Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Moto Z2 Force von Lenovo
Das neue Moto Z2 Force von Lenovo (Bild: Lenovo)

Lenovo: Moto Z2 Force kommt mit unkaputtbarem Display für 800 Euro

Das neue Moto Z2 Force von Lenovo
Das neue Moto Z2 Force von Lenovo (Bild: Lenovo)

Mit dem Moto Z2 Force Edition bringt Lenovo ein Smartphone mit angeblich unzerstörbarem Display nach Deutschland. Das Gerät ist hochwertig ausgestattet, hat eine Dualkamera und erlaubt dem Nutzer die Nutzung von Moto Mods.

Lenovo hat auf der Ifa 2017 angekündigt, das Moto Z2 Force nach Deutschland zu bringen. Das Smartphone soll ein besonders robustes Display haben, der Hersteller spricht von einem Bildschirm, der "garantiert nicht zerbricht oder springt". Das Smartphone ist dank der verbauten Hardware ein Oberklassegerät, entsprechend hoch ist der Preis.

Anzeige
  • Mit dem neuen Moto Mod Moto 360 Camera können Nutzer Rundumaufnahmen machen. (Bild: Lenovo)
  • Die Moto 360 Camera wird wie andere Moto Mods an der Rückseite des Smartphones angebracht. (Bild: Lenovo)
  • Die Moto 360 Camera ist mit allen Moto-Z-Geräten kompatibel. (Bild: Lenovo)
  • Das neue Moto Z2 Force von Lenovo (Bild: Lenovo)
  • Das Moto Z2 Force hat ein 5,5 Zoll großes Display, das Lenovo zufolge nicht brechen und springen soll. (Bild: Lenovo)
  • Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit zwei 12-Megapixel-Sensoren eingebaut. (Bild: Lenovo)
  • Mit dem Moto Z2 Force können Nutzer Moto Mods verwenden. (Bild: Lenovo)
  • Im Inneren arbeitet Qualcomms Snapdragon-835-Prozessor. (Bild: Lenovo)
Das neue Moto Z2 Force von Lenovo (Bild: Lenovo)

Das Display ist 5,5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 835, Qualcomms aktuelles Top-SoC. Das Gehäuse des Smartphones ist aus poliertem Aluminium und erlaubt es dem Nutzer, Moto Mods zu verwenden - also beispielsweise einen zusätzlichen Akku oder einen Extralautsprecher.

Neue Kamera-Mod erlaubt Rundumaufnahmen

Neu bei den Moto Mods ist die Moto 360 Camera, eine aufsteckbare Rundumkamera, die Panoramaaufnahmen macht. Die Steuerung der Kamera erfolgt über die vorhandene Software. Die Kamera funktioniert auch bei anderen Moto-Z-Modellen.

Auf der Rückseite des Smartphones ist eine Dualkamera eingebaut, die aus zwei 12-Megapixel-Sensoren besteht. Anders als beim Moto X4 haben beide Module die gleiche Brennweite, eine Kamera macht dabei Farb-, die andere Schwarzweißaufnahmen. Dank der gewonnen Tiefenschärfeinformationen können Nutzer im Nachhinein den Fokuspunkt neu setzen und den Hintergrund unscharf maskieren.

Das Moto Z2 Force hat 4 GByte Arbeitsspeicher und 64 GByte Flash-Speicher. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Das Moto Z2 Force unterstützt LTE und WLAN nach 802ac, Bluetooth läuft in der Version 4.2. Ein GPS-Empfänger ist eingebaut, ebenso ein NFC-Chip.

Moto Z2 Force kostet 800 Euro

Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 7.1. Der Akku hat eine Nennladung von 2.730 mAh. Das Moto Z2 Force soll ab Ende September 2017 für 800 Euro in Deutschland erhältlich sein. Die Moto 360 Camera soll zur gleichen Zeit erscheinen und 280 Euro kosten.


eye home zur Startseite
troll3x 01. Sep 2017

Wieder einmal null Sachliche Info sondern nur Marketing Blabla

Onkel Ho 01. Sep 2017

Echt? Das ist mittlerweile miteinander verbunden? Krass! Ich hab bei meinem Handy...

LastSamuraj 01. Sep 2017

Voll der Grobmotoriker dein Kumpel :D Menschen kaufen alles, wenn sie den Nutzen für sich...

Prinzeumel 01. Sep 2017

...Hersteller spricht von einem Bildschirm, der "garantiert nicht zerbricht oder springt...

Dasepure 01. Sep 2017

.. heißt in der Bildbearbeitung, etwas nachzuschärfen. Im Artikel in falschem Kontext...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Stuttgart
  2. AMEOS Spitalgesellschaft mbH, Halle, Zweigniederlassung Zürich, Alfeld (Leine)
  3. Dataport, Hamburg
  4. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Knappe Mehrheit SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
  2. DLD-Konferenz Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
  3. Facebook Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Das Ideapad 320S ist übrigens auch nicht mit...

    Pjörn | 01:01

  2. Re: äußerst überraschend

    486dx4-160 | 01:01

  3. Re: Wieso bekommt man das Gerät nicht ohne Windows.

    sofries | 00:53

  4. Re: Migration X11 -> Wayland

    Dawkins | 00:53

  5. Re: Tastatur

    bstea | 00:47


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel