Abo
  • Services:
Anzeige
Oliver Samwer
Oliver Samwer (Bild: Rocket Internet)

Lendico Samwer-Brüder kopieren Lending Club

Lendico von Rocket Internet soll einen "neuen Weg zum Kredit" darstellen. Doch der Klon des US-Unternehmens Lending Club ist alles andere als eine neue Idee.

Anzeige

Die Samwer-Brüder kopieren mit ihrem Projekt Lendico das US-Unternehmen Lending Club, das Kredite von privaten Geldgebern an private Kreditnehmer vermittelt. Der Klon Lendico tritt in Konkurrenz zu existierenden P2P-Kreditplattformen wie Smava und Auxmoney und ist daher auch kein "neuer Weg zum Kredit", wie es Mitbegründer und Geschäftsführer Dominik Steinkühler behauptet.

Das Geschäft mit P2P-Krediten läuft in den USA sehr gut: Im Juni 2013 hatte Lending Club Kredite mit einem Volumen von über 2 Milliarden US-Dollar vermittelt.

Ein Team aus 50 Beschäftigten, die aus anderen Unternehmen und Bankhäusern stammten, hätten in den vergangenen sechs Monaten das neue Rocket-Internet-Projekt aufgebaut. Für die Mitarbeit in dem Startup seien zudem Bankvorstände gefunden worden, sagte Steinkühler. Die Neugründung Lendico plane eine schnelle internationale Expansion und wolle in den kommenden Monaten in mehreren Ländern starten.

Lendico kassiert von den Anlegern eine Servicegebühr in Höhe von einem Prozent der Rückzahlung. Die Kreditnehmer zahlen zusätzlich eine Servicegebühr von 0,50 bis 4,50 Prozent des Nettokreditbetrages.

Für die Kreditbewertung seien Algorithmen geschaffen und eine Zusammenarbeit mit der Schufa und der Deutschen Post vereinbart worden.

Neben Zalando hierzulande ist Rocket Internet vor allem in Russland, Lateinamerika, dem Nahen Osten, Indien, Südostasien und Australien aktiv. Der als Klonschmiede verrufene Inkubator konzentriert sich vor allem auf den Verkauf von Mode, Möbeln und auf E-Commerce im Allgemeinen. Zu den größten Beteiligungen gehören unter anderem der Modeshop Zalora, für den Rocket zuletzt allein 180 Millionen US-Dollar eingesammelt hat, und der Amazon-Konkurrent Lazada, in den kürzlich 100 Millionen US-Dollar flossen. Beide sind in Südostasien aktiv. Insgesamt ist Rocket Internet an mehr als 60 Unternehmen beteiligt.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 03. Dez 2013

Es heißt in Detuschland nicht mehr Copycat sondern Samwerkatze. ;)

gaym0r 03. Dez 2013

Nein, es ist verboten in Deutschland eine eigene Firma zu gründen.

Knarzling 02. Dez 2013

Dazu gibts einiges zu lesen im Inet - die stampfen Konkurenten aus dem Boden damit sie...

ChrisMaster 02. Dez 2013

Ja Risiko, gar keine Frage das ist es, ein gewaltiges noch dazu! Meiner Meinung lernt...

kinderschreck 02. Dez 2013

Wie Du schreibst: sind für unter 2% zu haben. Ich denke mal bei dem Projekt geht es nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. (täglich neue Deals)
  3. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    DeathMD | 15:51

  2. Re: Wer entscheidet, was wahr und relevant ist?

    Noppen | 15:50

  3. Mal ne dumme Gegenfrage:

    hle.ogr | 15:49

  4. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    Carlo Escobar | 15:46

  5. Performance ist mies

    Sammie | 15:34


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel