• IT-Karriere:
  • Services:

Technische Inspiration ohne Elektronik

Nun hat jedoch nicht jeder einen der programmierbaren Controller im Haus und nicht jeder möchte oder kann einen bestellen. Wenn zumindest ein paar Lego-Technic-Sets vorhanden sind, reichen auch die für fortgeschrittenes Bauen. Das fängt bei alternativen Bauanleitungen für offizielle Sets an und reicht bis hin zu individuellen Modellen. Der Fachbegriff für die von den meist erwachsenen Lego-Enthusiasten, den sogenannten AFOL (Adult Fans Of Lego), geschaffenen Modellen ist MOC, was für My Own Creation steht. Zahlreiche zum Teil sogar kostenlosen Bauanleitungen finden sich auf der Plattform Rebrickable im Bereich der Alternate Builds und MOCs .

Stellenmarkt
  1. SPIER GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG, Steinheim (Westfalen)
  2. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg

Die meisten Lego-Technic-Sets bringen neben dem Hauptmodell eine Anleitung für ein zweites, alternatives Modell mit, wenn auch die Bauanleitung immer öfter nicht mehr gedruckt beiliegt, sondern online bei Lego direkt als PDF heruntergeladen werden muss oder per App abrufbar ist. Neben diesen offiziellen B-Modellen haben Lego-Fans auch zahlreiche inoffizielle B-Modelle entwickelt, für die jeweils die Teile des einzelnen Sets ausreichen.

Neben einfacheren gibt es teils sehr fortgeschrittene beziehungsweise komplexe Modelle auf der Plattform. Etwa das inoffizielle B-Modell des vor wenigen Monaten veröffentlichten Sets 42110 Land Rover Defender, das selbst kein offizielles B-Modell hatte. Der Stadium Truck wurde von Milan Reindl alias grohl666 entworfen, was dahingehend besonders ist, als dass er auch hauptberuflich Designer ist - beim Spielwarenhersteller Lego.

Deutlich weniger komplex ist das inoffizielle B-Modell des Sets 42078 Mack Anthem. AFOL-Designer Marco Pirola alias Technicprojects hat den US-amerikanischen Truck in einen Schweden verwandelt. Der Volvo Crane Truck ist, wie bei Technic-Modellen üblich, voll funktionsfähig und vor allem für eher unerfahrene Technic-Bauer oder Wiedereinsteiger empfehlenswert.

Ein inoffizielles B-Modell des bisher größten Technic-Modells 42100 Liebherr R 9800 kommt vom polnischen AFOL Marek Marckiewicz alias M_Longer. Der Skid Steer Loader ist mit dem neuen Control+-System von Lego ausgestattet und entsprechend in Grenzen programmierbar.

Wer bereits einen etwas größeren Teilevorrat sein Eigen nennen darf, der findet Inspirationen verschiedenster Art im Rebrickable's Build System. Hier können Sets eingegeben werden, die man besitzt und die Seite spuckt passende MOCs aus, die man damit bauen kann. Wer bereits deutlichere Vorstellungen hat, was er bauen möchte, dem hilft die MOC-Suche weiter. Hier finden sich komplexe Modelle wie beispielsweise der Teleskop-Gabelstapler Telehandler des Schweizer AFOL Simon alias Functional Technic. Das Modell ist mit dem teilweise programmierbaren Controller S-Brick ausgestattet.

Empfehlenswert zum Nachbauen, weil besonders lehrreich, sind zwei bereits ältere Modelle des Franzosen Nicolas, in der Szene bekannt als Nico71. Der Ingenieur ist in der Szene neben seinen Fahrzeugen vor allem für seine mechanischen Maschinen wie der mechanischen Rechenmaschine oder der Druckluft-betriebenen Dampfmaschine bekannt. Auch für diese beiden Modelle liegen Bauanleitungen vor.

Neben Rebrickable als wahrscheinlich umfangreichster Sammlung individueller Bauanleitungen gibt es eine ganze Reihe weiterer Seiten, die kostenlos oder gegen geringen Obolus Bauanleitungen anbieten. So finden sich unter Custombricks.de beispielsweise extrem realistisch anmutende Fahrzeuge des AFOL-Designers 3ffermann, der international ebenfalls zu den Koryphäen der Lego-Technic-Welt zählt.

Lego-Technic-Bauanleitungen finden sich nicht nur bei Brothers Brick, Build Better Bricks sowie Brick City Depot. Wem all das nicht reicht, der wird via Suchmaschine sicherlich eine ganze Reihe kleinerer Seiten und Blogs finden, auf denen ebenfalls Bauanleitungen und Inspirationen zu finden sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Open Roberta für Lego Mindstorms und andereHilfe bei Baustein-Notstand & Tipps 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,29€
  2. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,
  3. (u. a. Monster Hunter Rice + Pro Controller für 99€, Animal Crossing: New Horizons für 46...

Darkbricks 18. Jul 2020

Hi, wenn Ihr interesse an alternativen Klemmbausteinen habt, schau doch mal bei uns...

JanX 13. Mai 2020

Ui! Das ist neu (und ein bisschen schade). Danke für den Hinweis

JanX 13. Mai 2020

Wurde indirekt erwähnt: Und wenn ich recht informiert bin, kommt morgen dazu ein ganzer...

7of9 22. Apr 2020

Naja ich bin gesundheitlich vorbelastet, da bin ich etwas vorsichtiger. Ich lebe in...

yumiko 17. Apr 2020

https://www.oracle.com/java/technologies/javaseemeddedev3-downloads.html


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /