Abo
  • Services:
Anzeige
Lenovo Thinkpad Tablet 2 mit Windows 8 Pro
Lenovo Thinkpad Tablet 2 mit Windows 8 Pro (Bild: Microsoft)

Lenovo: Thinkpad Tablet 2 mit Atom und Windows 8 Pro

Lenovo Thinkpad Tablet 2 mit Windows 8 Pro
Lenovo Thinkpad Tablet 2 mit Windows 8 Pro (Bild: Microsoft)

Lenovo hat einen Nachfolger für sein Thinkpad-Tablet angekündigt - mit Intels kommendem Atom-Prozessor statt Nvidias ARM-Prozessor Tegra 2 und Windows 8 Pro statt Android als Betriebssystem. Trotzdem soll das Thinkpad Tablet 2 leichter sein und mit einer Akkuladung länger durchhalten.

Mit dem Thinkpad Tablet 2 hat Lenovo sein erstes speziell für Windows 8 entwickeltes Tablet vorgestellt. Es läuft mit Windows 8 Pro auf Intels kommender Atom-Generation, ist also ein vollwertiger PC, an den sich über den USB-Port in voller Größe auch ein Drucker und anderes Zubehör sowie via HDMI ein Display anschließen lässt. Allerdings verbaut Lenovo nur 2 GByte RAM.

Anzeige
  • Lenovo Thinkpad Tablet 2 mit Windows 8 Pro
  • Lenovo Thinkpad Tablet 2 mit Windows 8 Pro
Lenovo Thinkpad Tablet 2 mit Windows 8 Pro

Dennoch ist das Thinkpad Tablet 2 recht kompakt und leicht: Lenovo gibt für das Tablet mit einem 10,1 Zoll großen IPS-Display mit 1.366 x 768 Pixeln eine Höhe von 9,8 mm an. Das Gewicht soll unter 600 Gramm liegen. Damit wäre es leichter als Apples aktuelles iPad, das 652 Gramm auf die Waage bringt. Und trotzdem soll das Tablet laut Lenovo mit einer Akkuladung bis zu 10 Stunden durchhalten.

Bedient wird das Lenovo-Tablet mit dem Finger per Multitouch, aber auch ein Digitizer-Stift kann optional genutzt werden. Mit Dock und Tastatur wird das Thinkpad Tablet 2 zu einem Büro-PC, allerdings nicht zu einem besonders schnellen.

Lenovo kündigt auch Varianten mit 3G (HSPA+) und 4G an, Letztere allerdings zunächst nur für das Netz von AT&T in den USA. Auch zwei Kameras für Fotos und Videokonferenzen sowie ein Mikrofon mit Rauschunterdrückung sind integriert.

Einen Preis für das Thinkpad Tablet 2 hat Lenovo noch nicht genannt. Es soll ab dem Start von Windows 8 am 26. Oktober 2012 verkauft werden.


eye home zur Startseite
wire-less 23. Sep 2012

Das iPad integriert sich doch bereits recht gut. Kalender/Kontakte mit Exchange...

wire-less 23. Sep 2012

Ist schwer. Die "gescheiten CPUs" brauchen zu viel Strom und haben zu viel Abwärme. Ich...

Gismi 09. Aug 2012

Ja, Windowstaste unten, Charms ruft man durch rein wischen auf.

JensM 09. Aug 2012

"You give up battery life with a 1.6-pound notebook. The standard battery Ok, das wusste...

TC 09. Aug 2012

shut up and take my money!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,99€
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Start von Trägerrakete Falcon 9 verschoben

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

  1. Die Musik im Herstellervideo..

    Neuro-Chef | 15:15

  2. Re: Fake News -Ergänzung

    Berner Rösti | 15:13

  3. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    Berner Rösti | 15:05

  4. Hat die auch mit der Puppe gespielt?

    logged_in | 15:02

  5. Re: Stockholm Syndrome at its finest.

    marc_kap | 14:59


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel