Legendary Edition: Mass-Effect-Trilogie erhält Remaster plus neuen Teil

Bioware hat die originalen drei Spiele technisch überarbeitet, zudem sitzt ein Veteranen-Team derzeit an einer Weiterführung von Mass Effect.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des nächsten Mass Effect
Artwork des nächsten Mass Effect (Bild: Bioware)

Es war seit Monaten ein offenes Geheimnis, passend zum N7 Day ist es offiziell: Das kanadische Entwicklerstudio Bioware hat ein Remaster der originalen Trilogie von Mass Effect angekündigt. Die Legendary Edition soll im Frühling 2021 für PC sowie Playstation und Xbox erscheinen. Noch mehr dürften sich Fans darüber freuen, dass Bioware an einem weiteren Abenteuer arbeitet.

Stellenmarkt
  1. Produkt- und Projektmanager VOIS Plattform (m/w/d)
    ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. IT Servicetechniker (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
Detailsuche

Für die neu gestaltete Commander-Shepard-Trilogie versprechen die Kanadier neben aktualisierten Effekten, Modellen, Texturen sowie Shadern generell "wunderschöne visuelle Verbesserungen" bei hohen Frameraten und 4K-Auflösung. Bioware betont, dass es sich um ein Remaster und kein Remake handelt - die Spielerfahrung werde ungeachtet dessen modernisiert, so dass die bestmögliche Variante von Mass Effect entsteht.

Die Mass Effect Legendary Edition ist für das kommende Frühjahr angesetzt. Das rein auf Singleplayer ausgelegte Remaster umfasst alle herunterladbaren Inhalte (DLCs) der Trilogie, außerdem Promo-Waffen und Rüstungen. Neben dem PC sowie Playstation 4 (Pro) und Xbox One (X) wurde auch an die Playstation 5 (Test) und die Xbox Series X|S (Test) gedacht. Hier wird die Grafik verglichen mit den Vorgängern zusätzlich aufgehübscht, ohne dass dafür extra bezahlt werden muss.

2007 erschien das erste Mass Effect (Test) und begeisterte Spielende wie Presse, da es Maßstäbe hinsichtlich Atmosphäre und Story setzte. Mass Effect 2 (Test) führte 2010 die Geschichte von Commander Shepard fort, vor allem aber war es ein würdiger Nachfolger. Bei Mass Effect 3 (Test) hingegen sorgte 2012 das Ende für Kontroversen, weshalb Bioware einen Extended Cut veröffentlichte. 2017 folgte mit Mass Effect Andromeda (Test) der vorerst letzte Teil, der primär technische Kritik hinnehmen musste, auch hier besserte Bioware nach.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

  2. Nach Juni 2022: Europäische Union will freies Roaming verlängern
    Nach Juni 2022
    Europäische Union will freies Roaming verlängern

    Die Regelung vom Juni 2017 soll verlängert und verbessert werden. Ein Ende von 'Roam like at home' wäre undenkbar.

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

Dwalinn 09. Nov 2020

Teil 2 hatte mir auch gut gefallen, habe 1 und 2 erst letztes Jahr mal wieder...

Dwalinn 09. Nov 2020

Also mir hatte MEA auch gefallen. Ich glaube ich hatte damals rund 30-40 Stunden gezockt...

LangFinger90 09. Nov 2020

KotOR und KotOR II extrem modernisiert, aber mit der gleichen Story wären definitiv...

Bouncy 09. Nov 2020

*Daumen hoch*

error126 08. Nov 2020

...aber ich habe ja Hoffnung, dass es ohne Origin kommt, wenn der MP eh rausgeflext ist...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /