Lenovo Ideatab S2109: Android-Tablet in 8,9 mm dünnem Unibody-Gehäuse

Lenovo hat mit dem Ideatab S2109 ein weiteres Android-Tablet vorgestellt. Es zeichnet sich durch ein Unibody-Gehäuse aus, das 8,9 mm dünn ist. Außerdem hat das Tablet vier Lautsprecher und kommt gleich mit Android 4.

Artikel veröffentlicht am ,
Ideatab S2109
Ideatab S2109 (Bild: Lenovo)

Lenovo hat das Ideatab S2109 bisher lediglich per Youtube angekündigt. Das Tablet hat einen IPS-Touchscreen. Zur Displaygröße und Auflösung macht Lenovo keine Angaben, es ist aber zu erwarten, dass das Display 9,7 Zoll groß sein und eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln bieten wird. Das Lenovo-Tablet hat nur eine 1,3-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite, die vornehmlich für Videokonferenzen eingesetzt wird.

Stellenmarkt
  1. IT-Fachkraft (m/w/d) im Client-Umfeld (Helpdesk)
    Ärztekammer Berlin, Berlin
  2. Systemarchitekt:in Audio / Video Streaming (m/w/d)
    Westdeutscher Rundfunk, Köln
Detailsuche

Auf der Gehäuserückseite gibt es keine Kamera, so dass sich das Tablet nicht eignet, um damit bequem Fotos oder Videos aufzunehmen. Es steckt in einem Unibody-Gehäuse, das lediglich 8,9 mm dick ist. Damit ist es etwas dünner als Apples iPad 3, das auf eine Gehäusedicke von 9,4 mm kommt. Durch das Unibody-Gehäuse soll das Lenovo-Tablet besonders verwindungssteif sein.

  • Lenovo Ideatab S2109
  • Lenovo Ideatab S2109
  • Lenovo Ideatab S2109
  • Lenovo Ideatab S2109
Lenovo Ideatab S2109

Auf der Rückseite befinden sich vier Lautsprecher, so dass Musik eher nach hinten gestrahlt wird, was beim Schauen eines Films unpraktisch ist. Die vier Lautsprecher sollen einen intensiveren Bass liefern können.

Das Tablet hat zudem eine Micro-SD-Karte, einen Micro-HDMI-Anschluss sowie eine Micro-USB-Buchse. Zu weiteren technischen Daten hat Lenovo keine Angaben gemacht. So ist weder die Größe des RAM- und Flash-Speichers bekannt noch der verwendete Prozessor, die unterstützte Funktechnik und das Gewicht. Mit dem Akku soll eine Laufzeit von 10 Stunden möglich sein, allerdings gibt Lenovo keinen Hinweis darauf, unter welchen Bedingungen dieser Wert erreicht wird.

Golem Karrierewelt
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    22.-26.08.2022, virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Ideatab S2109 wird gleich mit Android 4 alias Ice Cream Sandwich ausgeliefert. Wann und zu welchem Preis das Tablet auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Nachtrag vom 31. Mai 2012

In den USA will Lenovo das Ideatab S2109 Anfang Juni 2012 zum Preis von 350 US-Dollar auf den Markt bringen. Wann es das Android-Tablet in Deutschland gibt, ist weiterhin nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


markensysteme 02. Jun 2012

Optisch und technisch baugleich, auch mit dem Preis kommt's weitgehend hin : http://goo...

ochristi 11. Apr 2012

auf talkandroid.com gesehen, die Pressemitteilung ist hier und da zu finden, nur das...

franzleon 10. Apr 2012

Werde mir jetzt, da ich auch kein Geld wie Heu habe, das EasyPad 970 holen. Habe gestern...

Schnarchnase 10. Apr 2012

Ich habe nur den Vergleich zum iPad 3 und da hält das TouchPad locker mit, wenn es nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. SMS: Lindner bat Porsche-Chef um Argumentationshilfe bei E-Fuels
    SMS
    Lindner bat Porsche-Chef um Argumentationshilfe bei E-Fuels

    Der Bundesfinanzminister hat den Porsche-Chef erst nach der Entscheidung kontaktiert, die Ausnahme für E-Fuels in die EU-Verhandlungen einzubringen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /