Lego Optimus Prime 10302 aufgebaut: Autobots, transformiert euch bloß nicht!

Transformers und Lego sollten ein natürliches Match sein. Optimus Prime sieht auch cool aus und verwandelt sich, fällt aber fix auseinander.

Artikel von veröffentlicht am
Lego Optimus Prime sieht imposant aus.
Lego Optimus Prime sieht imposant aus. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Riesige Roboter, die sich in riesige Autos verwandeln: Das Transformers-Konzept sollte zu einem modularen Bausteinspielzeug wie Lego super passen. Der Meinung ist der Konzern offensichtlich auch. Lego versucht sich am Anführer der Autobots - Optimus Prime aus Legosteinen. Welches (große) Kind möchte so etwas nicht haben?

Inhalt:
  1. Lego Optimus Prime 10302 aufgebaut: Autobots, transformiert euch bloß nicht!
  2. Optimus Prime steht cool aber fragil

Die Idee ist auch wirklich gut. Das mit Hasbros Transformers-Lizenz gefertigte Modell lässt sich tatsächlich wie der richtige Optimus zu einem Truck zusammenfalten. Wir sollten das Set allerdings stets vorsichtig behandeln. Die Konstruktion ist einfach zu fragil. Der Transformationsspaß wird daher zum Geduldsspiel.

Sind wir nämlich zu grob, dann transformiert sich Optimus nur in einen losen Steinehaufen und nicht in einen Truck. Aber vielleicht hat es Tranformers-Filmregisseur Michael Bay auch so gewollt. Dort fliegen Roboter schließlich auch ständig in die Luft. Was bleibt, sind Einzelteile - und verschwendetes Geld für den Kinobesuch.

Ganz so eine arge Geldverschwendung ist das Lego-Set Optimus Prime 10302 dann nicht. Dem Unternehmen ist ein echt schönes und detailreiches Vitrinenmodell gelungen, das sich im Gundam-Stil auch flexibel positionieren lässt. Für Transformers-Fans, die in ihrer Kindheit bereits mit Lego gespielt haben, ist das Set eine tolle Idee. Allein für die Transformationsfunktion hätte Lego aber sicher mehr auf den Spielwert als aufs Äußere legen können. Die Lizenz ist für Spielsets wie gemacht - eine verpasste Chance.

  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. 40% remote work - SAP Logistik Berater Job (m/w/x) - SAP MM, PP, EWM, LE, PM, QM oder SD Consultant ... (m/w/d)
    über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  2. Cyber Security Analyst (m/w/d)
    OEDIV KG, verschiedene Standorte
Detailsuche

Nichtsdestotrotz gestaltet sich der Bau des Modells aus 1.508 Steinen als sehr abwechslungsreich und spannend. Die vielen beweglichen Teile lassen den inneren Nerd in uns mit Freude aufjubeln. Lego kombiniert wieder diverse Scharniere und Kugelgelenke mit typischen System-Steinen als Verkleidung. Diese einzelnen beweglichen Elemente zu einer funktionierenden Figur zusammenzusetzen ist ein Spaß an sich und regt die Kreativität für eventuelle andere Projekte an.

Viele Drucke, aber nicht ganz ohne Sticker

Tatsächlich lassen sich die meisten Steine nämlich gut weiterverwerten. Von transparent-orangen Fliesen über silberne 2x1-Grillplatten bis hin zu bedruckten Autobots-Fliesen finden wir hier sehr interessante Teile wieder. So sind etwa auch Optimus' Augen und sein Helm mit bedruckten Fliesen versehen. Die können wir auch locker für unsere Roboter-Eigenkreation zweckentfremden.

  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Optimus Prime hält seinen Ionenblaster. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die mit Aufkleber versehene Platte können wir wechseln. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die Füße sollten wir vorsichtig einstellen.  (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die Reifen sind ein Wiedererkennungsmerkmal von Optimus (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Das Jetpack kann optional angehangen werden. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die Figur ist sehr flexibel. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Optimus Prime im Truck-Modus (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Optimus Prime im Truck-Modus (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Eine Menge Zubehör für die Figur (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Hier wird die Hand durch eine Axt ausgetauscht. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Der Kopf mit bedruckten Fliesen (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Optimus Prime im Truck-Modus (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Allerdings verzichtet Lego nicht auf Sticker. Das ist schade, da sich Optimus, auch weil er eben nicht sehr stabil ist, sich wirklich nur als Ausstellungsstück für erwachsene Fans eignet. Die wollen eben keine Sticker sehen, die sich nach einiger Zeit abnutzen oder durch Staub beschädigt werden. Generell ist es auch schwierig, Sticker gerade aufzukleben und Luftblasen zu vermeiden. Einem Unternehmen, das sich eher an Einsteiger richtet, sollte der einfache Bau in allen Facetten am Herzen liegen.

Optimus Prime

Gespiegelte Lego-Teile zwei mal bauen

Schauen wir uns die Anleitung an, dann ist das nämlich klar der Fall: Viele Schritte werden möglichst übersichtlich dargestellt. Neu aufzusteckende Bauteile sind zudem mit einer gelben Umrandung markiert. Wie bei Lego typisch, werden zudem identische spiegelverkehrte Elemente einzeln zusammengebaut. Es ist daher immer sinnvoll, bei Beinen und Armen gleich beide Teile zu bauen.

  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Ein sich wiederholendes Teil von Optimus Prime wird allerdings in zwei verschiedene Teiletüten gelegt, da sie relativ groß sind und nicht komplett gleichen. Wir haben hier dann einfach beide Tüten geöffnet und mit etwas Aufmerksamkeit beide Bauschritte parallel zusammengesteckt. Eventuell wäre es generell sinnvoll, wenn Lego symmetrische Bauteile auch als solche markiert. Ansonsten kann es passieren, dass wir die selben Schritte mehrmals nacheinander wiederholen.

Trotz der Symmetrie macht der Bau von Optimus Prime Spaß, auch weil hier nicht genug Platz für bunte Teile ist. Die meisten Steine sind im passenden blau und rot gehalten - bis auf wenige türkise Steine im Innern des Modells.

  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Aufbau von Lego Optimus Prime 10302 (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Besonders cool: Wir bauen nicht nur Optimus selbst, sondern auch seine orange Energonaxt, ein Plasmagewehr, ein Energonwürfel und ein Jetpack. So können wir das Modell wie eine Actionfigur nach Belieben ausstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Optimus Prime steht cool aber fragil 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /