Abo
  • Services:
Anzeige
Lenovo Ideacentre Y910 AiO
Lenovo Ideacentre Y910 AiO (Bild: Sebastian Wochnik/Golem.de)

Lenovo: Der All-in-One-PC mit Desktop-GTX-1080

Lenovo Ideacentre Y910 AiO
Lenovo Ideacentre Y910 AiO (Bild: Sebastian Wochnik/Golem.de)

Lenovo hat auf der Gamescom neue Gaming-Hardware gezeigt. Die Höhepunkte: ein Mini-PC mit Tragegriff für die LAN-Party und ein All-in-One-PC mit QHD-Display und einer Nvidia GTX 1080.

All-in-One-PCs haben den Ruf, eine eher sparsame Hardwareausstattung zu haben. Anders ist das beim auf der Gamescom vorgestellten Ideacentre Y910 AiO: Ausgestattet mit einer Desktop-Grafikkarte und einer leistungsstarken CPU werden auch auf dem QHD-Display stabile Framerates erreicht. Für LAN-Party-Gänger hat Lenovo einen ähnlich ausgestatteten Mini-PC mit Tragegriff ins Portfolio aufgenommen.

Anzeige
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacentre Y710 Cube (Bild: Sebastian Wochnik/Golem.de)
  • Ideacentre Y710 Cube (Bild: Sebastian Wochnik/Golem.de)
  • Ideacentre Y710 Cube (Bild: Sebastian Wochnik/Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)

Obwohl bei All-in-One-PCs aufgrund des Formfaktors nur wenig Raum für leistungsstarke Hardware vorhanden ist, verbaut Lenovo im Ideacentre Y910 AiO die Desktop-Version einer Nvidia GTX 1080. Sollte diese einmal nicht mehr ausreichen, kann sie ohne viel Aufwand gegen ein anderes Modell ausgetauscht werden, denn zumindest die Grafikkarte ist bei dem All-in-One-System leicht zugängig.

Der Prozessor wird ein Intel Core i7 der sechsten Generation (Skylake) werden, das genaue Modell nannte Lenovo bisher noch nicht. Bis zu 32 GByte Arbeitsspeicher wird es je nach Variante geben, die eingebaute HDD wird zwei TByte Speicherplatz haben. Die Entscheidung, SSDs mit maximal 256 GByte einzusetzen, ist nicht verständlich. Varianten mit höherer Kapazität sind in den vergangenen Monaten deutlich erschwinglicher geworden.

Besonders ist bei dem All-in-One-System auch das 27 Zoll große Display: Die Auflösung beträgt 2.560 x 1.440 Pixel, die Bildfrequenz liegt bei 144 Hz - die Grafikkarte sollte bei aktuellen Spielen also ordentlich gefordert werden können.

Der kompakte LAN-Party-Begleiter

Einen Mini-PC mit einem Volumen von rund 31 Litern hat Lenovo ebenfalls gezeigt. Die Ausstattung des Ideacenter Y710 Cube ist mit einer Nvidia GTX 1080 und einem Skylake-Core-i7 leistungsstark, der Arbeitsspeicher ist bis zu 32 GByte und die HDD bis zu 2 TByte groß. Auch hier können wir nicht nachvollziehen, warum Lenovo nur eine Variante mit 256-GByte-SSD anbietet.

  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacentre Y710 Cube (Bild: Sebastian Wochnik/Golem.de)
  • Ideacentre Y710 Cube (Bild: Sebastian Wochnik/Golem.de)
  • Ideacentre Y710 Cube (Bild: Sebastian Wochnik/Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
  • Ideacenter Y910 AiO (Bild: Golem.de)
Ideacentre Y710 Cube (Bild: Sebastian Wochnik/Golem.de)

Der Ideacenter Y910 AiO soll in der Ausstattung mit der GTX 1080 im Oktober für 2.200 Euro verfügbar sein. Einen Monat früher soll der Ideacentre Y710 Cube mit der GTX 1080 für 2.000 Euro auf den Markt kommen. Beide PCs wird Lenovo auch mit kleineren Grafikkarten etwas günstiger verkaufen.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 17. Okt 2016

Icke, alle paar Jahre mal. Zuletzt vor zwei Wochen. Fast alles zwischen 1999 und 2007...

medium_quelle 19. Aug 2016

Kennst du jemanden, bei dem du es ausprobieren kannst? Wenn ja: Ein Spiel aussuchen, FPS...

plutoniumsulfat 19. Aug 2016

Warum sollte FHD 2k sein?

plutoniumsulfat 19. Aug 2016

7 oder 8 kann man auch einfach lassen. Woher immer dieser zwanghafte Krampf kommt, etwas...

plutoniumsulfat 18. Aug 2016

Also 30 Liter ist jetzt nicht wirklich mini - das ist die Größe eines normalen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 543,73€
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    GenXRoad | 04:03

  2. Re: Boah Heiko halt doch endlich deine dumme Fresse

    narfomat | 02:57

  3. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    klaus9999 | 02:44

  4. Warum?

    NeoXolver | 02:38

  5. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    klaus9999 | 01:55


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel