Yoga Tablet 2 ein Full-HD-Display mit einer Auflösung 1.920 x 1.200 Pixel, die Pixeldichte liegt weiterhin bei 224 ppi.

Verbesserter Standfuß

Das neue Modell hat wieder den typischen, im Gehäuse integrierten Standfuß, der überarbeitet wurde. Der Standfuß kann jetzt komplett um 180 Grad nach hinten geklappt werden. Dank einer Aussparung kann das Tablet einfach an die Wand gehängt werden. Charakteristisch sind immer noch der in einem seitlichen Zylinder enthaltene Akku und die sich dadurch ergebende Geräteform, die zu einer angenehmen Gewichtsverteilung führt.

  • Yoga Tablet 2 (Bild: Lenovo)
  • Yoga Tablet 2 (Bild: Lenovo)
  • Yoga Tablet 2 mit Windows 8.1 with Bing (Bild: Lenovo)
  • Yoga Tablet 2 10 Zoll mit Windows 8.1 with Bing und Tastatur-Cover (Bild: Lenovo)
Yoga Tablet 2 10 Zoll mit Windows 8.1 with Bing und Tastatur-Cover (Bild: Lenovo)

Das neue Yoga Tablet 2 hat Intels 64-Bit-Prozessor Atom Z3745, die vier Kerne laufen mit einer Taktrate von bis zu 1,86 GHz. Im Vorgängermodell steckt Qualcomms Snapdragon 400 mit 1,6 GHz, während das erste Modell einen Mediatek-Prozessor hatte.

Der Arbeitsspeicher ist unverändert bei 2 GByte und das Android-Modell hat 16 GByte Flash-Speicher, beim Windows-Modell sind es 32 GByte. In den eingebauten Steckplatz passen Micro-SD-Karten mit bis zu 64 GByte. Es besteht bei dem Android-Modell die Wahrscheinlichkeit, dass App2SD unterstützt wird, um Apps auf eine Speicherkarte auszulagern.

An der Kamerabestückung hat sich nichts geändert: Auf der Gehäuserückseite ist eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus eingebaut. Auf der Displayseite befindet sich für Videokonferenzen eine 1,6-Megapixel-Kamera. Die Hauptkamera hatte im Yoga Tablet 10 HD+ recht gute Fotos gemacht. Ebenfalls vorne sind wieder Stereo-Lautsprecher mit Dolby-Unterstützung verbaut.

Tablet mit sehr langer Akkulaufzeit 

eye home zur Startseite
Jogibaer 11. Okt 2014

Das wäre wirklich genial, die von Panasonic sind ja auch die besten Zellen. :)

Dwalinn 10. Okt 2014

Dabei ist der aktuelle IE gar nicht mal so schlecht und Bing ist ohnehin die Perfekte...

expat 10. Okt 2014

Das ist kein Stift, das ist ein Fingerersatz. Grüsse



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. T-Systems International GmbH, München
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Daimler AG, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand
  2. 119,00€
  3. 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Betonköpfe

    Sharra | 09:14

  2. Re: Da das Problem der Akku ist...

    Sharra | 09:11

  3. Das wird lustig... deutsche Kleingeister vs...

    schnedan | 09:07

  4. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    Clouds | 09:03

  5. Re: 30 - 50¤

    wasabi | 08:58


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel