Lenovo: Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation

Mit dem Thinkpad P1 veröffentlicht Lenovo ein 15,6-Zoll-Workstation-Notebook mit schnellen Core-i9-Chips und Quadro-Grafikeinheit. Bereits die Minimalkonfiguration ist aber schon ziemlich teuer.

Artikel veröffentlicht am ,
Thinkpad P1
Thinkpad P1 (Bild: Lenovo)

Lenovo hat das Thinkpad P1 veröffentlicht. Die mobile Workstation ist ein 15,6-Zoll-Notebook mit sehr schmalem Display-Rahmen und schneller Hardware, das neue Gehäuse erinnert an das Business-Notebook der Chinesen, das Thinkpad X1 Carbon. Das Thinkpad P1 richtet sich an Nutzer, die ein vergleichsweise leichtes und dennoch großes Gerät mit viel Leistung benötigen.

Stellenmarkt
  1. Spezialist Stammdatenpflege (m/w/d)
    HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
  2. Senior Transition Projektleiter (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
Detailsuche

Es misst 362 x 243 x 18,4 mm und ist damit ein bisschen voluminöser als das Precision 5530 von Dell, dem direkten Konkurrenten. Mit 1,7 statt 1,78 kg wiegt es dafür ein bisschen weniger, was in der Praxis aber egal sein dürfte. Lenovo stattet das Thinkpad P1 mit zwei Thunderbolt-3-Ports, einer klassischen USB-3,0-A-Buchse, Mini-Gigabit-Ethernet, einem Smart-Card-Reader, einem SD-Karteleser, einem HDMI-2.0-Ausgang und einer 3,5-mm-Klinke aus.

  • Thinkpad P1 (Bild: Lenovo)
  • Thinkpad P1 (Bild: Lenovo)
  • Thinkpad P1 (Bild: Lenovo)
Thinkpad P1 (Bild: Lenovo)

Das Thinkpad P1 gibt es mit offenbar mattem 1080p-Panel mit 300 cd/m² Helligkeit oder mit einem 4K-UHD-Display mit Touch und 400 cd/m², welches spiegeln dürfte. Neben einer 720p-Webcam wird optional eine Infrarot-Kamera zur biometrischen Authentifizierung per Windows Hello angeboten. Das Gerät hat keinen Ziffernblock, aber die Thinkpad-typische Chiclet-Tastatur und einen Trackpoint mit drei dedizierten Maustasten.

Lenovo verbaut CPUs bis hin zum Core i9 oder zum Xeon E3 mit sechs Kernen auf Basis der aktuellen Coffee-Lake-Generation von Intel, hinzu kommen dedizierte Grafikeinheiten bis hin einer Quadro P2000 von Nvidia. Das Thinkpad P1 weist zwei SO-DIMM-Steckplätze für DDR4-Speicher auf, Lenovo verbaut bis zu 64 GByte RAM. Als Festspeicher sind bis zu 4 TByte in Form von NVMe-SSDs mit Raid 0/1 vorhanden, darauf ist Windows 10 Pro (Workstation) oder Redhat- oder Ubuntu installiert. Ein 9265-Kärtchen von Intel steuert Bluetooth 5 und ac-2x2-WLAN bei, der Akku hat 80 Wattstunden und das Netzteil liefert 130 Watt.

Golem Akademie
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.05.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Thinkpad P1 soll ab September 2018 für 2.165 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Stepinsky 14. Aug 2018

Welches Modell hast du? Tatsächlich waren die wirklichen Verbesserungen im...

blub19 13. Aug 2018

Ich hätte gerne wieder was wie das W700ds, aber in dünner und leichter. 15" sind für eine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Heimkino und Hi-Fi
Onkyo meldet Konkurs an

Onkyo hat beim Bezirksgericht Osaka Konkurs angemeldet. Ob das überschuldete Unternehmen gerettet werden kann, ist ungewiss.

Heimkino und Hi-Fi: Onkyo meldet Konkurs an
Artikel
  1. Unterkunftvermietung: Airbnb bekommt nach Homeoffice-Ankündigung viele Bewerbungen
    Unterkunftvermietung
    Airbnb bekommt nach Homeoffice-Ankündigung viele Bewerbungen

    Airbnb erlaubt es seinen Angestellten, im Homeoffice zu bleiben. Das Interesse an Jobs in dem Unternehmen ist binnen kurzer Zeit angestiegen.

  2. Flughafen BER: Drohne über Teslas Gigafactory behindert Flugverkehr
    Flughafen BER
    Drohne über Teslas Gigafactory behindert Flugverkehr

    Über dem Gelände der Gigafactory Berlin ist es zu einem Zwischenfall mit einer Drohne und einem Passagierflugzeug gekommen.

  3. Bundesländer: Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit
    Bundesländer
    Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit

    Die Landesumweltminister der Bundesländer haben sich einstimmig für ein Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Was fehlt, ist dessen Höhe.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Gaming-Monitore mit bis zu 400€ Rabatt • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • MSI Optix MAG342CQR ab 389,90€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 269€, AMD Ryzen 9 5950X 509€ und LC-Power LC-M35-UWQHD-120-C 339€) [Werbung]
    •  /