Abo
  • Services:

"Leicht zu verdauen": SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

SAP will ein neues Ratenkauf-Modell anbieten und die Benutzeroberfläche einfacher bedienbar machen. Rund 80 Prozent der Kunden von SAP sind kleine und mittelgroße Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Am SAP-Hauptsitz
Am SAP-Hauptsitz (Bild: Thomas Lohnes/Getty Images)

Mit vereinfachten Benutzeroberflächen und Ratenzahlung will SAP verstärkt kleine und mittelständische Firmen als Kunden gewinnen. "Die Nutzererfahrung muss wie bei Endverbrauchern sein - angenehm, einfach und leicht zu verdauen", sagte Kevin Gilroy, Chef des weltweiten Mittelstandsgeschäfts bei SAP, der Nachrichtenagentur dpa.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Zu dem neuen Angebot für den Mittelstand gehört die Option, Software über 24 Monate abzuzahlen. Gut 80 Prozent der Kunden von SAP, 200.000 Firmen, sind kleine und mittelgroße Unternehmen.

SAP bietet bereits, etwa mit Siemens Financial Services, ein Finanzierungsprogramm für das ERP-Produkt SAP Business One. Darlehen, Mietkauf oder Leasing sind möglich.

Am 17. April 2014 hatte SAP seinen Geschäftsbericht für das erste Quartal 2014 (1. Januar - 31. März) vorgelegt. Der Umsatz mit Software sank um fünf Prozent auf 623 Millionen Euro. Konzernweit stieg der Umsatz um zwei Prozent auf 3,7 Milliarden Euro. Der Gewinn wuchs um drei Prozent auf 534 Millionen Euro. Umsatzerlöse aus Cloud-Software-Abonnement und -Support stiegen um 32 Prozent. Hier musste der deutsche Hersteller für Unternehmenssoftware aber viele Milliarden Euro für Übernahmen ausgeben.

Zwei Milliarden Euro in der Cloud

Der Softwarekonzern will sein Geschäft mit Software in der Cloud bis 2015 von einer auf zwei Milliarden Euro steigern, 2017 sollen es drei bis dreieinhalb Milliarden Euro sein. Noch bringen die alten Lizenzen und der Service das meiste Geld ein. Von 3,7 Milliarden Euro Umsatz im ersten Quartal stammten nur 219 Millionen Euro aus dem Cloud-Geschäft mit Abo-Modellen. Das Geschäft mit klassischen Softwarelizenzen war erneut um fünf Prozent zurückgegangen.

Die Quartalsbilanz war die letzte, die Bill McDermott zusammen mit dem Ko-Vorstandschef Jim Hagemann Snabe vorlegte. Bei der Hauptversammlung am 21. Mai will sich Snabe in den Aufsichtsrat wählen lassen. Was McDermott als alleiniger Chef mit dem Konzern vorhat, hatte er bereits im Februar angekündigt: "Wir müssen einfacher werden. Das heißt nicht, dass wir nur Kosten sparen, sondern vor allem die Dinge noch besser machen." An den Beschäftigten wolle er nicht sparen. Ende des Jahres wolle SAP mehr Beschäftigte haben als im Januar 2014.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 31,5 Zoll Curved Monitor 329€)
  2. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)
  3. 34,99€ (Bestpreis!)

FedoraUser 22. Apr 2014

Ist doch gut wenn ich weniger verkaufe aber trotzdem gleichbleibenden/mehr Gewinn habe...

FedoraUser 22. Apr 2014

Liegt vielleicht daran, dass dieses Feld in der Tabelle halt nur 10 Zeichen hat? Kann...

Nasjer 22. Apr 2014

Bei mir in der Firma arbeitet man mit ProAlpha: http://de.m.wikipedia.org/wiki/ProALPHA...

Michael H. 22. Apr 2014

Was auch daran liegt, dass SAP einfach für neue Funktionen und Module die Hersteller...

Kasabian 22. Apr 2014

Falschen Beratung derer die sich an SAP - also doch SAP, weil fehlerhafte Berater...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


        •  /