Abo
  • IT-Karriere:

Lego Marvel Super Heroes 2: Zeitreisen mit Superhelden

Die Guardians of the Galaxy, Thor und Captain America: Im zweiten Teil von Lego Marvel Super Heroes steuert der Spieler erneut Superhelden im Kampf gegen Superschurken - und reist durch eine verzweigte Geschichte.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Lego Marvel Super Heroes 2
Artwork von Lego Marvel Super Heroes 2 (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Vom alten Ägypten über den Wilden Westen bis ins New York des Jahres 2099: Weil der böse Kang der Eroberer über die Fähigkeit zur Zeitreise verfügt, soll der Spieler in Lego Marvel Super Heroes 2 ebenfalls diverse historische Epochen kennenlernen. Das hat TT Games, das Entwicklerstudio hinter dem Titel, angekündigt. Das Unternehmen setzt natürlich erneut auf die Klötzchenversionen von Superhelden und -schurken.

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, Bonn, Stuttgart
  2. RSG Group GmbH, Berlin

TT Games verspricht neben viel Humor auch eine vergleichsweise offene Welt namens Chronopolis und eine sich verzweigende Handlung. In deren Verlauf können Spieler in die Rolle von Captain America, Spider-Man, Thor, Hulk, den Wächtern der Galaxie, Doktor Strange und zahlreichen anderen Helden aus dem Hause Marvel schlüpfen.

Lego Marvel Super Heroes 2 soll am 16. November 2017 für Playstation 4, Xbox One und Windows-PC auf den Markt kommen. Zu einem späteren Zeitpunkt soll dann eine Version für Nintendo Switch folgen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,95€
  2. (-79%) 12,50€
  3. 3,99€
  4. 2,80€

Halfsmokey 22. Mai 2017

Naja, ältere Avengers Comics heißen tatsächlich "Die Rächer". Und Spider-man Comics "Die...

Anonymer Nutzer 15. Mai 2017

Ja, da hast Du recht. Telltale Games (gegründet 2004) hat einen etwas ungünstigen Namen...


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /