Abo
  • Services:
Anzeige
Leica M-P
Leica M-P (Bild: Leica)

Leica M-P: Messsucherkamera mit Saphirglas

Leica hat ein überarbeitetes Modell seiner Messsucherkamera M vorgestellt. Die Leica M-P ist mit einem vergrößerten Arbeitsspeicher ausgestattet. Das P weist auf ein langlebiges Kameradesign hin. Das rückwärtige Display wird mit Saphirglas vor Kratzern geschützt.

Anzeige

Die Leica M-P verfügt über einen 2-Gigabyte-Arbeitsspeicher, der damit doppelt so groß ist wie bei der Leica M, die vor zwei Jahren vorgestellt wurde. Der höhere Speicherplatz soll eine praktisch ständige Auslösebereitschaft ermöglichen, auch wenn viele Bilder hintereinander aufgenommen wurden.

  • Leica M-P (Bild: Leica)
  • Leica M-P (Bild: Leica)
Leica M-P (Bild: Leica)

Der Bildsensor nimmt 24 Megapixel auf und arbeitet zwischen ISO 200 und 6.400. Die Aufnahmefrequenz kommt auf lediglich 3 Bilder pro Sekunde, doch das klappt immerhin, bis der 2 GByte große Pufferspeicher voll ist. Eine Rohdatendatei ist bis zu 48 MByte groß. Gespeichert wird regulär auf SD-Karten.

Das Deckglas des 3-Zoll-TFT-Displays (920.000 Pixel) ist mit einer Saphirglasabdeckung geschützt, die es bei der Leica M nicht gibt. Eine weitere Änderung bei der Leica M-P: Ihr fehlt das typische rote Leica-Logo. So soll der Fotograf unbehelligt arbeiten können, weil kaum jemand erkennen wird, dass es sich um eine sehr teure Kamera handelt.

Zu den neuen Kameradetails gehört außerdem der Bildfeldwähler, mit dem sich die Bildwirkung von sechs unterschiedlichen Brennweiten simulieren lässt. Die entsprechenden Bildrahmen werden paarweise für die Brennweiten 28 und 90 mm, für 35 und 135 mm oder für 50 und 75 mm eingespiegelt, denn bei einer Messsucherkamera schaut der Fotograf zwar durch den Sucher, aber nicht durch das Objektiv. Das Kameragehäuse ohne Objektiv misst 139 x 42 x 80 mm und wiegt 680 Gramm.

Die Leica M-P ist in einer schwarz lackierten Version sowie einer traditionellen, silbern verchromten Ausführung erhältlich und kostet jeweils 6.700 Euro. Die alte Leica M bleibt weiterhin auf dem Markt.


eye home zur Startseite
bernd71 25. Aug 2014

Welchen Sinn ergibt Verknappung. Letzendlich verkaufe ich dann ja weniger. Die...

zonk 23. Aug 2014

Fuer die ganz langsamen ist dazuzusagen, dass eine Eisenschraube (ja sowas gibt's kaum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Oberviechtach bei Weiden
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. (-73%) 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  2. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  3. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  4. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  5. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  6. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  7. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  8. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  9. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  10. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Problem = Nutzer

    gadthrawn | 08:04

  2. Re: Die Latenz sei mit zwei oder drei Sekunden...

    rubberduck09 | 08:00

  3. Und warum nicht einfach ein Pad mit z.B. 100...

    rubberduck09 | 07:58

  4. Da kommen viele Interessenskonflikte zusammen

    ckerazor | 07:51

  5. Re: HA HA, Reactive, Non-blocking am A****

    dice2k | 07:50


  1. 07:34

  2. 07:22

  3. 07:11

  4. 18:46

  5. 17:54

  6. 17:38

  7. 16:38

  8. 16:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel