Abo
  • Services:
Anzeige
Lego Worlds
Lego Worlds (Bild: TT Games)

Lego Worlds: Fröhlicher Frontalangriff auf Minecraft

Lego Worlds
Lego Worlds (Bild: TT Games)

Ohne großen Vorlauf hat TT Games das deutlich an Minecraft erinnernde PC-Spiel Lego Worlds veröffentlicht. Es steht ab sofort als Early Access zum Download bereit.

Anzeige

Es sieht so aus, als ob der Bestseller Minecraft erstmals ernsthaft Konkurrenz bekommt: Das Entwicklerstudio TT Games hat auf Early Access von Steam die frühe Version eines momentan rund 15 Euro teuren PC-Spiels namens Lego Worlds veröffentlicht. Das Ganze erinnert deutlich an Minecraft - welches wiederum als ein wesentliches Vorbild die echten Lego-Klötzchen hatte.

Spieler können in einer Sandbox-Welt mit einer Reihe von typischen Lego-Figuren antreten, etwa als Cowboy, Archäologe oder Astronaut. Sie können nach Belieben eigene Strukturen aufbauen oder auf eine Reihe von vorgefertigten Modellen zurückgreifen, etwa auf fertige Gebäude. Die Umgebung lässt sich weitgehend manipulieren: Der Boden kann etwa mit simplen Befehlen gesenkt oder angehoben werden. In der Welt sind neben Skeletten auch Drachen und andere Monster unterwegs.

Bei den Käufern kommt der Titel bislang sehr gut weg. Sie loben den einfachen Einstieg, die vielfältigen Möglichkeiten in der offenen Welt und die gute Steuerung, insbesondere bei Verwendung eines Controllers.


eye home zur Startseite
kitingChris 04. Jun 2015

Hab ich nicht mit einer silbe gesagt... oder ist ein "Konzern" bei dir ein Entwickler?

GodsBoss 03. Jun 2015

Deswegen gibt es bekanntlich kein einziges Online-Spiel... Moment mal! Mal ganz...

plutoniumsulfat 03. Jun 2015

Weil ich kein Steam verwende. Habe daher nur den Autobulldozer, Chirpy ext und 25 Areas.

Dwalinn 03. Jun 2015

Also nur 500 statt 5000 Stunden^^

sunrunner 03. Jun 2015

Ändert nichts an der Tatsache, dass es wohl so sein wird. Ich habe noch von keinem Spiel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  4. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. 299,00€
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Berner Rösti | 18:30

  2. Re: wie hätte sich auch was verbessern sollen?

    berlin79 | 18:26

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Berner Rösti | 18:25

  4. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    Keridalspidialose | 18:21

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 18:20


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel