• IT-Karriere:
  • Services:

Lego Marvel Super Heroes 2: Zeitreisen mit Superhelden

Die Guardians of the Galaxy, Thor und Captain America: Im zweiten Teil von Lego Marvel Super Heroes steuert der Spieler erneut Superhelden im Kampf gegen Superschurken - und reist durch eine verzweigte Geschichte.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Lego Marvel Super Heroes 2
Artwork von Lego Marvel Super Heroes 2 (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Vom alten Ägypten über den Wilden Westen bis ins New York des Jahres 2099: Weil der böse Kang der Eroberer über die Fähigkeit zur Zeitreise verfügt, soll der Spieler in Lego Marvel Super Heroes 2 ebenfalls diverse historische Epochen kennenlernen. Das hat TT Games, das Entwicklerstudio hinter dem Titel, angekündigt. Das Unternehmen setzt natürlich erneut auf die Klötzchenversionen von Superhelden und -schurken.

Stellenmarkt
  1. EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie,- Gebäude- und Solartechnik mbh, Stuttgart
  2. EDAG Engineering GmbH, Mönsheim

TT Games verspricht neben viel Humor auch eine vergleichsweise offene Welt namens Chronopolis und eine sich verzweigende Handlung. In deren Verlauf können Spieler in die Rolle von Captain America, Spider-Man, Thor, Hulk, den Wächtern der Galaxie, Doktor Strange und zahlreichen anderen Helden aus dem Hause Marvel schlüpfen.

Lego Marvel Super Heroes 2 soll am 16. November 2017 für Playstation 4, Xbox One und Windows-PC auf den Markt kommen. Zu einem späteren Zeitpunkt soll dann eine Version für Nintendo Switch folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Borderlands 3 38,99€, The Outer Worlds 44,99€)

Halfsmokey 22. Mai 2017

Naja, ältere Avengers Comics heißen tatsächlich "Die Rächer". Und Spider-man Comics "Die...

Anonymer Nutzer 15. Mai 2017

Ja, da hast Du recht. Telltale Games (gegründet 2004) hat einen etwas ungünstigen Namen...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /