Abo
  • Services:
Anzeige
Avatar in Lego Life ist natürlich eine Minifigur.
Avatar in Lego Life ist natürlich eine Minifigur. (Bild: Lego)

Lego Life: Soziales Netzwerk mit Klötzchen

Avatar in Lego Life ist natürlich eine Minifigur.
Avatar in Lego Life ist natürlich eine Minifigur. (Bild: Lego)

Keine Bilder von Menschen, keine Klarnamen und keine Links: Lego hat unter dem Namen Lego Life ein soziales Netzwerk für Kinder veröffentlicht. Es konzentriert sich ganz auf Plastikklötzchen und Basteleien.

Das dänische Unternehmen Lego hat unter dem Namen Lego Life ein soziales Netzwerk veröffentlicht. Der Zugang ist nur mit einer für iOS und Android erhältlichen App, nicht jedoch per Browser möglich. Das Angebot richtet sich vor allem an Kinder, die für den Zugang die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten benötigen.

Anzeige

Lego Life soll vor allem sicher sein, die Entwickler haben dazu nach eigenen Angaben eng mit Unicef - dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen - zusammengearbeitet. Klarnamen sind nicht erlaubt, stattdessen müssen die Nutzer ein vom System vorgeschlagenes Pseudonym auswählen.

Fotos von Lego-Kreationen sind erlaubt, Bilder von Menschen hingegen nicht. Sowohl automatische Analysemethoden als auch Moderatoren sorgen dafür, dass diese Vorgaben eingehalten werden.

Beiträge von Lego selbst können mit Freitext kommentiert werden, die Beiträge von anderen Nutzern dagegen nur mit Emojis und Stickern. Dafür können Nutzer den Code teilen, den sie zur Steuerung von Lego-Robotern programmiert haben. Künftig soll es auch möglich sein, eigene Videos online zu stellen - etwa von Stop-Motion-Animationen.

Bereits vor einigen Wochen hatte Lego übrigens angekündigt, dass die hauseigenen Message Boards am 6. März 2017 eingestellt werden. Lego Life ist auch als Nachfolger für dieses Angebot gedacht.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 31. Jan 2017

Sowas kannst du nur verhindern, in dem jeglicher Post kontrolliert wird...am besten von...

Themenstart

plutoniumsulfat 31. Jan 2017

Toll, also werden die Kids dann direkt dazu erzogen, nur noch per Smileys zu...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck
  3. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach
  4. Odenwald Faserplattenwerk GmbH, Amorbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-38%) 49,99€
  2. 19,99€ inkl. Versand
  3. 69,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  2. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  3. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  4. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  5. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  6. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  7. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  8. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  9. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  10. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

  1. Re: und da sind viele ...

    Flexy | 01:21

  2. Re: Wie wäre diese Methode: Nix illegales drauf...

    deinkeks | 01:17

  3. Re: Lärmschutzzonen

    MAGA | 01:05

  4. Re: Selbstbedienungskassen würden mir schon reichen

    __destruct() | 00:42

  5. Re: In englisch streamen?!

    jeegeek | 00:38


  1. 20:56

  2. 20:05

  3. 18:51

  4. 18:32

  5. 18:10

  6. 17:50

  7. 17:28

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel