Abo
  • Services:
Anzeige
Lego Worlds
Lego Worlds (Bild: TT Games)

Lego Worlds: Fröhlicher Frontalangriff auf Minecraft

Lego Worlds
Lego Worlds (Bild: TT Games)

Ohne großen Vorlauf hat TT Games das deutlich an Minecraft erinnernde PC-Spiel Lego Worlds veröffentlicht. Es steht ab sofort als Early Access zum Download bereit.

Es sieht so aus, als ob der Bestseller Minecraft erstmals ernsthaft Konkurrenz bekommt: Das Entwicklerstudio TT Games hat auf Early Access von Steam die frühe Version eines momentan rund 15 Euro teuren PC-Spiels namens Lego Worlds veröffentlicht. Das Ganze erinnert deutlich an Minecraft - welches wiederum als ein wesentliches Vorbild die echten Lego-Klötzchen hatte.

Anzeige

Spieler können in einer Sandbox-Welt mit einer Reihe von typischen Lego-Figuren antreten, etwa als Cowboy, Archäologe oder Astronaut. Sie können nach Belieben eigene Strukturen aufbauen oder auf eine Reihe von vorgefertigten Modellen zurückgreifen, etwa auf fertige Gebäude. Die Umgebung lässt sich weitgehend manipulieren: Der Boden kann etwa mit simplen Befehlen gesenkt oder angehoben werden. In der Welt sind neben Skeletten auch Drachen und andere Monster unterwegs.

Bei den Käufern kommt der Titel bislang sehr gut weg. Sie loben den einfachen Einstieg, die vielfältigen Möglichkeiten in der offenen Welt und die gute Steuerung, insbesondere bei Verwendung eines Controllers.


eye home zur Startseite
kitingChris 04. Jun 2015

Hab ich nicht mit einer silbe gesagt... oder ist ein "Konzern" bei dir ein Entwickler?

GodsBoss 03. Jun 2015

Deswegen gibt es bekanntlich kein einziges Online-Spiel... Moment mal! Mal ganz...

plutoniumsulfat 03. Jun 2015

Weil ich kein Steam verwende. Habe daher nur den Autobulldozer, Chirpy ext und 25 Areas.

Dwalinn 03. Jun 2015

Also nur 500 statt 5000 Stunden^^

sunrunner 03. Jun 2015

Ändert nichts an der Tatsache, dass es wohl so sein wird. Ich habe noch von keinem Spiel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hommel Hercules Werkzeughandel GmbH & Co. KG, Viernheim
  2. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. FIO SYSTEMS AG, Leipzig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. 19,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Warum nicht gleich gratis LTE?

    wurstfett | 11:15

  2. Re: Das Problem der Presse ist nicht Google,

    EWCH | 11:15

  3. Normalerweise glaube ich goem ja alles...

    gutenmorgen123 | 11:14

  4. Re: Hier die Begründung des Gerichts

    floziii | 11:13

  5. Re: Freie Meinungsäußerung

    demon driver | 11:11


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel