Abo
  • Services:
Anzeige
Thinkpad A275
Thinkpad A275 (Bild: Lenovo)

Lenovo Thinkpad A275: Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Thinkpad A275
Thinkpad A275 (Bild: Lenovo)

Rückkehr der A-Serie: Das Thinkpad A275 und das Thinkpad A475 verwenden AMD-Chips. Lenovo kombiniert die Bristol Ridge mit viel RAM, schnellen SSDs, einem LTE-Modem und USB Type C.

Lenovo hat das Thinkpad A275 mit 12,5 Zoll messender Display-Diagonale und das Thinkpad A475 mit 14-Zoll-Bildschirm angekündigt. Basis sind das Thinkpad X270 und das Thinkpad T470. Beide Business-Notebooks setzen allerdings auf A12-Chips der Pro-Reihe von AMD, also Bristol Ridge. Bei Lenovo gab es Thinkpads der A-Serie bereits vor vielen Jahren, die beiden neuen Geräte sind aber die ersten dieser Modellfamilie seit sehr langer Zeit.

Anzeige

Die Prozessoren kombinieren zwei Excavator-Module mit vier CPU-Kernen mit einer integrierten Grafikeinheit mit Graphics Core Next und nutzen DDR4-Arbeitspeicher. Lenovo stattet das Thinkpad A275 mit bis zu 16 GByte und das Thinkpad A475 mit bis zu 32 GByte aus. Als Massenspeicher können Festplatten mit bis zu 1 TByte konfiguriert werden, alternativ verbaut der Hersteller eine NVMe-SSD mit bis zu 512 GByte. Weitere Optionen sind ein LTE-Modem und Panel-Varianten wie ein mattes 1080p ohne Touch.

Gute Konnektivität

Bei den Anschlüssen ähneln das Thinkpad A275 und das Thinkpad A475 dem Thinkpad X270 und dem Thinkpad T470: Beide haben einen SIM-Schacht, einen USB-Typ-C-Port, klassische USB-Type-A-Buchsen, Gigabit-Ethernet, einen SD-Kartenleser, einen Smard-Card-Reader sowie HMDI. Dem Thinkpad A475 fehlt das Intel-exklusive Thunderbolt 3, was es beim Thinkpad T470 gibt.

Vorerst verkauft Lenovo das Thinkpad A275 und das Thinkpad A475 nicht in Deutschland, ein Termin steht aus. In den USA hingegen soll das Thinkpad A475 noch im September 2017 ab 850 US-Dollar vor Steuern angeboten werden, das Thinkpad A275 folgt im Oktober zu einem noch nicht bekannten Preis.


eye home zur Startseite
MAGA 08. Sep 2017

Schaut euch mal den Plastikrand um das Display herum an, besonders unten sind das doch...

ELKINATOR 08. Sep 2017

Meines Wissens hat AMD Geräte mit Raven Ridge Mobile für 2017 bestätigt.

jak 08. Sep 2017

Wenn Lenovo da keinen Broadcom verbaut, könnte es sogar unter Linux laufen.

ELKINATOR 07. Sep 2017

So ist es!;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen
  3. Continental AG, Regensburg
  4. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude
  2. Glasfaserkabel zerstört Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet
  3. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  1. Re: Erfreut über die Entwicklung von Ubisoft

    developwork | 20:30

  2. Re: ENDLICH

    Dadie | 20:26

  3. Re: Gut so

    HubertHans | 20:26

  4. § 202c Vorbereiten des Ausspähens und Abfangens...

    Seelbreaker | 20:24

  5. Re: Wird irgendwo ein Blitzer aufgestellt...

    stan__lemur | 20:23


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel