Abo
  • Services:
Anzeige
Die Aura-Oberfläche des Lenovo Ideacentre Horizon
Die Aura-Oberfläche des Lenovo Ideacentre Horizon (Bild: Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Anzeige

Im Onlineversandhandel kostet die einzige hierzulande erhältliche Variante mit dem Core i7-3537U Ideacentre Horizon rund 1.800 Euro. Das i5-Pendant ist nicht verfügbar, in Lenovos US-Shop ist dieses etwa 100 US-Dollar günstiger.

Fazit

Der Hersteller preist das Ideacenter Horizon als All-in-One-PC auf Basis von Ultrabook-Technik auch als Spieleplattform mit Touch-Bedienung an. Das Konzept des Riesentablets funktioniert in der Praxis durchaus, so richtig überzeugen können aber nur ein Teil der Spiele unter der Aura-Oberfläche und einige der emulierten Android-Apps.

Für den täglichen Einsatz eignet sich der Lenovo-Rechner prinzipiell, die mäßige Peripherie und in der Praxis nur ein USB-Anschluss trüben jedoch das Bild. Als exotische Monopoly-Variante ist das Ideacentre Horizon zwar genial, als AIO funktioniert es aber mit Einschränkungen.

 Schwacher Spiele-PC

eye home zur Startseite
mpower 13. Aug 2013

Sowas als Arbeitstisch ? Mit selbst definierten Fenstern so daß auch mehr als einer...

ibsi 13. Aug 2013

Was ich bisher noch nicht verstanden habe ist: Warum macht niemand Brettspiele...

knusperkopf 12. Aug 2013

Falsches Display, falsche Hardware und falsches BS. :) Da hat Lenovo wohl wieder...

Stuffmuffin 12. Aug 2013

Ich hab Skyrim in der Aulösung 2560 x 1440 mit ENB in Ultra auf meiner GTX 770 Windforce...

Moe479 10. Aug 2013

hmmm ich denk dasn windows 8 gerät, insofern ist doch eher der marketplace oder 'gute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. engbers GmbH & Co. KG, Gronau
  2. Universität Passau, Passau
  3. über USP SUNDERMANN CONSULTING, Hamburg
  4. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. ab 14,99€
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Preis

    DarkWildcard | 05:15

  2. Re: Deswegen hat das nächste Vollpreis Mordor...

    Prinzeumel | 04:38

  3. Re: Gute Idee

    Galde | 04:35

  4. Re: Süchtig?

    Galde | 04:30

  5. Re: Spielzeitsperre

    Galde | 04:27


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel