Abo
  • Services:
Anzeige
Der neue Sendeturm wird errichtet
Der neue Sendeturm wird errichtet (Bild: Deutsche Telekom)

Leipzig: Neuer Telekom-Funkturm für DVB-T2 und DAB+

Der neue Sendeturm wird errichtet
Der neue Sendeturm wird errichtet (Bild: Deutsche Telekom)

Die Stadt Leipzig hat einen neuen Sendeturm. Aus 191 Metern Höhe wird das Signal des digitalen Antennenfernsehens DVB-T2 und für das Digitalradio DAB+ verbreitet.

Einen neuen Funkturm für DAB+ und DVB-T2 hat die Deutsche Funkturm (DFMG) in Leipzig errichtet. Das gab die Deutsche Telekom bekannt. Der Stahlgittermast in Fachwerkbauweise hat eine Höhe von 170 Metern. Darauf wurde ein Zylinder aus Glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK-Zylinder) befestigt. Darin sind die Antennen für DAB+, das digitale Radio, und für DVB-T2, das digitale terrestrische Fernsehen untergebracht. Der Turm hat eine Geaamthöhe von 191 Metern.

Anzeige

Die DFMG ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, die Antennenträger plant, realisiert und vermarktet. "Der Stahlgitterturm ist der höchste für funktechnische Zwecke errichtete, freistehende Stahlgittermast in Deutschland und mit 191 Metern das höchste Bauwerk im Stadtgebiet Leipzig", erklärte die Telekom.

Sendebetrieb startete am 31. Mai 2016

Bürgermeister Uwe Albrecht sagte, den neuen Funkturm "benötigen auch Unternehmen für den Ausbau ihrer Aktivitäten", dies ergänze die Angebote für die Bürger und stärke den Medienstandort Leipzig. DFMG-Chef Götz Wolf erklärte: "Dieser Funkturm wurde hier in Leipzig an der Zwickauer Straße und ganz bewusst hier errichtet, weil damit eine optimale Versorgung der Bevölkerung in und um Leipzig möglich ist."

In sechs Monaten habe die DFMG das Bauwerk realisiert: Die Baugenehmigung für den Funkturm wurde im November 2014 erteilt. Wenig später sei mit den Arbeiten an den Fundamenten begonnen werden. Ende September 2015 erfolgte die Montage des vormontierten Stahlgittersegmentes. Mit Hilfe eines 750-Tonnen-Krans wurde der Mast errichtet. Ende Oktober erfolgte dann die Montage der 21 Meter langen GFK-Spitze, die ein Transporthubschrauber anlieferte. Im Anschluss fanden die Arbeiten an der Sendetechnik statt, der Sendebetrieb startete am 31. Mai 2016.

Der Neubau war notwendig, weil an dem seit dem Jahr 2005 von der Deutschen Funkturm angemieteten Schornstein der Stadtwerke Leipzig keine Erweiterung möglich war.


eye home zur Startseite
Ovaron 01. Jun 2016

Ich weiß ja nicht was "man" über die Sende/Empfangsleistung von DVB-T weiß, ich habe...

Teebecher 01. Jun 2016

Gibt es Statistiken, die belegen, ob/wie viele Leute die Dienste auch tatsächlich nutzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  3. Ratbacher GmbH, Wolfsburg
  4. IRIS Telecommunication GmbH, deutschlandweit (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  2. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  3. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  4. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  5. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  6. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  7. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  8. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  9. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  10. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: "kann teilweise kompostiert werden"

    Berner Rösti | 13:32

  2. Re: so wie bei McDonalds

    MFGSparka | 13:32

  3. Re: USP: möglichst lange Updates

    TTX | 13:31

  4. Re: Noch mehr trash Videos ...

    TarikVaineTree | 13:31

  5. Re: Drehmomentmonster

    Emulex | 13:31


  1. 13:31

  2. 13:14

  3. 12:45

  4. 12:23

  5. 12:01

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel