Abo
  • Services:

Lenovo Miix 2: 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 und Bay-Trail-SoC für 300 USD

Lenovo hat mit dem Miix 2 ein eigenes Windows-Tablet mit 8-Zoll-Display vorgestellt. Es kommt mit einem Intel-Prozessor der aktuellen Generation, Windows 8.1 und einem Eingabestift.

Artikel veröffentlicht am ,
Lenovos neues Windows-8-Tablet Miix 2
Lenovos neues Windows-8-Tablet Miix 2 (Bild: Lenovo)

Nach Toshiba und Acer bringt jetzt auch Lenovo ein handliches Windows-Tablet mit Eingabestift auf den Markt. Das Miix 2 hat ein 8 Zoll großes Display und kommt mit der seit heute erhältlichen neuen Windows-Version 8.1 in den Handel.

  • Das Miix 2 ist 8,35 mm dick und wiegt 350 Gramm. (Bild: Lenovo)
  • Die Cover werden in verschiedenen Farben verfügbar sein. (Bild: Lenovo)
  • Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera eingebaut, vorne eine 2-Megapixel-Kamera. (Bild: Lenovo)
  • Im Inneren arbeitet ein Intel-Atom-Quad-Core-Prozessor der Bay-Trail-Generation. (Bild: Lenovo)
  • Auf dem Miix 2 läuft Windows 8.1. (Bild: Lenovo)
  • Das Tablet soll noch 2013 in Deutschland erscheinen. (Bild: Lenovo)
  • Das neue Windows-8.1-Tablet Miix 2 von Lenovo (Bild: Lenovo)
  • Das Tablet hat ein 8 Zoll großes IPS-Display und kommt mit einem Eingabestift. (Bild: Lenovo)
  • Das Cover dient gleichzeitig als Ständer und kann abgenommen werden. (Bild: Lenovo)
Das neue Windows-8.1-Tablet Miix 2 von Lenovo (Bild: Lenovo)
Stellenmarkt
  1. L. Stroetmann Großmärkte I GmbH & Co. KG, Münster
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Das IPS-Display des Miix 2 hat eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln, was eine Pixeldichte von knapp 190 ppi ergibt. Der Bildschirm hat einen Betrachtungswinkel von 178 Grad und erkennt bis zu zehn Touch-Eingaben auf einmal.

Im Inneren arbeitet ein nicht näher benannter Intel-Atom-Quad-Core-Prozessor der neuen Bay-Trail-Generation. Zur Größe des Arbeitsspeichers macht Lenovo keine Angaben, der eingebaute Flash-Speicher soll bis zu 128 GByte groß sein. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis 32 GByte ist vorhanden. Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera eingebaut, die Frontkamera für Videotelefonie hat 2 Megapixel.

Auf dem Miix 2 läuft Windows 8.1, Microsofts Bürosoftware Office ist in der Version Home & Student 2013 vorinstalliert. Das Tablet kommt mit einem Eingabestift, der in das Gehäuse gesteckt werden kann. Außerdem gibt es ein abnehmbares Cover.

Zu weiteren technischen Details hat Lenovo noch keine Angaben gemacht, beispielsweise zum WLAN-Standard oder der Bluetooth-Version. In einigen Ländern soll das Gerät mit einem UMTS-Modem erscheinen.

Das Miix 2 ist 8,35 mm dick und wiegt 350 Gramm. Das Tablet soll in den USA noch im Oktober 2013 auf den Markt kommen und ohne Steuern ungefähr 300 US-Dollar kosten. In Deutschland soll das Gerät ebenfalls noch dieses Jahr in den Handel kommen, zu welchem Preis und in welcher Konfiguration, ist laut Lenovo noch nicht bekannt.

Seit Juli 2013 verkauft Lenovo bereits das größere Windows-8-Tablet Miix 10 in Deutschland. Das Miix 10 hat ein 10 Zoll großes Display und kommt mit einer Hülle, die aus dem Tablet ein kleines Notebook mit Tastatur macht.

Auf der Ifa 2013 hatte Toshiba mit dem Encore ebenfalls ein 8-Zoll-Tablet vorgestellt, das auch mit einem Bay-Trail-Prozessor und Windows 8.1 erscheinen soll. Den Preis des Encore gab Toshiba mit 300 Euro an. Bereits im Juni 2013 hatte Acer das Iconia W3 präsentiert, das ebenfalls einen 8-Zoll-Bildschirm hat.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 254,93€
  2. (aktuell Canon EOS 200D inkl. Objektiv 18-55 mm für 444€ - Bestpreis!)
  3. 137,94€ (Ersparnis ca. 50€)
  4. (aktuell u. a. ADATA DashDrive Air AV200 ab 29€ statt 59€ im Vergleich, be quiet! DARK BASE PRO...

LH 21. Okt 2013

Wieso "aber"? Wenn es ein solcher wäre, ist es eben nicht das erhoffte, weil eben kein...


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

    •  /