Abo
  • Services:
Anzeige
Legends of Chima
Legends of Chima (Bild: Warner Bros Games)

Legends of Chima: Neue Fantasy-Spielereihe von Lego

Legends of Chima
Legends of Chima (Bild: Warner Bros Games)

Keine bekannten Figuren wie Indiana Jones oder Harry Potter, sondern eine neue Welt steht im Mittelpunkt der künftigen Computerspiele mit Lego-Figuren. Das erste Programm soll quasi umgehend verfügbar sein.

Legends of Chima - das klingt irgendwie nach verstaubten Büchern und düsteren Geheimnissen. Es ist aber eine neue Marke, die Lego rund um seine Kunststofffiguren aufbauen möchte. Legends of Chima setzt auf Fantasy in einer von magischen Tierstämmen bevölkerten Welt, es erzählt die klassische Geschichte von Gut und Böse, Freundschaft und Familie. Neben einer TV-Serie sowie Plastikbausätzen und -fahrzeugen sind auch eine Reihe von Computerspielen geplant.

Anzeige

Das erste entsteht bei TT Games, den Produzenten der meisten bisherigen Lego-Computersiele, gemeinsam mit einem Studio namens 4T2. Es handelt sich um ein Rennminispiel namens Lego - Legends of Chima: Speedorz. Laut Lego ist es ab sofort für iOS erhältlich; zumindest im deutschen App Store steht es allerdings noch nicht zum Download zur Verfügung. Später soll es auch für PC erscheinen.

Spieler liefern sich Wettrennen mit Charakteren aus Chima, bereisen Schauplätze der Welt und stärken ihre Speedorz mit der Macht des CHI, während sie Lego-Noppen und Belohnungen aufsammeln, um weitere Speedorz freizuschalten und ihre Charaktere zu individualisieren. Ziel ist es, Champion zu werden und Goldenes CHI zu gewinnen, das die Weltkarte verändert und den Weg in neue Levels ebnet.

Laval's Journey, das ebenfalls bei TT Games entsteht, erscheint voraussichtlich im Sommer 2013 für Nintendo 3DS und PS Vita und im Herbst 2013 für Nintendo DS. Spieler begeben sich auf eine Abenteuerreise durch die Welt von Chima und suchen den Krieger Laval und seine Verbündeten auf, um für die Sache der Gerechtigkeit zu kämpfen.

Im Herbst 2013 soll mit Legends of Chima Online, an dem WB Games in Montreal arbeitet, eine "Free-to-Play"-Online-Welt für Kinder erscheinen. Spieler können in der Welt von Chima ihr eigenes Königreich erschaffen und nach Belieben gestalten, riesige Welten wie einen Wald der fallenden Blätter erkunden und den Hauptfiguren und ihren Freunden helfen, verborgene Geheimnisse und Schätze zu entdecken, um Waffen, Gadgets und vieles mehr zu bauen.


eye home zur Startseite
derKlaus 04. Jan 2013

When it's done :) Und es wird dreimal von vorne angefangen.

Anonymer Nutzer 04. Jan 2013

Oh ja meine Güte jetzt kommen die Pseudo-Lehrer wieder aus ihren Löchern weil man mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  3. Robert Bosch GmbH, Berlin
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Bits und Byte

    sofries | 00:37

  2. Re: Wie konnte die Menschheit nur solange Überleben

    Hotohori | 00:29

  3. Frage

    flow77 | 00:27

  4. Re: Sinnfrage

    sneaker | 00:19

  5. Re: Wozu?

    Hotohori | 00:18


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel