Lego - Spielzeug oder Vitrinenmodell?

Denn das Lego Spaceshuttle Discovery 10283 ist eine Ausnahme und würde sich eigentlich zum Spielen und Spaß haben eignen. Drücken wir etwa die Heckfinne nach innen, klappen die federgelagerten Fahrwerke aus. Ich kann das Shuttle in die Hand nehmen und damit fliegen. Drehe ich am oberen Triebwerk, dann drehen sich sogar die Steuerklappen mit - cool! Allerdings kostet es 180 Euro und dürfte damit ebenfalls nur in die Hände der wenigsten Kinder geraten.

Stellenmarkt
  1. Java Backend Engineering (f/m/d)
    Skribble Deutschland GmbH, Karlsruhe, Zürich (Schweiz)
  2. (Wirtschafts-)Informatikerin als IT-Serviceverantwortliche (m/w/d) für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
Detailsuche

Ganz klar handelt es sich hier trotzdem auch um ein Ausstellungsmodell für die Vitrine. So bauen wir auf den ersten Seiten der Bauanleitung Standfüße und Infoplaketten zusammen, bis ich einige Stunden später selbst das Hubble-Weltraumteleskop und das Space Shuttle zusammenstecke. Nach dem Bau stelle ich dann fest: Das ist eines der schönsten Raumschiffmodelle, die Lego jemals entwickelt hat - und das sage ich als Besitzer des Super Star Destroyers 10221 und der Star Wars UCS Slave 1 75060.

Um beim Vergleich zu bleiben: Allein der Aufbau wird beim Space Shuttle als eine eigene Erfahrung dargestellt. Alle paar Seiten finde ich tolle Informationen zur Discovery und deren Weltallmissionen. Außerdem halte ich alle paar Stunden inne und bin über die ausgeklügelten Bautechniken und die Verbindung zwischen Lego-Technik-Teilen und herkömmlichen Steinen begeistert. Der Bau von Darth Vaders Flaggschiff gestaltete sich als monotoner und etwas schwieriger, da weniger bunte Teile verbaut und Bauschritte komplexer sind.

  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Diese neue Methode, die Lego seit einiger Zeit mehr oder weniger stark bei Modellen einsetzt, soll bei der Orientierung und damit dem leichteren Aufbau helfen. Bei einigen Sets wie dem neu aufgelegten Lego Star Destroyer 75252 wird das zu Recht kritisiert. Dort sind die ganzen bunten Teile von außen durch die Platten sichtbar, was die Optik des teuren Modells trübt.

Bunte Steine als Hilfestellung

Golem Akademie
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03.–04. Februar 2022, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Beim Space Shuttle hat Lego einen guten Mittelweg gefunden. Bunte Teile sehen mitten im Bau fehl am Platz aus, sorgen aber für eine gute Orientierung in der bedruckten Anleitung. Das fertige Modell versteckt zudem sämtliche farblich unpassenden Steine. Hier dominieren Weiß, Grau und Schwarz. Übrigens markiert Lego alle Bausteine des jeweiligen Schrittes mit einer roten Umrandung. Fehler kann ich so eigentlich nur machen, wenn ich nicht aufpasse.

  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Während des Baus fällt mir auf, wie viele verschiedene Steine Lego mittlerweile im Angebot hat. Flächenfliesen, bedruckte Teile mit NASA- und USA-Aufschriften oder abgerundete Schrägen gibt es hier ohne Ende. Sogar die Frontscheibe des Shuttles ist ein extra für diese Modell angefertigtes und bedrucktes Teil. Ein wenig 90er-Nostalgie scheint nur durch, wenn ich herkömmliche 2x4-Ziegel aufeinanderstapele oder die seit jeher bekannten genoppten Platten aneinanderstecke.

LEGO 75306 Star Wars Imperialer Suchdroide Bauset für Erwachsene, Geschenkidee für Fans von Das Imperium schlägt zurück

Wenig verändert hat sich die Tatsache, dass bei Lego noch immer viele Aufkleber zum Einsatz kommen. Das ist beim Space Shuttle mit beklebten Logos und Spiegelstickern nicht anders. Schon damals habe ich diesen Teil des Baus nicht gemocht und das hat sich bis heute nicht geändert. Bei einem so teuren Modell könnte ich mehr erwarten.

  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Lego Space Shuttle Discovery (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Das Resultat ist trotzdem ein beeindruckendes und funktionales Modell, dessen Bau für mich eine Weile im Gedächtnis bleiben wird. Es ist nur so schade, dass junge Bastler damit wenig Freude haben werden. Dafür sind die meisten wirklich coolen Lego-Modelle heute einfach viel zu teuer.

Das halte ich langfristig für den falschen Weg.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Lego Space Shuttle Discovery: Das ist nicht mehr das Lego aus meiner KindheitLego sollte den Fokus wieder mehr auf Kinder legen 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


PaBa 30. Apr 2021

Das ist doch albern. Die Steine hatte man früher auch aus Sets, wie jetzt auch. Und nur...

PaBa 30. Apr 2021

Auch wenn ich spät dran bin: Stell Dir mal vor, man kann selbständig eine Meinung haben...

Clown 28. Apr 2021

Was meinst Du? Die Anleitungen sind heute - salopp gesagt - für Idioten. Mich hindert...

mfeldt 28. Apr 2021

Auf gar keinen Fall!

Dystopinator 28. Apr 2021

warst du immer das kind, welches seins bei einem anderen *freiwillig* abgab?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sam Zeloof
Student baut Chip mit 1.200 Transistoren

In seiner Garage hat Sam Zeloof den Z2 fertiggestellt und merkt scherzhaft an, Moore's Law schneller umgesetzt zu haben als Intel selbst.

Sam Zeloof: Student baut Chip mit 1.200 Transistoren
Artikel
  1. Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
    Xbox Cloud Gaming
    Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

    Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
    Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

  2. IBM: Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft
    IBM
    Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft

    Mit Francisco Partners greift eine große Investmentgruppe zu, das Geschäft mit Watson Health soll laut IBM darunter aber nicht leiden.

  3. Geforce RTX 3000 (Ampere): Nvidia macht Founder's Editions teurer
    Geforce RTX 3000 (Ampere)
    Nvidia macht Founder's Editions teurer

    Die Preise der FE-Ampere-Grafikkarten steigen um bis zu 100 Euro, laut Nvidia handelt es sich schlicht um eine Inflationsbereinigung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /