Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht
Artwork von Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Lego Star Wars Angespielt: Das Erwachen der Plastikmacht

Artwork von Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht
Artwork von Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Sternenkrieger aus allen Star-Wars-Filmen, die erweiterte Handlung von Episode 7 plus Stormtrooper mit Mexikanerhüten und auch sonst viel Humor: Die Lego-Version von Das Erwachen der Macht hat beim Anspielen für Action und viele Lacher gesorgt.

Finn macht natürlich mal wieder Quatsch. Statt uns zu helfen, in der Lego-Version von Das Erwachen der Macht ein Tor zu öffnen, zerdeppert er in der kleinen Siedlung auf Tatooine lieber die Umgebung. Klar, das macht Spaß und bringt Baumaterial für später. Aber, verdammt noch mal, wir als Team - Finn und Rey - haben eine galaktische Aufgabe: Das Universum retten, oder so ähnlich.

Anzeige

Um das mal ganz grundsätzlich zu erklären: Lego Star Wars - Das Erwachen der Macht ist ein für so gut wie jede Plattform verfügbares Computerspiel, das die Handlung von Episode 7 nacherzählt, und dazu in einigen Levels einige Details über die Zeit zwischen diesem Film und dem davor bietet, also Die Rückkehr der Jedi-Ritter.

Diese wirklich neuen Abschnitte haben wir beim Anspielen nicht gesehen. Dafür haben uns die Entwickler ein paar neue Fakten präsentiert: Das neue Lego Star Wars bietet insgesamt 18 Levels, elf stammen aus Das Erwachen der Macht und sieben aus der Zeit zwischen den Filmen.

  • Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)
  • Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)
  • Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)
  • Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)
  • Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)
  • Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)
  • Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)
  • Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)
Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Die englische Sprachausgabe hat das Entwicklerstudio TT Games aus dem Film übernommen, zusätzliche Szenen wurden von den Originalschauspielern eingesprochen. Wie das in der deutschen Version sein wird, ist uns noch nicht bekannt.

Spieler sind in den fünf Hubs Jakku, Takodana, der Starkiller Base, D'Qar und dem Millennium Falcon unterwegs, von denen aus es in die weiteren Abschnitte geht. Es wird 40 steuerbare Helden, Vehikel und sonstige Kreaturen plus 200 Randfiguren - teils zum Sammeln - aus allen Episoden geben, darunter Han Solo, Chewbacca, C-3PO sowie Kylo Ren, General Hux und Captain Phasma.

Beim Anspielen konnten wir sowohl den Solomodus als auch die Koop-Version ausprobieren. Ein entscheidendes Element ist die Wahl der Spielfigur: Als Rey können wir in den Lego-Levels an Rohren herumturnen, uns mit wilden Saltos und ähnlichen Manövern von Plattform zu Plattform schwingen - stehen aber hilflos vor einer schweren Eisentür. Wenn wir später mit Finn unterwegs sind, können wir diese Tür mit unserem Lichtschwert öffnen, um so etwa an Ausrüstung zu gelangen.

Im Koop-Modus lassen sich diese Fähigkeiten natürlich kombinieren: Rey gelangt über ein Tor und muss dann dafür sorgen, dass es von der anderen Seite auch für Finn geöffnet wird. Netter Gag: Wenn die beiden Figuren zu weit auseinander sind, schaltet das Bild auf einen Splitscreen-Modus, der ganz im Stil der Filme mal gerade, mal schräge Trennlinien verwendet.

Abwechslung für Jedi 

eye home zur Startseite
LH 24. Mär 2016

Kann ich mir gut vorstellen. Persönlich habe ich es wegen der vielen Bugs am Ende nicht...

The_Soap92 23. Mär 2016

Durchaus verständlich :D es ist mMn halt ein zweischneidiges Schwert. Ach ja un Teil 3...

MrSpok 23. Mär 2016

Wollte ich auch gerade anmerken. Hat nichts mit Star Wars zu tun. Ist davon abgesehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Kassel
  3. Dataport, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  2. 5,99€ FSK 18
  3. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Neue Version für Smartphones

    Remix OS wird zum Continuum-Konkurrent

  2. Ford

    Automatisiertes Fahren ist einschläfernd

  3. Sony SF-G

    SD-Karte liest und schreibt mit fast 300 MByte/s

  4. Wacoms Intuos Pro Paper im Test

    Weg mit digital, her mit Stift und Papier!

  5. Lieferwagen

    Elektro-Lkw von MAN sollen in Städten fahren

  6. Knirschen und Klemmen

    Macbook Pro 2016 mit Tastaturproblemen

  7. Mobiler Startplatz

    UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

  8. WLAN to Go

    Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

  9. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  10. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Es scheitert meist schon an der Ausschreibung

    platypus | 11:17

  2. Re: 10 Fälle?

    ad (Golem.de) | 11:17

  3. Re: DownloadbääääH

    Dwalinn | 11:16

  4. Re: Elektroautos sind nicht die Zukunft

    User_x | 11:15

  5. Re: Uni Erlangen-Nürnbergt sucht Systemadmins

    ckerazor | 11:15


  1. 11:31

  2. 11:23

  3. 10:45

  4. 09:07

  5. 07:31

  6. 07:22

  7. 07:13

  8. 05:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel