Lego Super Mario im Test: Nicht ganz wie auf dem Gameboy, dafür aber in echt

Klötzchengrafik trifft Klötzchen-Bausystem, aus 2D wird 3D: Lego holt den Nintendo-Klassiker vom Bildschirm in die reale Welt. Klar, dass wir das ausprobieren mussten.

Ein Test von Jan Rähm veröffentlicht am
Die bekannte Videospielwelt zum Nachbauen und Anfassen
Die bekannte Videospielwelt zum Nachbauen und Anfassen (Bild: Lego)

Eigentlich könnte dies die kürzeste Rezension werden, die auf Golem.de je veröffentlicht wurde. Denn: Lego Super Mario macht einfach Spaß, richtig viel Spaß. Bauen, spielen, bauen, spielen, bauen, spielen und zwischendurch lustige Münzen sammeln. Fast so wie damals auf dem Nintendo Gameboy. Aber ein paar mehr Worte wollen wir hier dann doch verlieren.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger
Das System E-Mail: Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger

E-Mail verhalf dem Internet zum Durchbruch, als es noch Arpanet hieß. Zeit für einen Blick auf die Hintergründe dieses Systems - nebst Tipps für einen eigenen Mailserver.
Von Florian Bottke


Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
Softwareentwicklung: Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
Eine Anleitung von Pascal Friedrich


E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking: E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    •  /