Abo
  • Services:
Anzeige
Coup-Elektroroller kommt mit einer Akkuladung rund 100 km weit.
Coup-Elektroroller kommt mit einer Akkuladung rund 100 km weit. (Bild: Coup)

Leihfahrzeuge: 200 Bosch-Elektroroller fahren durch Berlin

Coup-Elektroroller kommt mit einer Akkuladung rund 100 km weit.
Coup-Elektroroller kommt mit einer Akkuladung rund 100 km weit. (Bild: Coup)

Bosch hat unter dem Namen Coup einen Leihservice für Elektroroller gestartet. 200 E-Scooter stehen in Berlin zur Verfügung und können über eine App lokalisiert und gemietet werden.

Bosch bietet den Escooter-Sharingdienst Coup in Berlin an. Das Unternehmen will mit einem einfacheren Preismodell als Konkurrent eMio starten, der schon längere Zeit in der Hauptstadt aktiv ist.

Anzeige
  • Coup-Elektroroller (Bild: Coup)
  • Coup-Elektroroller (Bild: Coup)
Coup-Elektroroller (Bild: Coup)

Mit einer App lässt sich das nächstgelegene Coup-Elektrozweirad finden, reservieren und entsperren. Der Nutzer darf damit nur in der Innenstadt herumfahren und kann den Roller an beliebiger Stelle am Straßenrand wieder abstellen.

Zum Start stehen in Berlin 200 Roller von Gogoro zur Verfügung. Sie werden in Mitte, Prenzlauer Berg, Friedrichshain und Kreuzberg verteilt und fahren maximal 45 km/h, so dass sie von Pkw-Führerscheininhabern genutzt werden können. Sie sind mit einem Helm ausgerüstet und mit zwei austauschbaren Akkus bestückt. Künftig soll ein zweiter Helm dazukommen. Der Scooter kommt mit einer Akkuladung rund 100 km weit, der Nutzer ist nicht für das Aufladen verantwortlich.

Fahrer zahlen drei Euro für 30 Minuten Nutzung oder 20 Euro für 24 Stunden. Das eigene Smartphone mit einer App des Anbieters (Android und iOS) dient auch zum Öffnen des Helmfachs und zum Starten des Rollers.


eye home zur Startseite
watwerbisdudenn 24. Aug 2017

In Wien gibt es außerdem auch ein breites Car- und Bicycle-Sharing-Angebot, sowie ein...

Snoozel 04. Aug 2016

Geht nicht da man damit nicht durch den Tunnel darf.

Nogul 04. Aug 2016

Es sind ja in erster Linie nicht die Temperaturen im Winter sondern die Glätte. Ist nicht...

scr1tch 04. Aug 2016

Ok, danke. Kann man, entgegen meiner Erwartung, die Scooter aus dem Artikel auch in...

deraal 04. Aug 2016

jedem das Seine. ich bin jahrelang lange strecken mit dem Fahrrad gefahren, aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Dataport, Hamburg
  4. Gladbacher Bank AG, Mönchengladbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  1. Re: Migration X11 -> Wayland

    breakthewall | 04:14

  2. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    Köln | 04:08

  3. Re: äußerst überraschend

    Apfelbrot | 04:03

  4. Kamera noch immer an Mikrofon gebunden?

    Apfelbrot | 04:00

  5. Re: Ich schmeiss mich weg...

    longthinker | 03:36


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel