Abo
  • Services:
Anzeige
Motorola verkauft das Moto X Force zu einem reduzierten Preis.
Motorola verkauft das Moto X Force zu einem reduzierten Preis. (Bild: Motorola)

Lenovo: Moto-X-Smartphones und Moto 360 gibt es zu Angebotspreisen

Motorola verkauft das Moto X Force zu einem reduzierten Preis.
Motorola verkauft das Moto X Force zu einem reduzierten Preis. (Bild: Motorola)

Lenovo hat die Listenpreise für eine Reihe älterer Moto-Smartphones und für die Moto 360 gesenkt. Drei Moto-X-Modelle und die Sports-Ausführung der Smartwatch gibt es zeitlich befristet mit einem weiteren Preisnachlass.

Drei Moto-Smartphones und ein Modell der Smartwatch Moto 360 gibt es derzeit zu Angebotspreisen, die damit teilweise günstiger als im übrigen Onlinehandel sind. Die Listenpreise der drei Moto-X-Modelle wurden reduziert, das gilt auch für alle drei Moto-360-Varianten. Mit einem Promocode gibt es einen weiteren Preisnachlass, wenn bis zum 1. August 2016 über Lenovos Moto-Maker-Shop bestellt wird. Alle Produkte lassen sich nach den eigenen Wünschen gestalten.

Anzeige

Moto X Force mit unkaputtbarem Display

Bei den Angeboten ist auch das Moto X Force dabei. Es soll eines der Hauptprobleme moderner Smartphones lösen: kaputte Displays. Das Moto X Force hat ein bruchsicheres Display, das auch schwere Stürze überstehen soll. Das Oberklasse-Smartphone bietet eine sehr gute Ausstattung, so dass es lange eingesetzt werden kann.

Regulär kostet das Moto X Force mit 32 GByte nach der Preissenkung 650 Euro. Zusätzlich gibt es einen Preisnachlass von 100 Euro, so dass es das Basismodell für 550 Euro gibt. Dafür muss bei der Bestellung der Promocode DECRM16 eingegeben werden, das gilt auch für alle anderen Angebote. Im übrigen Onlinehandel kostet das Smartphone bei den großen Händlern um die 600 Euro. Nur über Moto Maker gibt es auch eine 64-GByte-Ausführung, die im Rahmen der Aktion für 595 Euro zu haben ist, regulär kostet das Modell 695 Euro. Bei allen Bestellungen fallen keine weiteren Versandkosten an.

Kein echter Preisnachlass beim Moto X Play

Das Moto X Style kostet regulär 450 Euro und ist mit Promocode für 400 Euro zu haben. Bei den großen Onlinehändlern kostet das Smartphone 430 Euro. Wie auch beim X-Force-Modell gibt es die X-Style-Ausführung nur über Moto Maker mit mehr Speicher: Der Preis für das 64-GByte-Modell liegt regulär bei 495 Euro und mit Promocode sind es ebenfalls 50 Euro weniger, also 445 Euro.

Der Preisnachlass für das Moto X Play fällt so gering aus, dass das Standardmodell im regulären Handel günstiger zu haben ist - allerdings auch wieder nur in der Ausführung mit weniger Speicher. Bei vielen Händlern gibt es das Smartphone für 280 Euro und auch nach Abzug des Promocodes zahlen Käufer beim Hersteller 300 Euro. Das Moto X Play mit 32 GByte Speicher gibt es bei Moto Maker für 350 Euro.

Niedrigere Listenpreis für alle Moto-360-Modelle

Alle drei Moto-360-Ausführungen sind zu reduzierten Listenpreisen erhältlich. So kostet die Moto 360 der ersten Generation nur noch 150 Euro, während die Smartwatch im übrigen Onlinehandel meist für mindestens 200 Euro angeboten wird. Die zweite Generation der Moto 360 kostet jetzt regulär 275 Euro, während große Onlinehändler dafür um die 300 Euro verlangen.

Nur für das Modell Moto 360 Sport kann der Promocode zusätzlich eingelöst werden. Der Listenpreis wurde auf 270 Euro gesenkt und mit dem Promocode verringert sich der Preis weiter auf 200 Euro. Im Onlinehandel ist die Uhr ab 240 Euro zu haben, wird vielfach aber auch noch für 300 Euro verkauft.


eye home zur Startseite
logged_in 20. Jul 2016

Meiner Meinung nach haben die die Grenze schon überschritten. Nicht nur bei den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gothaer Systems GmbH, Köln
  2. Harvey Nash GmbH, Karlsruhe
  3. Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg, Leipzig
  4. State Street Bank International GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,00€
  2. 1,49€
  3. 39,00€ + 1,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  2. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  3. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  4. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  5. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  6. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  7. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  8. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  9. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken

  10. Global Internet Forum

    Social-Media-Verbund gegen Terrorpropaganda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Re: ESTA ist schon seit Ewigkeiten ganz normal

    Apokalyptischer... | 21:03

  2. Re: Alter Artikel?

    RipClaw | 21:01

  3. Re: Mehr = Mehr Gut?

    Kleba | 20:58

  4. Hat es wieder zum täglichen Anti-US Aufreger...

    crispie | 20:45

  5. Re: Kein Wunder, wenn man bedenkt, was letzte...

    Cok3.Zer0 | 20:43


  1. 17:35

  2. 17:01

  3. 16:44

  4. 16:11

  5. 15:16

  6. 14:31

  7. 14:20

  8. 13:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel