Abo
  • Services:

Leica: Ein Objektiv für 6.500 Euro

Leica hat mit dem "Summicron-S 1:2/100 mm ASPH" ein Objektiv für seine Mittelformat-Spiegelreflexkamera vorgestellt. Das besonders lichtstarke Porträt- und Teleobjektiv kostet dafür aber mehr als die meisten professionellen Kameras selbst.

Artikel veröffentlicht am ,
Summicron-S 1:2/100 mm ASPH
Summicron-S 1:2/100 mm ASPH (Bild: Leica)

Leica hat ein trotz seiner hohen Lichtstärke von f/2 sehr kompaktes Porträt-Tele-Objektiv für das S-System vorgestellt. Das Leica Summicron-S 1:2/100 mm ASPH entspricht dem Bildwinkel eines klassischen 80-Millimeter-Objektivs im Kleinbildsystem. Das Objektiv misst 102 x 91 mm und wiegt etwa 910 Gramm. Die Naheinstellgrenze gibt der Hersteller mit 70 cm an.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)
  2. operational services GmbH & Co. KG, München

Die Objektivkonstruktion besteht aus 7 Linsen in 5 Gruppen. Das Objektiv ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt und soll ab September 2014 für 6.500 Euro in den Handel kommen.

Der Objektivpark für das Leica-S-System umfasst damit zehn Modelle des Herstellers von 24 bis 180 mm. Über Adapter können Contax-645-Objektive und elf Modelle des Hasselblad-H-Systems mit Zentralverschluss angeschlossen werden, die Brennweiten von 28 bis 300 mm Brennweite abdecken.

Die aktuelle Leica S ist eine Mittelformat-Spiegelreflexkamera, deren CCD-Sensor 30 x 45 mm misst. Die Auflösung liegt bei 37,5 Megapixeln und das Seitenverhältnis bei 2:3. Der Empfindlichkeitsbereich reicht von ISO 100 bis ISO 1600. Die Kamera misst 160 x 80 x 120 mm und wiegt mit Akku rund 1.260 Gramm. Dazu kommt noch das Gewicht des jeweiligen Objektivs. Ohne Objektiv kostet das Gehäuse 19.500 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  2. 4,99€
  3. (-62%) 11,50€

kendon 28. Aug 2014

selbst wenn man weiterhin mit dem falschen cropfaktor von 0,5 rechnet wäre es 1,4. crop...

Anonymer Nutzer 27. Aug 2014

Ist nicht gelb,isst dich gelb,oder ist dich gelb? Ein Weißabgleich mit Zuhilfenahme von...

frnkbrnhrd 27. Aug 2014

Ja, im Prinzip ist es ein Flachbettscanner. Aber wenn ich mich an die Anfänge der...

ikso 27. Aug 2014

I'm gonna show you how to drop your lens......like a pro. :-))


Folgen Sie uns
       


Acer Spin 13 - Fazit

Das Spin 13 von Acer ist ein hochwertig verarbeitetes, gut ausgestattetes Chromebook. Nach dem Test fragen wir uns aber, ob wir wirklich mindestens 900 Euro für ein Notebook mit Chrome OS ausgeben wollen.

Acer Spin 13 - Fazit Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
    3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /