Lenovo Thinkstation P620: Verfügbarkeit und Fazit

Lenovo verkauft die Thinkstation P620 über den eigenen Webshop, das günstigste Modell ist aktuell für 2.300 Euro verfügbar: Dafür gibt es einen Threadripper Pro 3945WX (12C/24T) mit 16 GByte RAM ohne Grafikkarte und ohne SSD. Nach oben hin sind mit dem Threadripper Pro 3995WX (64C/128T), 512 GByte Arbeitsspeicher, einer Quadro RTX A6000 oder zwei Quadro GV100, 20 TByte an NVMe-SSDs und 16 TByte an HDDs kaum Grenzen gesetzt.

Stellenmarkt
  1. Professur "Wirtschaftsinformatik und Mathematik"
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Linux Systemadministrator (m/w/d)
    Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
Detailsuche

Faktisch dürften die meisten Thinkstation P620 aber als B2B-Systeme verkauft werden, da der Shop ein Limit von fünf Workstations pro Bestellung hat. Die Garantie beträgt drei Jahre mit Option auf Vor-Ort-Service für fünf Jahre, was eine wichtige Zusatzoption darstellt. Andere Hersteller, die hierzulande Workstations mit den Threadripper Pro anbieten, sind Mifcom und Exone. Werkzeugfreie Workstations an sich gibt es von unter anderem Dell und Fujitsu.

Fazit

Ursprünglich hatten wir die Thinkstation P620 angefragt, weil Lenovo darin bisher exklusiv die Threadripper Pro verbauen durfte. Im Test der CPU gefiel uns die Workstation aber so gut, dass ein dedizierter Artikel zur Thinkstation P620 entstand. Abseits der extrem hohen Performance für ein Single-Sockel-System hat uns überzeugt, dass es ohne Werkzeug gewartet werden kann.

ThinkStation P620 Tower

Nahezu alle Komponenten sind wortwörtlich mit einem Handgriff entnehmbar - vom kabellosen Netzteil über die Grafikkarte(n) bis hin zu den SSDs und den Lüftern. Damit das klappt, hat Lenovo ein spezielles Mainboard entworfen und ein kompaktes Gehäuse mit tollen Detaillösungen entwickelt. Einziger Nachteil ist die Lautheit, die angesichts der Luftkühlung für über 600 Watt an thermischer Verlustleistung aber noch im Rahmen ist. Kurz: An dieser Workstation lieben wir (fast) alles.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Schnell, schneller, P620
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


sambache 18. Mär 2021

Luftkühlung benötigt Platz. Im Büro ist genug Platz. So haben die Mini-PCs keinen...

brainslayer 18. Mär 2021

mir kommt die aussage auch spanisch vor. zumal die amd cpus auch single core jede intel...

hellfire79 16. Mär 2021

USB-C, Thunderbolt Dock, genau diesen Riesenscheissdreck bekommt man bei HP auch...

elitezocker 15. Mär 2021

sondern Lochblech! Dieser völlige Unsinn mit den durchlöcherten Trend-Gehäusen gehört...

Gryphon 14. Mär 2021

Nicht zwangsläufig. Ich kenne aus der Veranstaltungsbranche durchaus auch Freelancer...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /