Abo
  • Services:
Anzeige
Zu wenig IT an Schulen
Zu wenig IT an Schulen (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Lehrer: IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut

Zu wenig IT an Schulen
Zu wenig IT an Schulen (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Lehrer würden gerne mehr digitale Medien im Unterricht nutzen. Doch dies scheitert häufig an zu wenigen Geräten. Für 600 bis 800 Millionen Euro wäre das deutschlandweit zu lösen.

Lehrer geben der technischen Ausstattung ihrer Schule im Durchschnitt die Note befriedigend (2,9). Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von 505 Lehrern der Sekundarstufe 1 im Auftrag des IT-Branchenverbandes Bitkom, des Lehrerverbandes Bildung und Erziehung (VBE) und der Messe Learntec. Besonders schlecht wird dabei die Anzahl der Endgeräte sowie die Anzahl der Softwarelizenzen benotet, die die Noten 3,6 bis 3,7 erhalten.

Anzeige

Die Aktualität der Geräte und der Software ist nach Einschätzung der Lehrer befriedigend (2,9 bis 3,1).

Anschaffungskosten von 600 bis 800 Millionen Euro

Jeder zweite Lehrer (48 Prozent) gibt an, gerne öfter digitale Medien im Unterricht einzusetzen, doch dies scheitert am häufigsten an fehlenden Geräten (43 Prozent). So gibt es zwar an allen Schulen Beamer, in drei Viertel der Fälle (78 Prozent) jedoch nicht genügend. Notebooks stehen 93 Prozent der Lehrer zur Verfügung, aber zwei Drittel (69 Prozent) können nur auf Einzelgeräte zurückgreifen. Tablets kann jeder vierte Lehrer nutzen (24 Prozent), aber 14 Prozent nur einzelne Geräte. Stationäre PCs gibt es zwar zu 84 Prozent, aber für 76 Prozent der Lehrer nur in speziellen Fachräumen.

Whiteboards haben sechs von zehn Lehrern zur Verfügung (58 Prozent), in allen Fällen gibt es digitale Tafeln jedoch auch nur in speziellen Fachräumen.

Bitkom-Vizepräsident Ulrich Dietz forderte eine "bessere, flächendeckende Ausstattung mit Geräten. Dabei geht es nicht wie vor einigen Jahren um Notebooks für 1.000 Euro, sondern um Tablet-Computer für 80, vielleicht 100 Euro. Wir reden damit über Anschaffungskosten von 600 bis 800 Millionen Euro - um alle acht Millionen Schüler in ganz Deutschland mit Tablet-Computern auszustatten."


eye home zur Startseite
wikwam 15. Jan 2016

Was für ein Bullshit!! Die Wirtschafte weiß einen Deck!! Unternehmen halten immer nur...

Dwalinn 15. Jan 2016

Mein Informatik Wahlpflicht Fach bestand hauptsächlich aus abschreiben von Briefen und...

wikwam 15. Jan 2016

Herr Lehrer bitte... Ich halte den ganzen digitalen Kram in der Schule (Sekundarstufe 1...

Dwalinn 15. Jan 2016

Natürlich wäre es das xD Man hat ja als Lehrer auch nichts besseres zu tun

Dwalinn 15. Jan 2016

Falsch damals gab es Rechenschieber, (und noch weiter davor fällt es schon schwer das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  4. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. (-72%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


  1. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  2. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  3. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  4. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  5. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  6. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  7. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  8. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  9. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  10. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Vorteile Gegenüber anderen SDS Systemen?

    tingelchen | 15:32

  2. Re: Endlich das Hauptproblem erkannt

    Bouncy | 15:31

  3. Re: Bald kommt UHD+

    thecrew | 15:31

  4. Re: Was ist mit Ivy?

    b10111 | 15:30

  5. Re: Danke für die Offenlegung

    Dino13 | 15:29


  1. 15:30

  2. 15:15

  3. 15:00

  4. 14:02

  5. 13:51

  6. 12:55

  7. 12:40

  8. 12:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel