Abo
  • Services:
Anzeige
Oliver Samwer
Oliver Samwer (Bild: Rocket Internet)

Lendico Samwer-Brüder kopieren Lending Club

Lendico von Rocket Internet soll einen "neuen Weg zum Kredit" darstellen. Doch der Klon des US-Unternehmens Lending Club ist alles andere als eine neue Idee.

Anzeige

Die Samwer-Brüder kopieren mit ihrem Projekt Lendico das US-Unternehmen Lending Club, das Kredite von privaten Geldgebern an private Kreditnehmer vermittelt. Der Klon Lendico tritt in Konkurrenz zu existierenden P2P-Kreditplattformen wie Smava und Auxmoney und ist daher auch kein "neuer Weg zum Kredit", wie es Mitbegründer und Geschäftsführer Dominik Steinkühler behauptet.

Das Geschäft mit P2P-Krediten läuft in den USA sehr gut: Im Juni 2013 hatte Lending Club Kredite mit einem Volumen von über 2 Milliarden US-Dollar vermittelt.

Ein Team aus 50 Beschäftigten, die aus anderen Unternehmen und Bankhäusern stammten, hätten in den vergangenen sechs Monaten das neue Rocket-Internet-Projekt aufgebaut. Für die Mitarbeit in dem Startup seien zudem Bankvorstände gefunden worden, sagte Steinkühler. Die Neugründung Lendico plane eine schnelle internationale Expansion und wolle in den kommenden Monaten in mehreren Ländern starten.

Lendico kassiert von den Anlegern eine Servicegebühr in Höhe von einem Prozent der Rückzahlung. Die Kreditnehmer zahlen zusätzlich eine Servicegebühr von 0,50 bis 4,50 Prozent des Nettokreditbetrages.

Für die Kreditbewertung seien Algorithmen geschaffen und eine Zusammenarbeit mit der Schufa und der Deutschen Post vereinbart worden.

Neben Zalando hierzulande ist Rocket Internet vor allem in Russland, Lateinamerika, dem Nahen Osten, Indien, Südostasien und Australien aktiv. Der als Klonschmiede verrufene Inkubator konzentriert sich vor allem auf den Verkauf von Mode, Möbeln und auf E-Commerce im Allgemeinen. Zu den größten Beteiligungen gehören unter anderem der Modeshop Zalora, für den Rocket zuletzt allein 180 Millionen US-Dollar eingesammelt hat, und der Amazon-Konkurrent Lazada, in den kürzlich 100 Millionen US-Dollar flossen. Beide sind in Südostasien aktiv. Insgesamt ist Rocket Internet an mehr als 60 Unternehmen beteiligt.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 03. Dez 2013

Es heißt in Detuschland nicht mehr Copycat sondern Samwerkatze. ;)

gaym0r 03. Dez 2013

Nein, es ist verboten in Deutschland eine eigene Firma zu gründen.

Knarzling 02. Dez 2013

Dazu gibts einiges zu lesen im Inet - die stampfen Konkurenten aus dem Boden damit sie...

ChrisMaster 02. Dez 2013

Ja Risiko, gar keine Frage das ist es, ein gewaltiges noch dazu! Meiner Meinung lernt...

kinderschreck 02. Dez 2013

Wie Du schreibst: sind für unter 2% zu haben. Ich denke mal bei dem Projekt geht es nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Harvey Nash GmbH, Berlin, Frankfurt am Main
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 166€
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  2. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn verhaftet

  3. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  4. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp

  5. Computermuseum Stuttgart

    Als Computer noch ganze Räume füllten

  6. ZX-E

    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik

  7. Microsoft

    Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen

  8. Smartphone

    LG stellt Q8 mit zweitem Display vor

  9. Francois Piednoël

    Principal Engineer verlässt Intel

  10. Surface Laptop im Test

    Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

  1. Re: Wie die Arbeitsamtseiten kostet Million geht...

    _Pluto1010_ | 14:32

  2. Re: warum kann man die RTT nicht mehr messen?

    Andre_af | 14:32

  3. Re: Längster Tunnel der Welt:

    Eheran | 14:31

  4. Re: Sollte ihm eine Lehre sein

    Schattenwerk | 14:29

  5. Re: Apple-Clon

    nolonar | 14:28


  1. 14:30

  2. 14:00

  3. 13:29

  4. 13:13

  5. 11:59

  6. 11:58

  7. 10:51

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel